Montag, 18. November 2019, 10:08 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Flo

Chefradierer

  • »Flo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 701

Wohnort: NRW

Beruf: Schüler

Danksagungen: 2364

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 30. November 2012, 16:17

Copic Marker vs. Copic Ciao

Hi Leute!
Ich stehe gerade vor der Entscheidung mir entweder Copic Marker oder Copic Ciao zu kaufen. Ich wollte euch fragen was ihr dazu meint und ob ihr mir Tipps geben könnt!
Ich bitte um schnelle Antwort, denn es soll ein Weinachtsgeschenk für mich werden:D
www.livestream.com/flodrawing

Man sollte Dinge die man sich vornimmt auch erledigen! Nicht wie ich!

Etainee

Praktikantin

Beiträge: 442

Beruf: Schlafmütze ^^;

Danksagungen: 1501

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 30. November 2012, 17:27

Hallo Flo :)

Also ich würde dir *nicht nur wegen dem Preis* zu Copic Ciao raten, weil die eine Pinselspitze haben mit der man viel präziser die Farbe auftragen kann. Der Ciao hat wie der Sketch auch eine dicke und eine Pinselspitze und der Copic Marker halt eine dicke und eine normale Spitze. =) Natürlich sind sie auch etwas günstiger wie die Copic Marker. XD Ich hab mir damals die Copic Marker zu erst gekauft aber mittlerweile habe ich mir einige der Marker auch als Sketch/Ciao geholt grade wegen der schönen Pinselspitze. Falsch machen tust du bei beiden nichts. ^^ Ich hoffe, das hilft dir ein wenig.
-- Das Größte das du je in deinem Leben machen wirst, wird dich auch am meisten kosten. --

Fraro

Freihandkünstler

Beiträge: 1 170

Wohnort: Garlstedt

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 6525

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 30. November 2012, 19:39

Mir sind die Ciao auch lieber, auch wegen der Pinselspitze. Wenn man sich an die mal gewöhnt hat, ist es -für mich!- schöneres Arbeiten als mit den "Filzstiftspitzen". Ich finde auch den farbauftrag schöner und gleichmäßiger.

Aber letzlich ist das wohl eine Geschmackssache...

Kennst Du nicht evtl einen Laden, in dem Du beides mal ausprobieren kannst? Dann merkst Du ja selber, welcher Marker Dir besser liegt.
Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner, grüner Haufen.
(Kermit, 1976)

Flo

Chefradierer

  • »Flo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 701

Wohnort: NRW

Beruf: Schüler

Danksagungen: 2364

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 1. Dezember 2012, 10:06

Danke für eure schnellen Antworten! Ich muss mal schauen ob wir irgendwo so einen Laden haben. Aber ich denke die Copic Ciao sind gut:)!
www.livestream.com/flodrawing

Man sollte Dinge die man sich vornimmt auch erledigen! Nicht wie ich!

Beiträge: 654

Wohnort: Saarland

Beruf: Schülööör

Danksagungen: 2826

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 2. Dezember 2012, 19:43

Ich weis zwar nix über Copic und copic ciao aber ich kann pintzelspitzen nur wärmstens empfehlen.
Werde sie mir höchstwahrscheinlich auch holen.

Flo

Chefradierer

  • »Flo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 701

Wohnort: NRW

Beruf: Schüler

Danksagungen: 2364

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 3. Dezember 2012, 17:28

@Wandkrabbler Danke für den kleinen aber hilfreichen Tipp!:D
www.livestream.com/flodrawing

Man sollte Dinge die man sich vornimmt auch erledigen! Nicht wie ich!

Beiträge: 654

Wohnort: Saarland

Beruf: Schülööör

Danksagungen: 2826

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 4. Dezember 2012, 17:39

Bitte,gestern hielt ich meinen ersten Copic ciao in der hand....und eins muss ich jetz mal loswerden :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: ;)

Flo

Chefradierer

  • »Flo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 701

Wohnort: NRW

Beruf: Schüler

Danksagungen: 2364

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 4. Dezember 2012, 19:34

Ds ist gut zu wissen! :D Meine Entscheidung fällt endgültig auf den Copic Ciao!
Danke nochmals an alle die mir geantwortet und mir geholfen haben:)!
www.livestream.com/flodrawing

Man sollte Dinge die man sich vornimmt auch erledigen! Nicht wie ich!

Beiträge: 654

Wohnort: Saarland

Beruf: Schülööör

Danksagungen: 2826

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 24. Dezember 2012, 11:25

ähm,sind die copic marker eigentl. teure als die ciao...... ?(

Flo

Chefradierer

  • »Flo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 701

Wohnort: NRW

Beruf: Schüler

Danksagungen: 2364

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 24. Dezember 2012, 12:08

Ja, der Marker kostet mehr als der Ciao! 1€ Unterschied. Macht bei mehreren viel aus!:D
www.livestream.com/flodrawing

Man sollte Dinge die man sich vornimmt auch erledigen! Nicht wie ich!

Beiträge: 654

Wohnort: Saarland

Beruf: Schülööör

Danksagungen: 2826

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 24. Dezember 2012, 13:13

Das musss man leider lazen,je nach zeichenstil....vie viel genau

Flo

Chefradierer

  • »Flo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 701

Wohnort: NRW

Beruf: Schüler

Danksagungen: 2364

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 24. Dezember 2012, 13:20

Du meinst jetzt wie viele Stifte man brauch? Weiß ich nich genau. Ich habe mir erstmal die grundlegensten Farben rausgesucht: Hautfarbe, blau, grün...usw.
www.livestream.com/flodrawing

Man sollte Dinge die man sich vornimmt auch erledigen! Nicht wie ich!

Beiträge: 654

Wohnort: Saarland

Beruf: Schülööör

Danksagungen: 2826

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 24. Dezember 2012, 13:28

Nein ich dachte vie viel Euro....
Die Farben wahl habe ich bei copic ciao ja schon getroffen ,nur das mir jetzt aufällt das ich eher die marker bebrauchen kann...

Flo

Chefradierer

  • »Flo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 701

Wohnort: NRW

Beruf: Schüler

Danksagungen: 2364

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 24. Dezember 2012, 13:34

Rechne mal so mit 50 oder sogar mehr €! :D
www.livestream.com/flodrawing

Man sollte Dinge die man sich vornimmt auch erledigen! Nicht wie ich!

Beiträge: 654

Wohnort: Saarland

Beruf: Schülööör

Danksagungen: 2826

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 24. Dezember 2012, 13:39

ja schon,ich woltte aber gerne wissen vieviel ein einziger copic marker kostet....

Flo

Chefradierer

  • »Flo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 701

Wohnort: NRW

Beruf: Schüler

Danksagungen: 2364

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 24. Dezember 2012, 13:53

Ein Copic Marker kostet 5,99€ und Ciao 1€ weniger. :)
www.livestream.com/flodrawing

Man sollte Dinge die man sich vornimmt auch erledigen! Nicht wie ich!

Beiträge: 654

Wohnort: Saarland

Beruf: Schülööör

Danksagungen: 2826

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 24. Dezember 2012, 15:03

danke :)

Flo

Chefradierer

  • »Flo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 701

Wohnort: NRW

Beruf: Schüler

Danksagungen: 2364

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 24. Dezember 2012, 15:04

Immer doch! ;)
www.livestream.com/flodrawing

Man sollte Dinge die man sich vornimmt auch erledigen! Nicht wie ich!

erinys

leeres Blatt

Beiträge: 5

Wohnort: Schleswig- Holstein

Danksagungen: 13

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 24. Dezember 2012, 23:28

Bei Copics sollte man sich mit den meist genutzten Farben eindecken, zwar kann man durch mehrmaliges auftragen Schatten erzeugen, dennoch rät es sich immer zu jedem Farbton den man sich zulegt noch einen dunkleren Ton zu kaufen.
Die Ciao haben tatsächlich die schönere Pinselspitze im Gegensatz zum Marker- die Marker haben den Vorteil, dass einem eine größere Farbpalette zur Verfügung steht, was man allerdings ausgleichen könnte durch den Kauf von Inks ( Copicnachfüllern) und Leerstiften, was wiederum ins Geld geht- leider.
Über den Kauf der teuren Inks würd ich allerdings auch erst nachdenken, wenn du feststellst dass dir Copics liegen und Spaß machen und du sie viel nutzt, nur dann rentiert sich das.

Langes Blabla: Für den Anfang würd ich mir Hautfarben und 1-2 andere Töne holen und viel Geduld mitbringen. :)


Übrigens kann man beim Zeichencenter Ebeling die ganzen Copics recht günstig bestellen. Ich komm jetzt mal nicht mit nem Link, weil ich nicht weiß, ob das hier erlaubt ist weil wegen kommerzielle Seite und so.
Ist das Kunst oder kann das weg?

Lesemaus

Chefradiererin

Beiträge: 588

Wohnort: England

Beruf: Studentin

Danksagungen: 2540

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 17:02

Ich habe meine Copic ciaos für 3,95 in einem Laden in München gekauft, normale hätten glaube ich dort 4,95 gekostzet.
Im Internet kann man aber auch welche für 2,99 ( ciao) oder3,99 ( marker) finden.
Für den Anfang hab ich mir 6 Farben zugelegt:
Rot (Lipstick orange), Gelb (Yellow), Blau ( Pale Blue), Grün (New Leaf), Braun (Chamois) und Hautfarbe (Skin White).

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten