Donnerstag, 20. September 2018, 12:42 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ComiMang

Stiftehalter

  • »ComiMang« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Wohnort: Irgendwo in NRW

Beruf: Schüler (leider)

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 23. Juli 2011, 20:47

Wer hat Fragen an Kim, bitte hier reinschreiben!!

Macht es! 8)
,,Reg dich nicht auf, wenn eine Zeichnung in die Hose geht, sonst wird die nächste noch schlechter."

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 847

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 6324

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 25. Juli 2011, 08:01

Hi ComicMang,
also eigentlich manage ich das hier mit den Gueststar-Interviews. Ich bin nicht sicher, ob Interesse besteht, dass ich hier mal selbst Rede und Antowort stehe. Im Prinzip ist ja bekannt, was ich so mache.

ComiMang

Stiftehalter

  • »ComiMang« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Wohnort: Irgendwo in NRW

Beruf: Schüler (leider)

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 28. August 2011, 16:19

Hi ComicMang,
also eigentlich manage ich das hier mit den Gueststar-Interviews. Ich bin nicht sicher, ob Interesse besteht, dass ich hier mal selbst Rede und Antowort stehe. Im Prinzip ist ja bekannt, was ich so mache.

Hi ComicMang,
also eigentlich manage ich das hier mit den Gueststar-Interviews. Ich bin nicht sicher, ob Interesse besteht, dass ich hier mal selbst Rede und Antowort stehe. Im Prinzip ist ja bekannt, was ich so mache.


Okay! Ich habe mir nur so gedacht, dass den anderen hier noch Fragen unter den Nägeln brennen, die sie hier loswerden können. ;)
,,Reg dich nicht auf, wenn eine Zeichnung in die Hose geht, sonst wird die nächste noch schlechter."

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 847

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 6324

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 29. August 2011, 07:44

Hast du denn eine Frage? ;)

Katrin

Tuscherin

Beiträge: 1 691

Wohnort: Irland

Beruf: Mutti

Danksagungen: 2018

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 29. August 2011, 08:59

Was hast eigentlich noch so gelernt? Also Ausbildungstechnisch, bevor du zu dem Zeichnen gekommen bist?
Interessiert mich sehr da ich selber viele Wege gegangen bin, es aber immer noch nicht geschafft hab mal was mit Comic zu machen :(
Du hattest doch bestimmt auch zwischenstationen, oder?
"Es ist so laut, ich konnte dein Nicken nicht hören!"

Alter Blog!

Der Neue:


Mein LIVESTREAM Channel :)

ComiMang

Stiftehalter

  • »ComiMang« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Wohnort: Irgendwo in NRW

Beruf: Schüler (leider)

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 29. August 2011, 12:26

Wie bist du zu Carlsen Comics gekommen? Wie bist du entdeckt worden?
,,Reg dich nicht auf, wenn eine Zeichnung in die Hose geht, sonst wird die nächste noch schlechter."

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 847

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 6324

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 29. August 2011, 13:33

@ Katrin: Ich habe Zivildienst und verschiedene Jobs gemacht, später dann eine Ausbildung zum Krankenpfleger und ein Studium als Lehrer. Das habe ich allerdings nicht zuende geführt, da sich zu dem Zeitpunkt die Aufträge als Zeichner zu häufen begannen. ich mußte mich entscheiden, wofür ich meine Zeit investieren wollte - fürs Studium oder die freie Arbeit als Zeichner.

@ ComiMang: Ich kenne eigentlich keinen Zeichner, der einfach so "entdeckt" wird. Entweder man macht über Zeichen- und Talentwettbewerbe auf sich aufmerksam oder man bewirbt sich mit einem konkreten Projekt bei einem Verlag. So habe ich es gemacht. usammen mit dem Autoren Lutz Mathesdorf sind wir damals mit der Idee einer Comicparodieauf michael Schumacher beim Carlsen Verlag vorstellig geworden. die fanden das Konzept und haben den Comic herausgebracht. So hatte ich einen Fuß in er Verlagstür und konnte weitere Ideen vorstellen.

Katrin

Tuscherin

Beiträge: 1 691

Wohnort: Irland

Beruf: Mutti

Danksagungen: 2018

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 29. August 2011, 14:31

Wurdest du den auch gut unterstuetzt? Was haelst du eigentlich so von Kursen die es so momentan gibt? Sagen wir mal zb. Comicademy. Wuerdest du sowas empfhelen die sowas wie ne ausbildung in der richtung anstreben?
"Es ist so laut, ich konnte dein Nicken nicht hören!"

Alter Blog!

Der Neue:


Mein LIVESTREAM Channel :)

Katrin

Tuscherin

Beiträge: 1 691

Wohnort: Irland

Beruf: Mutti

Danksagungen: 2018

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 29. August 2011, 14:41

Oder wuerdest du sowas wie ein Fernkurs auch irgendwann geben wollen :) Also ich waere dann die erste die daran interessiert waere :D
"Es ist so laut, ich konnte dein Nicken nicht hören!"

Alter Blog!

Der Neue:


Mein LIVESTREAM Channel :)

Troll

Hobbyzeichner

Beiträge: 262

Wohnort: Ireland

Beruf: Advisor

Danksagungen: 200

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 29. August 2011, 14:43

ich denke ich auch. Brauch aber viel, viel Uebung.
*******************************
Ich wusste nicht, dass es ein Frauenkloster war.
Ich wußte nicht, dass es bewohnt war.
Ich hatte keine Ahnung, dass Bigby´s taktische Atomwaffe zu so etwas in der Lage ist.

(Zitat Igor aus Dork Tower)

mein online RPG: Troll-Höhle

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 847

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 6324

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 29. August 2011, 15:13

Zur Comicademy kann ich nicht so viel sagen, dazu kenne ich das Ganze zu wenig. Soweit ich das überblicke, lehren da aber Leute, die was von Comics und vom Comicmachen verstehen. Es kostet halt Geld und da muß jeder selbst entscheiden, wie viel er fürs Zeichnen lernen einsetzen will. Grundsätzlich bringt Dich auch ein VHS-Aquarellkurs weiter, man kann überall was lernen. Andersrum: Viele Zeichner haben sich die Sache eh selbst beigebracht durch Abzeichnen, sich Austauschen mit Kollegen und üben üben üben. :D

Katrin

Tuscherin

Beiträge: 1 691

Wohnort: Irland

Beruf: Mutti

Danksagungen: 2018

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 29. August 2011, 15:36

Hab ich schon gemacht bei VHS, fand die nicht sooo prickelnd, bin auch nicht wirklich weiter. Hab sogar schon bei Marume Manga gemacht. das man da Materialien bekommt fand ich super aber der Fernkurs waere verbesserungs wuerdig und das man obwohl man es nicht wirklich beendet hat dann einfach einZertifikat bekommt fand ich dann auch nicht so Motivierend, besonders weil der nicht soooo schoen aussah.
Naja jetzt lebe ich in Irland und bin mehr als Frustriert, eigentlich bin ich mehr der Mensch der mehr so schulischen druck brauch aber Comicademy ist schon interessant, aber fuer 3 Jahre das machen und meinen Sohn allein mit seinem Daddy lassen kann ich ja schlecht. Und ich hatte auch schon Monat gehabt da war ich so deprimiert das ich nur geheult hab und das Zeichnen komplett aufgeben wollte obwohl ich das so gerne mache.
Deswegen die Frage ob du den auch Fernkurse gibst.

Ok, ich glaub das passt hier jetzt auch nicht mehr rein, naja.
"Es ist so laut, ich konnte dein Nicken nicht hören!"

Alter Blog!

Der Neue:


Mein LIVESTREAM Channel :)

wan_fang_lin

Scribbler

Beiträge: 266

Wohnort: Linz

Danksagungen: 56

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 29. August 2011, 19:02

Kim, hattest du, vor allem in der Anfangszeit deiner Karriere, auch mal Zweifel und Sorgen ob du denn genug Geld zum Überleben verdienen kannst?

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 847

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 6324

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 29. August 2011, 19:21

@ Katrin,
ich glaube, Du kannst auch ohne Akademie weiterkommen. Einfach drauflosproduzieren! Dein Strich ist schon recht gut, das ist absolut ausbaufähig. Und wenns mit den Stories noch nicht so klappt, mach erstmal illustrationen und sowas.

@ Wan-Fang-lin: Ja klar, das gehört dazu. Notfalls kann man nebenbei jobben.

sinnlos

unregistriert

15

Montag, 29. August 2011, 19:48

@Katrin: von der Comicademy gibt es ja auch den Scribbleclub (so ein Online-Zeichenkurs). Die haben die letzten Monate immer den ersten Sonntag im Monat um 19.00h die Möglichkeit gehabt, da kostenlos mitzumachen. Vielleicht hast Du da ja mal Lust zu gucken. Der Link ist über das Facebook-Profil zu erreichen, wurde immer 1-2 Tage vorher bekanntgegeben. Ich fand es allerdings etwas langweilig, für mich ist das wohl nix.
Gruß sinnlos

Katrin

Tuscherin

Beiträge: 1 691

Wohnort: Irland

Beruf: Mutti

Danksagungen: 2018

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 29. August 2011, 20:33

Ja den skribble club hatte ich auch schon genutzt und es ist tatsaechlich auch fuer mich etwas langweilig gewesen. Dachte schon es liegt nur an mir ^^ Besonders wenn der Weissi die livezeichnungen gemacht hat da wurde immer so viel um den heissen brei geredet. Auch wenn er echt klasse zeichnet.
"Es ist so laut, ich konnte dein Nicken nicht hören!"

Alter Blog!

Der Neue:


Mein LIVESTREAM Channel :)

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 847

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 6324

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 29. August 2011, 20:49

Gibts da einen link?

sinnlos

unregistriert

18

Montag, 29. August 2011, 21:21

Moin,
geh auf Facebook auf das Profil von Comicademy und suche nach "Der Comicademy Scribble Club im August" dann findest Du den Eintrag, der Link ist wohl immer nur gültig, wenn der ScribbleClub läuft.
Ich finde es von der technischen Qualität einfach anstrengend und wenn dann der Dozent zeichnet und von ihm überhaupt nix mehr kommt, wird es für mich ziemlich langweilig. Aber ich denke, dass ist Geschmackssache.
Gruß sinnlos.

Katrin

Tuscherin

Beiträge: 1 691

Wohnort: Irland

Beruf: Mutti

Danksagungen: 2018

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 30. August 2011, 15:04

Ok, werd mal halt immer versuchen. Ich wuensche mir halt nur gerne ein Lehrer wenn ich mal Probleme habe der mir schnell sagt wie ich es besser machen kann oder anders.
Ist echt doof man hat soviele idee und Geschichten aber man kriegt es nicht aufs papier :(
Naja, mein Mann muss mich halt etwas unter druck setzen, er versucht es auch schon weil er merkt das ich nie gut drauf bin wenn ich nicht wenigstens 1 mal in Woche Zeichne :D
"Es ist so laut, ich konnte dein Nicken nicht hören!"

Alter Blog!

Der Neue:


Mein LIVESTREAM Channel :)

Derryl

Praktikant

Beiträge: 564

Wohnort: Köln

Beruf: Student

Danksagungen: 591

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 30. August 2011, 15:32

hey kim,
hab ich das richtig verstanden? wenn man schon ein comic in einem verlag abgedruckt hat geht es viel einfacher noch eins rauszubringen? 8o

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten