Donnerstag, 18. Januar 2018, 22:35 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

BonePen

Tuscherin

Beiträge: 1 691

Wohnort: Irland

Beruf: Mutti

Danksagungen: 1452

  • Private Nachricht senden

101

Sonntag, 17. Juni 2012, 13:26

Die Idee klingt wirklich gut, mit dem sich veraendern, er sieht auch auf dem entwurf wirklich schneller aus. Passt also :)
"Es ist so laut, ich konnte dein Nicken nicht hören!"

Alter Blog!

Der Neue:


Mein LIVESTREAM Channel :)

SpaceDog

Chefradierer

  • »SpaceDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 873

Danksagungen: 1718

  • Private Nachricht senden

102

Dienstag, 19. Juni 2012, 11:52

Gel, dachte ich auch.
Nur hab ich immer noch so Probleme mit dem Zeichnen von Menschen und in dem Comic den ich machen möchte kommt Sarah vor oder geht es eigendlich auch um Sarah und da wirds eben schwierig. :S
Ich hab auch gestern so ein wenig angefangen zu üben und habe von Fotos von Bekanten Gesichter abgezeichnet... es ist eine gewisse Änlickeit da, aber das wars find ich auch schon :pinch: . Ist aber eh nur Gekritzel.
Wuff! :D

mein deviantArt

der Leo

Tuscher

Beiträge: 1 516

Wohnort: Flensburg

Beruf: Schlosser-Lehrling

Danksagungen: 2474

  • Private Nachricht senden

103

Dienstag, 19. Juni 2012, 15:58

Nicht verzagen, Leo fragen... *sich wegduck*

Ich habe die gleichen Probleme, so mit den gesichtern, aber das war schon mal viel schlimmer, wenn ich so auf meine Skizzen schiele.
Da hilft nur üben üben üben, auch wenn es sich blöd anhört, üben. Ohne Üben wird das nichts. Einfach mal so zum Üben ein Blatt Papier nehmen und für ein Gesicht drei Minuten Zeit nehmen. Wenn du dann jeden Tag zwei Blatt vollgekritzelt hast stellt sich schnell ein besseres Gefühl für die Formen und Anordnung ein. so hab ich das gemcht und mach es auch immer noch, ist wirklich hilfreich :)

SpaceDog

Chefradierer

  • »SpaceDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 873

Danksagungen: 1718

  • Private Nachricht senden

104

Dienstag, 19. Juni 2012, 16:17

Das ich üben muss weis ich selber. Hab ja auch gesagt das ich das schon tue. Aber das mit den drei Minutn hört sich gut an, wobei ich nie so auf die Zeit achte.
Ich kenne ja auch die Grundregeln bei Gesichter mit den Größenverhältnissen von den Abstand der Augen und so. Nur Gesichter so einfach/Comichaft wie möglich zu halten ist so schwer.
Besonders Probleme hab ich mit den Augen... und der Nase.... und dem Mund.... Ohren.... Kopfform... eigendlich allgemein mit allem was mit Kopf zutun hat. Da finde ich Hände zeichnen ja noch leicht.

Ich krizelt mal weiter und dann stell ich was davon rein, vielleicht bin ich auch zu streng mit mir selber oder ich hab was übersehen ode sowas.... :S

Wie gesagt, ich hab gestern mal versucht die Gesichter zu zeichnen von Verwanten von denen ich Fotos habe. Mein Vater meint man erkennt wer es sein soll. xD
Wuff! :D

mein deviantArt

der Leo

Tuscher

Beiträge: 1 516

Wohnort: Flensburg

Beruf: Schlosser-Lehrling

Danksagungen: 2474

  • Private Nachricht senden

105

Dienstag, 19. Juni 2012, 17:44

Wie gesagt, ich hab gestern mal versucht die Gesichter zu zeichnen von Verwanten von denen ich Fotos habe. Mein Vater meint man erkennt wer es sein soll. xD
Das erinnert mich an einen "Vorfall" mit meinem Vater.




:D ;)

SpaceDog

Chefradierer

  • »SpaceDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 873

Danksagungen: 1718

  • Private Nachricht senden

106

Dienstag, 19. Juni 2012, 18:32

Wuff! :D

mein deviantArt

SpaceDog

Chefradierer

  • »SpaceDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 873

Danksagungen: 1718

  • Private Nachricht senden

107

Mittwoch, 20. Juni 2012, 18:28

So, ich hab nochmal schnell Gesichter von Fotos abgezeichnet. Das oben rechts ist mein erster Versuch nach unten hin gehts weiter und links mein 4ter Versuch. Ist nochmal die gleiche Person wie beim ersten Versuch.
Mit dem letzten bin ich ganz zufrieden, mal abgesehen von den ungleich hohen Augen und der deswegen verformten Brille. Der Unterschied beim letzten Bild war glaub ich, dass ich Czakys Radschlag bevolgt habe und mir beim zeichnen nicht so viel Zeit lasse, sondern es schnell und sauber wie möglich mache. Hat ja nun nicht ganz geklappt, aber es sieht doch etwas Karikaturischer aus als die anderen Versuche, findet ihr nicht? :S Also es ist doch ein Vortschritt. :)
»SpaceDog« hat folgendes Bild angehängt:
  • Gesichter.jpg
Wuff! :D

mein deviantArt

BonePen

Tuscherin

Beiträge: 1 691

Wohnort: Irland

Beruf: Mutti

Danksagungen: 1452

  • Private Nachricht senden

108

Mittwoch, 20. Juni 2012, 19:08

Ich find das hast du schon wirklich klasse gemacht, du solltest nicht zu hart mit dir sein, ich kenne leute die kommen nicht mal annaehernd einem gesicht ran, bist also wirklich gut.
"Es ist so laut, ich konnte dein Nicken nicht hören!"

Alter Blog!

Der Neue:


Mein LIVESTREAM Channel :)

SpaceDog

Chefradierer

  • »SpaceDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 873

Danksagungen: 1718

  • Private Nachricht senden

109

Donnerstag, 21. Juni 2012, 10:35

Wenn du das sagst. ^^
Ich finds eben schwierig die Gesichter comichaft aussehen zu lassen und wenn ich versuche ohne Vorlage zu arbeiten, siehts auch wieder ganz anders aus. :S
Wuff! :D

mein deviantArt

BonePen

Tuscherin

Beiträge: 1 691

Wohnort: Irland

Beruf: Mutti

Danksagungen: 1452

  • Private Nachricht senden

110

Donnerstag, 21. Juni 2012, 11:54

Weisst du es kommt auch auf die Übung an. Wenn ich ein Gesicht von Foto male dann sieht das wirklich grauselig aus, das kann ich nämlich garnicht, dafür bin ich besser ohne Vorlage.
Das du das kannst ist wirklich schon super. wenn du zb die Übung so lenkst, bei den ohne Vorlage, das du da erstmal Linien benutzt klappt es vielleicht besser!
Versuch doch mal ein Comic Gesicht erstmal nur von vorne und benutze Linien fuer Augen, Nase und Mund. Wenn du Probleme bei Augen hast kann ich dir mal einen Trick sagen den ich ab und zu nutze. Versuche mal passend einfach nur die Pupille zu malen halt gerade, nicht nach links guckend oder so. (bild1)
Mache dir dann kleine hilfslinien, die aendern sich halt manchmal, in dem fall hab ich jetzt weil die nase nicht zu gross ist da auch linien hingetan aber bei grossen nasen wird es dann wieder schwieriger.
Um die augen hab ich jetzt auch mal grob linien dann gemalt. wenn ich das dann mit schwarz nachzihe und die hilflinien wegmache habe ich dann ein gesicht. falls das problem eher anders leigt nur bescheid sagen, wir koennen auch zusammen dran arbeiten :)
»BonePen« hat folgende Bilder angehängt:
  • f1.jpg
  • f2.jpg
  • f3.jpg
"Es ist so laut, ich konnte dein Nicken nicht hören!"

Alter Blog!

Der Neue:


Mein LIVESTREAM Channel :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SpaceDog (22.07.2012)

SpaceDog

Chefradierer

  • »SpaceDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 873

Danksagungen: 1718

  • Private Nachricht senden

111

Donnerstag, 21. Juni 2012, 12:05

OK, ich werds mal versuchen. Danke. :)
Wuff! :D

mein deviantArt

SpaceDog

Chefradierer

  • »SpaceDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 873

Danksagungen: 1718

  • Private Nachricht senden

112

Samstag, 21. Juli 2012, 15:58

Bild aktualisiert

So, hab mal etwas geübt. Hab die Augen nun so gezeichnet wie du gesagt hast. Ist alles auf einem alten, schmutzigen DIN-A4 Druckpapier endstanden.
Das mit dem Videospiel und der Spongebob-Szene werde ich aber bald ordentlicher neu zeichnen. :) (Wer weis eigendlich aus welche Folge Spongebob das war? ^^)
Sind so einpaar Ideen die ich schon länger im Kopf schwirren hatte. Ich finde wütende Gesichter schwierig. Also richtig wütend, so in Rage und so. Wisst ihr? Allgemein extreme Emotionen sind schwer finde ich. Etwas Hilfe in dem Gebiet wäre toll.
»SpaceDog« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kritzelei 3.jpg
Wuff! :D

mein deviantArt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SpaceDog« (22. Juli 2012, 18:04) aus folgendem Grund: Ich habe am Bild etwas weiter gemacht. Nur Kleine Fehler korrigiert und den Kontrast etwas verbessert.


SpaceDog

Chefradierer

  • »SpaceDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 873

Danksagungen: 1718

  • Private Nachricht senden

113

Sonntag, 22. Juli 2012, 18:12

Falco

Ich hab mal Falco weiter geübt zu zeichnen. Die 1/2 Ansicht fällt mir immer noch schwer. -_-
Beim oberen hab ich mal versucht die Schuppen etwas in die Gefühltslage einfließen zu lassen. Also das sie sich aufstellen, weil er wegen was wütend ist. Mir gefällts. ^^ Nur sieht er jedeesmal etwas anders aus, hab ich das Gefühl. :S
Da gibts doch sicher nen Trick wie ich das vermeiden kann. Ich komm mit den Hilfslinien noch nicht so ganz klar. Die Proportionen stimmen meistens zwar, aber sobald ich aus einer bestimmten Perbektive die nicht Seiten oder Forderansicht ist klappts nicht.
»SpaceDog« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kritzelei 4.jpg
Wuff! :D

mein deviantArt

BonePen

Tuscherin

Beiträge: 1 691

Wohnort: Irland

Beruf: Mutti

Danksagungen: 1452

  • Private Nachricht senden

114

Montag, 23. Juli 2012, 12:53

Ja Gesichtsausdrücke find ich auch immer arg schwer. Ja, die Spongbobfolge kenne ich noch, da dachte er Mr Krabs waere ein Roboter und dabei hat er nur eine Melodie aus dem Radio nachgemacht :D

Ich find das eigentlich wirklich gut, also das mit dem Aufstellen wenn er wuetend ist. Und so anders finde ich jetzt nicht das er aussieht. Ich find es klasse wie viel du eigentlich auch bei bedenkst, zb. bei den am hals das sich das ja auch versetzt wenn er nach vorne den Kopf streckt.

Ich hab im moment auch gerade selbst so ein Problem mit einer Pose oder vielleicht auch mit der position, ich glaub hab schon 3 mal ueberarbeitet und find es immer noch schrecklich :wacko:
"Es ist so laut, ich konnte dein Nicken nicht hören!"

Alter Blog!

Der Neue:


Mein LIVESTREAM Channel :)

SpaceDog

Chefradierer

  • »SpaceDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 873

Danksagungen: 1718

  • Private Nachricht senden

115

Montag, 23. Juli 2012, 13:06

Ja, genau. Diese Elektromusik. Da hat er das ja gesagt mit "Ich fühle mich, wie neu aufgeladen."

Danke. Ich glaube sowas hab ich mal so exotischen Vögeln gesehen, wenn sie die Federn so aufstellen. Aber ich glaube die machen das nicht nur wenn sie wütend sind.
Das mit den versetzten Schuppen am Hals war nur zufällig so endstanden. Ich wusste nicht wie ichs anders zeichnen könnte. Das Gelenk vom Unterkiefer ist auch etwas nach vorne gerutscht. :S

Ihn von forne oder von der Seite zu zeichnen klappt fast ohne Probleme, aber siehts persbektivisch immer so verzerrt aus. Besonders die Schuppen auf dem Kopf find ich am schwierigsten. Ich bräuchte da mal ne kleine Vorlage dafür, damit ich weis wie das richtig aussehen muss.
Wuff! :D

mein deviantArt

SpaceDog

Chefradierer

  • »SpaceDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 873

Danksagungen: 1718

  • Private Nachricht senden

116

Montag, 23. Juli 2012, 16:35

So, zweiter Versuch. Ich musste diesmal gar nicht mal soviel nachbessern und ich hab das Problem mit den Schuppen einigermasen gelöst. Ich hab einen Kamm vorgezeichnet und die Schuppen daran endlang gezeichnet. Sieht doch gleich viel besser aus. Nur die Schnautze ist etwas nach vorne gerutscht hab ich das Gefühl, aber dafür wirkt sie nicht mehr so persbektivisch verdreht wie beim linken. :) Und beim linken ist mir das Auge auch etwas zur Seite gerutscht. Beim oberen stimmts und beim rechten auch.
Also ich bin soweit ganz zufrieden damit. Ich hab schlimmeres Erwartet.

Ach ja und der Elefant... den hab ich irgendwo mal gesehen. Irgendeine Werbung glaub ich. Ein blaulinaner Elentand so ungefär in dem stiel nur von der Seite und darunter steht dann immer so "ich mag Kinder". Und da kam mir halt diese Idee. ^^
»SpaceDog« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kritzelei 4.jpg
Wuff! :D

mein deviantArt

Danielduck

Hobbyzeichner

Beiträge: 364

Wohnort: einem Kaff namens Tauperlitz

Beruf: Student

Danksagungen: 284

  • Private Nachricht senden

117

Montag, 23. Juli 2012, 19:51

Find ich sau gut, alle drei Drachen meines Erachtens von den Schuppen und allem perspektivisch voll in Ordnung (die Schnauze bei zwei und drei vllt etwas verdreht, aber ansonsten sau cool)
Vor allem die "Stacheln" auf dem Rücken gefallen mir...

Ich tu mir immer schwer solche Kreaturen selber auszudenken...
hast du da irgendweine Vorlage, wo du dich dran orientierst oder malst du das aus deinen Alpträumen ;)

Bei mir schauts immer total komisch und übertrieben aus

SpaceDog

Chefradierer

  • »SpaceDog« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 873

Danksagungen: 1718

  • Private Nachricht senden

118

Montag, 23. Juli 2012, 20:09

Dankö, ^^
ja Schnautze is wie gesagt etwas blöd geworden von der Persbektive her. :/
Beim unten links find ich die Schuppen oder Stacheln etwas blöd, weils so ausschaut, wie wenn sie zur Seite kippen oder so.

Ja, ich nehm meist ne Vorlage/n. Ich nehm dann einfach das aus einem Bild was mir gut gefällt, ändere es noch etwas und der Rest kommt dann irgendwie von allein. Also die Stacheln hab ich bei einem anderen Drachen gesehen und übernommen, der Künstler heißtSimander - welcher seiner vielen Drachen das genau war weis ich nicht mehr - und die Idee mit den Schläuchen am Hals hab ich von einen anderen Drachen-Charakter.
Wuff! :D

mein deviantArt

Danielduck

Hobbyzeichner

Beiträge: 364

Wohnort: einem Kaff namens Tauperlitz

Beruf: Student

Danksagungen: 284

  • Private Nachricht senden

119

Montag, 23. Juli 2012, 20:13

Ich finde nicht, dass die Stacheln groß zur Zeit abkippen, sondern es wirkt als wenn sie eben nach hinten laufen, wies sein soll :) ...

Herzinfarkt

Scribblerin

Beiträge: 179

Beruf: Knöpfchendrücker

Danksagungen: 109

  • Private Nachricht senden

120

Dienstag, 24. Juli 2012, 10:12

Sieht richtig cool aus :) Besonders die Flügel beim Drachen auf Seite 1 gefallen mir! Die Farben hast du sehr stimmig gewählt.

Auch die anderen Bilder sind schön geworden und man merkt, das du deine Figuren sehr gern hast. Du hast einen wirklich tollen Stil :3

Cool wärs, wenn die Metallplatten bei deinen Bildern auch so Metall-schattierung haben. Das lässt ihn 'härter' aussehen (finde ich ;P)
»Herzinfarkt« hat folgendes Bild angehängt:
  • Schnell_.png
Dinge zum angucken:
Gib mir Instafame
Oder sei meine Tumblerina

Wenn du gerne redest, dann schreib mir. Ich mag rechnungsfreie Post.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten