Montag, 18. Dezember 2017, 2:28 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Fraro

Tuscher

  • »Fraro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 143

Wohnort: Garlstedt

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 2717

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. März 2012, 01:03

Gordon!

Ich hatte ja in meinem Vorstellungs-Thread schon geschrieben, daß ich wöchentlich einen Cartoon mit meinem Vogel "Gordon" auf meiner Website veröffentliche. Wenn ich darf (*Kim anguck*), dann würde ich Gordon zumindest ab und zu der Kritik des interessierten Fachpublikums stellen. Hier ist der "Gordon" von dieser Woche:



Wie Ihr seht, habe ich mir Eure kritik hinsichtlich der Sprechblasen zu Herzen genommen. Ich habe nun angefangen, ein wenig mit den Schriften zu spielen, außerdem habe ich Schrift und Blasenhintergrund farblich an die Zeichnung angepaßt (gescanntes Papier ist ja nie blütenweiß).

Zu echtem Handlettering kann ich mich einfach (noch) nicht durchringen... Ich kann schon gute Sprechblasen zeichnen, daß wäre kein problem. Aber ich finde, mit meiner Handschrift in der zeichnung sieht das Ganze NOCH unprofessioneller aus als eh schon...
Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner, grüner Haufen.
(Kermit, 1976)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (14.05.2016)

Beiträge: 4 239

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 5522

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. März 2012, 07:54

"Wenn ich darf..." Also genau dafür ist dieses Forum da.

Den Witz bei diesem "Gordon" verstehe ich allerdings nicht ganz. Wie kommt es zu der Massenpanik? Ist das ein Vogelgrippe-Gag?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (14.05.2016)

Fraro

Tuscher

  • »Fraro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 143

Wohnort: Garlstedt

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 2717

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. März 2012, 11:46

Ja. Die Pointe liegt hier bei "schon wieder".
Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner, grüner Haufen.
(Kermit, 1976)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (14.05.2016)

Beiträge: 4 239

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 5522

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. März 2012, 14:20

Ich bin Journalist und weiß, wie kurz unser aller Gedächtnis ist.

Wahrscheinlich ist es inzwischen auch schwierig, Cartoons über den Rinderwahnsinn oder übers Waldsterben zu machen, auch wenn sie sehr lustig sind. Diese Themen hat niemand mehr im Blick. :pinch:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (14.05.2016)

Fraro

Tuscher

  • »Fraro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 143

Wohnort: Garlstedt

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 2717

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 14. März 2012, 14:33

...und da nehme ich für mich in Anspruch, kein Chronist und kein tagesaktueller politischer Karikaturist zu sein. :sleeping:

Übrigens kam ich da darauf, weil ich jüngst wieder was zum Thema in der Zeitung las.

Mich hat's in diesem Fall aber mehr interessiert, verschiedene Typen darzustellen. Okay, der Gag mag nicht zünden... ;(
Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner, grüner Haufen.
(Kermit, 1976)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (14.05.2016)

Beiträge: 4 239

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 5522

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 14. März 2012, 14:42

Ich wollte nicht sagen, daß der Gag nicht zündet. Ich bin auch erstmal nur von mir ausgegangen: Ich habe den Gag nicht gleich verstanden (oder war mir jedenfalls nicht sicher). Und mir ist das Thema Vogelgrippe nicht mehr so präsent. Aber ich vermute, das geht vielen anderen auch so.

Hat mit der Qualität Deiner Arbeit nichts zu tun.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (14.05.2016)

Fraro

Tuscher

  • »Fraro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 143

Wohnort: Garlstedt

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 2717

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. März 2012, 02:41

Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner, grüner Haufen.
(Kermit, 1976)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (15.02.2016)

Julillu

unregistriert

8

Donnerstag, 22. März 2012, 14:44

Gute Frage! Sicherlich interessant wäre zu erfahren, was der Wellensittich darauf antwortet. ^^

bembulak

Hobbyzeichner

Beiträge: 285

Wohnort: Oberösterreich, Österreich

Beruf: Techniker

Danksagungen: 309

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 23. März 2012, 08:26

Der Stil erinnert mich ein wenig an die Yps-Hefte aus meiner Kindheit! Cool!!!
Weiter so!
Grüße, bembulak

Bembulak on DeviantArt
Monte Philippi Creative Studios

Bin nicht immer angemeldet, lese aber TÄGLICH mit!

Fraro

Tuscher

  • »Fraro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 143

Wohnort: Garlstedt

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 2717

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 28. März 2012, 00:12

Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner, grüner Haufen.
(Kermit, 1976)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (14.05.2016)

bembulak

Hobbyzeichner

Beiträge: 285

Wohnort: Oberösterreich, Österreich

Beruf: Techniker

Danksagungen: 309

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 28. März 2012, 08:38

:D
Grüße, bembulak

Bembulak on DeviantArt
Monte Philippi Creative Studios

Bin nicht immer angemeldet, lese aber TÄGLICH mit!

Johnson

unregistriert

12

Mittwoch, 28. März 2012, 14:11

Ich finde deine Cartoons sauwitzig UND liebevoll gezeichnet, mit dem Niedlichkeitsfaktor hoch! Mir gefällt nur allgemein die Kombination klare Outlines (mit Füller, wenn ich irgendwo richtig gelesen hab? Respekt!) und Buntstifte nicht sooo ganz, aber das liegt im Auge des Betrachters.

Ich würd die Outlines mit nem HB-Bleistift ziehen, wenn ich mit Buntstiften kolorier, denk ich. Oder eben bei Füller-Outlines dann am PC oder mit Aquarell kolorieren. Oder gar ned und viel schwarz/weiß Schraffieren.

Aber grundsätzlich: Schöne Sachen!!!! :thumbsup:

Fraro

Tuscher

  • »Fraro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 143

Wohnort: Garlstedt

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 2717

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 28. März 2012, 14:56

@ Johnson: Ganz ursprünglich war Gordon auch schwarz/weiß. Irgendwann hatte ich dann Lust, ihn auch mal anzumalen. Am PC colorieren würde ich gerne mal probieren- aber wie kriegt man die Federzeichnung in den PC? Wenn ich das ganz normal scanne, dann habe ich ja keine reinweiße Fläche, die ich mit dem Ausmal-Tool einfärben könnte, sondern eine Fläche, die aus zwei Millionen Grautönen besteht.

Ich sollte vielleicht noch sagen, daß ich nicht so der PC-Held bin- und mein einziges Grafikprogramm ist Microsoft Paint...

Wobei das besser ist als sein Ruf. Da kann mann schon was mit anstellen. Aber die oben erwähnten "hellgrauen" (sprich: weißen) Flächen kann ich damit nicht einfärben. Ich müßte höchstens alle Linien nochmal nachziehen- und dazu hab' ich keine Lust, denn nach Bleistift- und Reinzeichnung ist der mentale Akku leer...

Das mit dem Bleistift ist vielleicht mal 'ne Idee. Ich zeichne mit einem sehr weichen Bleistift vor, evtl. könnte ich dann statt mit dem Füller mit dem mittelharten HB nachziehen. Problem ist dann nur: Ich kann die Vorzeichnung nicht ausradieren, die zeichnung müßte also auf Anhieb "sitzen". Damit hätte ich aber weniger Chancen zum "herumspielen"...

Dafür haben meine Bleistiftskizzen aber oft mehr "Schwung".

Ich probiere es mal aus und stelle das Ergebnis hier zur Diskussion.

Auf jeden Fall Danke für's Feedback an alle Kommentierer!
Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner, grüner Haufen.
(Kermit, 1976)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (14.05.2016)

Fraro

Tuscher

  • »Fraro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 143

Wohnort: Garlstedt

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 2717

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 3. April 2012, 23:57

In drei Minuten ist schon wieder Mittwoch...

Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner, grüner Haufen.
(Kermit, 1976)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (15.02.2016)

bembulak

Hobbyzeichner

Beiträge: 285

Wohnort: Oberösterreich, Österreich

Beruf: Techniker

Danksagungen: 309

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 4. April 2012, 11:31

Den 2ten find' ich gut! :D
Beim ersten fehlt mir etwas der Witz.... ich kann's nicht genau erklären. Mir gefallen die Zeichnungen irrsinnig gut!
Einfach weiter machen und weiter machen und weitermachen! Bitte nicht aufhören - ich hab den Vogel echt schon ins Herz geschlossen!
Grüße, bembulak

Bembulak on DeviantArt
Monte Philippi Creative Studios

Bin nicht immer angemeldet, lese aber TÄGLICH mit!

Maxim S.

Tuscher

Beiträge: 1 106

Wohnort: Einbeck, Niedersachsen

Beruf: Schüler

Danksagungen: 2178

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 4. April 2012, 13:01

@bemulak: Ich habe mir auch erst den Kopf zerbrochen, wo da ein Witz sein soll... aber dann habe ich "den zweiten" gelesen, und es so verstanden: Die beiden Bilder gehören ZUSAMMEN! Das ist ein Comic-Strip! (aha!) :D

@Fraro: Ich kann mich Johnson nur anschließen! Deine Cartoons (und der Strip) sind saugeil gezeichnet (sieht so schön "Hausgemacht" aus :) ) und die Idee ist auch super!

Maxim

Fraro

Tuscher

  • »Fraro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 143

Wohnort: Garlstedt

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 2717

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 4. April 2012, 14:39

Das ist das Problem, oder besser: MEIN Problem: Ich werde beim Zeichnen manchmal "betriebsblind", dann fällt mir gar nicht auf, daß gewisse Zusammenhänge nicht unbedingt offensichtlich sind- so wie z. B. die Tatsache, daß zwei Zeichnungen nicht als zusammenhängend wahrgenommen werden. ;(

Ich habe den weißen Zwischenraum zweischen den Bildern jetzt entfernt und die Bilder nummeriert- ich denke, jetzt ist es besser:?:

Vielen Dank für den wertvollen Tip! :thumbup:
Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner, grüner Haufen.
(Kermit, 1976)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (14.05.2016)

RockLee99

Stiftehalter

Beiträge: 37

Wohnort: Nideggen

Danksagungen: 278

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 4. April 2012, 19:57

LoL.

Maxim S.

Tuscher

Beiträge: 1 106

Wohnort: Einbeck, Niedersachsen

Beruf: Schüler

Danksagungen: 2178

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 4. April 2012, 21:16

Also, mit der Nummerierung sollte das jetzt ja erkannt werden... Aber noch besser wäre es natürlich, (achtung, klugscheißerei :D ) wenn Du die beiden Bilder nebeneinander packen würdest, und im Idealfall auch noch das Gordon-Zeichen obendrüber mit ner kleinen Überschrift (z.B. "Auslandssitten", oder so...) tun würdest. (Wenn das nicht zu viel Aufwand, für so nen kleinen Strip wäre...)

Maxim

LilaLaunemary

Hörnchen

Beiträge: 4 490

Wohnort: NRW

Beruf: Nüsse sammeln

Danksagungen: 2287

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 5. April 2012, 23:33

Zum Thema am-Pc-kolorieren: Finger weg von Paint. :D

Es gibt viele Programme, die kostenlos (und legal) zu haben sind, das mir bekannteste Beispiel dafür wäre Gimp.
Bitte kein Programm nutzen, das keine Ebenen nutzt.

Wenn du deine Reinzeichnung/Federzeichnung einmal gescannt hast, lässt sich diese ziemlich einfach in rein-weiße und rein-schwarze Flächen umwandeln, sodass du nicht mit diesen grauen Flächen zu kämpfen hast.
Vielleicht hast du ja bereits ein einfaches Fotobearbeitungsprogramm wie Picasa oder so, oder auch hier direkt Gimp.

Es gibt ganz viele Tutorials fürs Kolorieren, sogar hier im Forum. ;)

Wenn du noch interessiert bist das mal auszuprobieren, frag einfach! Wir helfen gerne weiter. :)


"I never let schooling interfere with my education." - Mark Twain

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (14.05.2016)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten