Donnerstag, 13. Dezember 2018, 2:31 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Jay Ten

Scribbler

  • »Jay Ten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Wohnort: Zuhause

Beruf: Schüler

Danksagungen: 134

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 3. August 2012, 10:25

Bitte helft mir

Ich möchte ein kaputtes Auto von oben malen.Weiß aber nicht wie es geht :whistling:

BonePen

Tuscherin

Beiträge: 1 691

Wohnort: Irland

Beruf: Mutti

Danksagungen: 2175

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 3. August 2012, 11:11

Ich bin leider selber schlecht im Auto malen. Aber vielleicht kannst du dir ja ein Spielzeug Auto nehmen und den dann von oben abmalen, so hätte ich das wahrscheinlich erst gemacht ansonsten versuch es wie Kim es in seinen Büchern beschrieben hat, erst mit Kästen malen.

Sorry wenn ich dir da so nicht gut helfen kann :(
"Es ist so laut, ich konnte dein Nicken nicht hören!"

Alter Blog!

Der Neue:


Mein LIVESTREAM Channel :)

Jay Ten

Scribbler

  • »Jay Ten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Wohnort: Zuhause

Beruf: Schüler

Danksagungen: 134

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 3. August 2012, 11:28

Danke BonePen :thumbsup: Aber, ich möchte ein Auto das kaputt ist :whistling:

BonePen

Tuscherin

Beiträge: 1 691

Wohnort: Irland

Beruf: Mutti

Danksagungen: 2175

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 3. August 2012, 11:31

Dann haette ich nachdem ich es genau gemalt habe, geschaut was ich dann veraendere und dazu haette ich wahrscheinlich das bild genommen :D


http://www.noaanews.noaa.gov/stories2004…s-cars2004b.jpg
"Es ist so laut, ich konnte dein Nicken nicht hören!"

Alter Blog!

Der Neue:


Mein LIVESTREAM Channel :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jay Ten (03.08.2012)

philippine

Hobbyzeichner

Beiträge: 197

Wohnort: olching

Beruf: professioneler Hobbycomiczeichner

Danksagungen: 832

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 3. August 2012, 11:32

Hast du kein kaputest Spielzeugauto?:D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jay Ten (03.08.2012)

BonePen

Tuscherin

Beiträge: 1 691

Wohnort: Irland

Beruf: Mutti

Danksagungen: 2175

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 3. August 2012, 11:36

Naja, nur autos mit leichten lackschaeden von meinem Sohn ^^
"Es ist so laut, ich konnte dein Nicken nicht hören!"

Alter Blog!

Der Neue:


Mein LIVESTREAM Channel :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jay Ten (03.08.2012)

Jay Ten

Scribbler

  • »Jay Ten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Wohnort: Zuhause

Beruf: Schüler

Danksagungen: 134

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 3. August 2012, 11:39

Danke BonePen :thumbsup:

Nein philippine ich habe kein kaputtes Spielzeugauto :whistling: Nur normale :thumbdown:

Kann aber,eins schrotten :D

Jay Ten

Scribbler

  • »Jay Ten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Wohnort: Zuhause

Beruf: Schüler

Danksagungen: 134

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 3. August 2012, 11:42

Könnt ihr vieleicht kurz zeigen wie ihr es machen´würdet ?(

der Leo

Freihandkünstler

Beiträge: 1 542

Wohnort: Flensburg

Beruf: Schlosser-Lehrling

Danksagungen: 3866

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 3. August 2012, 11:46

Spielzeugauto-> Hammer=kaputtes Spielzeugauto... :D

Nee, ich würde erstmal ein heiles Auto zeichnen um das zu lernen und die Beschädigungen auf neuen Zeichnungen üben, das ist auch etwas was wirklich hilft,üben ^^

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jay Ten (03.08.2012)

HoneyRisuke

Chefradierer

Beiträge: 1 171

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Procastinator (Student)

Danksagungen: 463

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 3. August 2012, 11:51

Spielzeugautos sind teuer! :o Wenn du keins dahast, würde ich auch keins kaufen bzw wenn du keins von denen schrotten willst, die du besitzt...

ich würde schauen, aus welchen Formen das Auto besteht und würde es erstmal ganz skizzieren und dann mit meinem Bleistift komplett ZERSTÖREN (mehehehe xD) und dann das, was dabei rauskommt, durchzeichnen.
Also im Endeffekt würde ich 'den Leo machen' xD
Ich habe momentan keinen Schlafrythmus falls ihr euch über die Urzeit meiner Posts wundert,,,,,,

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jay Ten (03.08.2012)

der Leo

Freihandkünstler

Beiträge: 1 542

Wohnort: Flensburg

Beruf: Schlosser-Lehrling

Danksagungen: 3866

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 3. August 2012, 12:02

Also im Endeffekt würde ich 'den Leo machen' xD
Das hast du schön gesagt :love: :D

Aber Autos sind auch nicht leicht, ich hab auch des öfteren Probleme damit, aber wenn man es lernt kann man es öfters benutzen. Und ich musste schon oft Autos zeichnen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jay Ten (03.08.2012)

Jay Ten

Scribbler

  • »Jay Ten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Wohnort: Zuhause

Beruf: Schüler

Danksagungen: 134

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 3. August 2012, 12:06

Danke Leo :thumbup:

Danke HoneyRisuke :thumbup:

Also meint ihr alle ich sollte ein Spielauto nehmen es abmalen und dann es verendern :huh:

Jay Ten

Scribbler

  • »Jay Ten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Wohnort: Zuhause

Beruf: Schüler

Danksagungen: 134

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 3. August 2012, 12:39

Könnt ihr mal zeigen wie ihr ein kapputes Auto von obe zeichnen würdet? :huh:

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 857

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 7202

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 3. August 2012, 15:49

Deine Aufgabenstellung wirft einige Fragen auf: Welches Auto? Limousine, Transporter, LKW...? Was meinst Du mit "von oben"? Direkt von oben, schräg oben...? Was genau soll an dem Auto kaputt sein? Wenn es z.B. die Reifen sein sollen, wäre eine Ansicht von oben eher schlecht, da sähe man nämlich nicht so viel von den Rädern.

Ich würde vorschlagen, Du schnappst dir erstmal ein Matchboxauto oder sonstiges Automodell und versuchst es zu zeichnen. Das muß zunächst mal gar nicht so realistisch und exakt werden. Wichtig wäre, die Grundformen des Fahrzeugs zu erkennen. Welche sind das? Ganz grob besteht eine Karosserie aus einem länglichen, liegenden Quader und darauf einem kleineren Quader (dem Fahrgastraum). Nun noch Räder, rund bzw. elipsenförmig, dazuzeichnen und schon hast Du eine Idee eines Autos zu Papier gebracht. Nach diesem Arbeitsschritt kannst du an die Feinheiten gehen und Türen, Fenster, Spiegel etc. ergänzen. Und DANN kannst Du die Beschädigungen hinzufügen: einen platten Reifen, Beulen, eine zersplitterte Frontscheibe... Mit etwas Übung wirst Du schon bald gute Ergebnisse mit dieser Methode erzielen. Versuch mal, die Quader räumlich zu zeichnen, so bekommst Du ein Gefühl für die Dreidimensionalität davon.

So, und ein Auto von oben wäre eben der große Quader von oben betrachtet (also ein Rechteck) und da oben drauf ein kleineres Rechteck (das Dach der Fahrgastzelle). Räder sieht man aus dieser Perspektive nicht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jay Ten (04.08.2012)

Jay Ten

Scribbler

  • »Jay Ten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Wohnort: Zuhause

Beruf: Schüler

Danksagungen: 134

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 3. August 2012, 18:38

Vielen Dank Kim,ich glaub ich weiß wie ich es mache :thumbsup:

Jay Ten

Scribbler

  • »Jay Ten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Wohnort: Zuhause

Beruf: Schüler

Danksagungen: 134

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 3. August 2012, 19:14

Erstmal Danke für die Antworten :thumbsup:

Ich hab mal nen bisschen rumprobiert und will euch jetzt mal mein erstes Ergebnis vorstellen ^^
»Jay Ten« hat folgendes Bild angehängt:
  • img038.jpg

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 857

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 7202

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 4. August 2012, 13:13

Find ich schon ganz gut. die Spiegel könnten etwas kleiner und der Abstand zwischen Seitenfenster und Frontscheibe ist auch noch etwas zu groß. Aber sonst siehts schon sehr gut aus. Ist da ein Klavier aufs Auto gefallen?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jay Ten (04.08.2012)

Jay Ten

Scribbler

  • »Jay Ten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Wohnort: Zuhause

Beruf: Schüler

Danksagungen: 134

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 4. August 2012, 17:30

Nee, nen großer, fetter Entenfuß :D

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten