Dienstag, 22. Mai 2018, 14:04 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

SpaceDog

Chefradierer

  • »SpaceDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Danksagungen: 2168

  • Private Nachricht senden

201

Montag, 4. Februar 2013, 13:23

Ja wie jetzt?

Vorhin wolltest du mich dauernt davon überzeugen dass das Kleit durch die Falten plastischer wirken würde als der Hut... und jetzt zeigs du mir doch nur den Hut.
Toll, wie man schraffiert hab ich doch selber schon vorhin gezeigt oder nicht? Ich hab gezeigt das der Hut schraffiert ist und das Kleit nicht und du warst der festen Überzeugen dass scgraffieren alleine keine Plastizität ausmacht und jetzt zeigst du mir doch nur wie man scharffiert.
Ich dachte du wolltest mir zeigen wo du im Kleit nun räumlichkeit siehst und warum es räumlicher wirkt als der Hut der ja schraffiert ist. :huh:
Wuff! :D

mein deviantArt

Captain

Chefradierer

Beiträge: 612

Wohnort: Franken!

Beruf: Student

Danksagungen: 980

  • Private Nachricht senden

202

Montag, 4. Februar 2013, 13:41

Ah, ok, da haben wir wohl aneinander vorbeigeredet. Natürlich wirkt das Kleid mit Schraffur noch plastischer, schon klar. Ich finde aber Falten machen AUCH plastisch und nicht nur Schraffur. Die Schraffur beim Hut ist mir viel zu wenig (Was ich durch die Zeichnung zeigen wollte), als dass sie plastisch wirken würde. In diesem Zusammenhang meinte ich, dass das Kleid plastischer durch die Falten wirkt, als der Hut mit der wenigen Schraffur
"Lächeln ist das Tor zum Glück der Welt"
-Frank Marquardt-

"Lächle, auch wenn es regnet, und wenn Du durch die Hölle gehst - dann bleib nicht stehen, sondern geh entschlossen weiter."
-Bear Grylls-

SpaceDog

Chefradierer

  • »SpaceDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Danksagungen: 2168

  • Private Nachricht senden

203

Montag, 4. Februar 2013, 13:53

Find ich nicht.
Wuff! :D

mein deviantArt

Captain

Chefradierer

Beiträge: 612

Wohnort: Franken!

Beruf: Student

Danksagungen: 980

  • Private Nachricht senden

204

Montag, 4. Februar 2013, 13:59

Ist ja in Ordnung. Das ist ja grade das schöne beim Zeichnen, dass man unterschiedlicher Meinung sein kann :)
"Lächeln ist das Tor zum Glück der Welt"
-Frank Marquardt-

"Lächle, auch wenn es regnet, und wenn Du durch die Hölle gehst - dann bleib nicht stehen, sondern geh entschlossen weiter."
-Bear Grylls-

SpaceDog

Chefradierer

  • »SpaceDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Danksagungen: 2168

  • Private Nachricht senden

205

Mittwoch, 29. Mai 2013, 18:08

Damit ich hier auch wieder mich melde. Das hab ich bisher so gezeichnet. Sind alles Bilder zur Übung. Nichts davon gefällt mir, besonders die Gesichter rechts unten, da stört mich so einiges (Die hab ich von alten Fotos abgezeichnet.) und an den Falco-Bildern auch.
Ich danke, ich werde den Kopf von Falco nochmal ganz umdesignen. Die Ideen dazu sind eh nicht von mir, sondern hab ich zum Teil von Charaktären anderer Künstler abgekupfert und daran muss ich auch jedesmal denken, wenn ich den seh. Darum bekommt er ein neues Gesicht. Mir hat das mit den Falken-Face nie so gut gefallen. Und nen neuen Namen bekommt er vielleicht auch noch. Nur damit ihr aufm neusten seit.
Würde mich über konstruktive Kretik freuen...


Gruß, Space Dog
»SpaceDog« hat folgende Bilder angehängt:
  • Falco übung.jpg
  • Gesichter.jpg
Wuff! :D

mein deviantArt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SpaceDog« (30. Mai 2013, 18:40)


SpaceDog

Chefradierer

  • »SpaceDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Danksagungen: 2168

  • Private Nachricht senden

206

Freitag, 5. Juli 2013, 13:53

Ok, hier mal was neues.

Ich hab einen neuen Charakter entworfen. So wies der Titel eigendlich auch verspricht, was ich aber sonst ehr selten getan habe. Und ich bin diesmal sogar recht zufrieden.
Hab sogar nen Größenvergleich eingebaut. Mit mir und Sarah die, wie es für Mädchen in dem Alter bekanntermasen üblich ist, dumm da steht und in der Nase bohrt. :P

Nein, er ist der Vadder von mir... oder vielleicht doch... gibt vielleicht schon so gewisse Paralleln, wenn ich so drüber nachdenke. >_>
Egal, also er ist Mechanker (mein Vadder Heitzungsmontör um das schonmal geklärt zu haben :P) auf einen Frachtschiff (natülich ein Raumschiff) und ist sozusagen auch die Müllabfuhr. Er ist ziehmlich miesepädrig und leicht reizbar, aber trozdem ein netter Kerl.
Aber wie in den meisten Fällen fehlt mir nur noch der Name. Wie schon gesagt, ich hab immer Probleme mir die passenden Namen auszusuchen für meine Charaktäre. Ist leider einfach so. :S

Achja und zu den Ding an seiner Brust, dass soll eine Art Akkuanzeige sein. Das Lämpchen soll den Status anzeigen, ob er an oder aus ist, und di Zahlen sollen die Stunden und Minuten anzeigen, die der Akku noch hält.
»SpaceDog« hat folgendes Bild angehängt:
  • Charakterendwurf.jpg
Wuff! :D

mein deviantArt

Captain

Chefradierer

Beiträge: 612

Wohnort: Franken!

Beruf: Student

Danksagungen: 980

  • Private Nachricht senden

207

Freitag, 5. Juli 2013, 14:51

Wow, der ist sehr gut geworden. Gefällt mir sehr gut. Wenn du ihn colorierst, was für Farben wird er dann haben? Müssten ja ähnliche sein, ist ja schließlich der Vater
"Lächeln ist das Tor zum Glück der Welt"
-Frank Marquardt-

"Lächle, auch wenn es regnet, und wenn Du durch die Hölle gehst - dann bleib nicht stehen, sondern geh entschlossen weiter."
-Bear Grylls-

der Leo

Tuscher

Beiträge: 1 526

Wohnort: Flensburg

Beruf: Schlosser-Lehrling

Danksagungen: 3149

  • Private Nachricht senden

208

Freitag, 5. Juli 2013, 14:56

Find ich interessant, denn ich sehe selten Mädchen in der Nase bohren :D Und dann hätte ich noch eine Technische Frage, wenn die Roboter sind, wie kann denn der Kinder haben, wie läuft das ab? ^^

Quatsch, jetzt mal ernst: Ich find den sehr gut und er passt so vom Aussehen auch sehr gut in seine Rolle rein :thumbup:

SpaceDog

Chefradierer

  • »SpaceDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Danksagungen: 2168

  • Private Nachricht senden

209

Freitag, 5. Juli 2013, 15:33

Danke. ^^

Das mit dem Vater sein, war eigendlich nur Spaß. In Wahrheit bin ich nur mega unkreativ, dass ist alles. :P Die sollten sich eigendlich gar nicht so änlich sehn und was die koloration angeht: Ich dachte ich lass ihn etwas schrottig aussehen. Also mit verschiedenn braun und orange Tönen. Ich trau mich nur nicht es zu inken, weil mir das in letzt Zeit immer häufiger misslingt und ich mir hier so viel Mühe gegeben habe. Und einen Leuchttisch hab ich nicht um es abzupausen und ich hab auch gar nicht den Platz für einen.
Ich denke, ich werde ihn so kolorieren wie er jetzt ist, ungeinkt mit Bleistift. Wie immer per Grafiktablett, weil ich hab schlechte Erfahrungen mit Bleistift gemacht, wenns ums kolorierein. Nacher war alles grau verschmiert vom Bleistift, wenn ich mit Farben drüber gehe. :thumbdown:
Wuff! :D

mein deviantArt

Captain

Chefradierer

Beiträge: 612

Wohnort: Franken!

Beruf: Student

Danksagungen: 980

  • Private Nachricht senden

210

Freitag, 5. Juli 2013, 16:46

Versuch doch mal mit dem Grafiktablett am PC zu inken
"Lächeln ist das Tor zum Glück der Welt"
-Frank Marquardt-

"Lächle, auch wenn es regnet, und wenn Du durch die Hölle gehst - dann bleib nicht stehen, sondern geh entschlossen weiter."
-Bear Grylls-

SpaceDog

Chefradierer

  • »SpaceDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Danksagungen: 2168

  • Private Nachricht senden

211

Freitag, 5. Juli 2013, 18:41

Ok, ich versuchs mal. Aber ich hab bisher nur schlechte Erfahrungen damit gemacht. Z.B. dreh ich gerne das Billd um die Linien korrekt zu drehen, das klappt am PC leider nicht. Ich benutzte übrigends Gimp 2.6. Hab gesehen das Photoshop sowas ja scheinbar kann. Würd ich sehr begrüßen, wenns das Plug-in auch für Gimp gäben könnte. Sonst wird das nix.
Wuff! :D

mein deviantArt

Captain

Chefradierer

Beiträge: 612

Wohnort: Franken!

Beruf: Student

Danksagungen: 980

  • Private Nachricht senden

212

Freitag, 5. Juli 2013, 18:48

Ist mir neu, dass Photoshop das könnte. Und ja, das ist tatsächlich eine Schwierigkeit. Aber auch eine Frage der Übung und Wiederholung.
"Lächeln ist das Tor zum Glück der Welt"
-Frank Marquardt-

"Lächle, auch wenn es regnet, und wenn Du durch die Hölle gehst - dann bleib nicht stehen, sondern geh entschlossen weiter."
-Bear Grylls-

SpaceDog

Chefradierer

  • »SpaceDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Danksagungen: 2168

  • Private Nachricht senden

213

Freitag, 5. Juli 2013, 19:13

Ich habs bei nem Livestream von ner Künsterlin auf deviantArt wo ich kenne mal gesehen. Scheints wohl auch noch nicht solange zu geben.
Wuff! :D

mein deviantArt

SpaceDog

Chefradierer

  • »SpaceDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Danksagungen: 2168

  • Private Nachricht senden

214

Samstag, 6. Juli 2013, 17:39

Hier mal das Erste Zwischenergebniss.

Ist besser geworden als ich anfangs befürchtet habe. Ich dachte das wird nix, aber ich muss sagen, langsam wirds schon was brauchbares. c:
Ich hab auch gleichmal einpaar Symetriefehler behoben. Nur das Ohr hab ich noch nicht gemacht, aber das kommt auch noch dran, keine Sorge. ;) Finds echt super, wie leicht man da korrekturen vornehmen kann und durchs Spiegeln, kann man auch viel einfacher Fehler entdecken und korrigieren. Mit Finliner hätte ich nie im leben nachträglich so einfach korrigieren können.

Ich habs einmal ohne und einmal mit den Bleistiftskizze, damit man den Unterschied besser sehen kann, was ich alles geändert habe. Ich finde mit den Bleistiftstrichen siehts auch nicht schlecht aus. Dadurch wirkt er wie zerkratzt.
Aber ob ich das nun immer so machen, weis ich noch nicht. Mir war es doch sehr Zeitaufwändig. Ich brauch normalerweise allein fürs kolorieren schon ewig und 3 Tage. Das inken geht mit den Finliner deutlich schneller. Mal sehn...
»SpaceDog« hat folgende Bilder angehängt:
  • Charakterendwurf 2.jpg
  • Charakterendwurf 3.jpg
Wuff! :D

mein deviantArt

SpaceDog

Chefradierer

  • »SpaceDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Danksagungen: 2168

  • Private Nachricht senden

215

Sonntag, 7. Juli 2013, 13:28

So fertig.
Was sagt'er zur Koloration und den Outlines? :) Kann ich's so lassen?
»SpaceDog« hat folgendes Bild angehängt:
  • Charakterendwurf 2.jpg
Wuff! :D

mein deviantArt

Flo

Chefradierer

Beiträge: 701

Wohnort: NRW

Beruf: Schüler

Danksagungen: 1536

  • Private Nachricht senden

216

Sonntag, 7. Juli 2013, 13:57

Gefällt mir sehr gut!! :thumbsup: Die Farben sind gut gewählt und ergenzen sich gut. Schön :)
www.livestream.com/flodrawing

Man sollte Dinge die man sich vornimmt auch erledigen! Nicht wie ich!

Captain

Chefradierer

Beiträge: 612

Wohnort: Franken!

Beruf: Student

Danksagungen: 980

  • Private Nachricht senden

217

Sonntag, 7. Juli 2013, 13:58

Wow, echt super geworden und ja, die Bleistiftskizze hat schon was. Trotzdem gefällt mirs geinkt besser. Mach doch noch ein paar Schatten rein
"Lächeln ist das Tor zum Glück der Welt"
-Frank Marquardt-

"Lächle, auch wenn es regnet, und wenn Du durch die Hölle gehst - dann bleib nicht stehen, sondern geh entschlossen weiter."
-Bear Grylls-

SpaceDog

Chefradierer

  • »SpaceDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Danksagungen: 2168

  • Private Nachricht senden

218

Sonntag, 7. Juli 2013, 20:20

meinst du so?
»SpaceDog« hat folgendes Bild angehängt:
  • Charakterendwurf 2.jpg
Wuff! :D

mein deviantArt

Captain

Chefradierer

Beiträge: 612

Wohnort: Franken!

Beruf: Student

Danksagungen: 980

  • Private Nachricht senden

219

Sonntag, 7. Juli 2013, 21:55

Jaah! Jetzt schauts perfekt aus! Super Arbeit!
"Lächeln ist das Tor zum Glück der Welt"
-Frank Marquardt-

"Lächle, auch wenn es regnet, und wenn Du durch die Hölle gehst - dann bleib nicht stehen, sondern geh entschlossen weiter."
-Bear Grylls-

SpaceDog

Chefradierer

  • »SpaceDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Danksagungen: 2168

  • Private Nachricht senden

220

Montag, 8. Juli 2013, 09:26

Hm, wenn ich mir so ansehe erinnert mich der Stil die art der Farben und schattierungen so etwas an die Spiele Deponia oder Edna bricht aus. :S
Ich mag die Spiele zwar, nicht aber umbedinkt ihren Stiel. Vielleicht liegts aber auch an den zittrigen Outlins. Grad bei den Lüftingsschlitzen und den Schraubengewinde als Hals siehts sehr unsauber aus. Aber wie zeichne ich mit dem besser Grafiktablett gerade oder leicht gebogene Lienien?
Wenn ichs auf Papier geinkt hätte, hätte ich das Blatt einfach so gedreht, dass ich ganz einfach aus dem Handgelenk bequem den Strich ziehen kann und nicht meine Hand verdrehen muss. Nur hier geht das halt nicht. Ich kann das Bld höchstens spiegeln und auch nur eine Ebene und nicht das gesampte Bild, aber das reicht manchmal einfach nicht. :rolleyes:
Wuff! :D

mein deviantArt

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten