Mittwoch, 26. Juni 2019, 14:18 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

lexi

leeres Blatt

  • »lexi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Danksagungen: 25

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 7. Mai 2013, 20:53

Danke für die schnelle Antwort Peter! Hm, vielleicht kam die Situation doch nicht ganz so rüber, wie ichs mir dachte. Grundsätzlich hatten diese Kunden natürlich die Möglichkeit, ihr Zeug liegen zu lassen - hinaus zu laufen - um zu parken - und dann wieder hinein, bezahlen fertig. Die Fünf Minuten sind doch selbstverständlich, wenn es um einen Ernstfall geht! Dann gerät die Kassier-Maschinerie halt mal ins Stocken, da ist der Unfall und die Rettung wohl wichtiger ^^. Genauer wollte ich auf die Geschichte nicht eingehen, da ich im Kern nur auf die Frechheit aufmerksam machen wollte, welche der Mann speziell begangen hat. Vielleicht sollte ich noch hinzu sagen, dass das erst die ersten 5 Seiten von 9 sind zum Thema!^^ Geht schon noch weiter, keine Sorge! :)
"... Manchmal, muss man um die Welt zu retten....

....eine Alte Frau die Treppe hinunter stoßen. "

- Bernard. Day of the Tentacle.

Captain

Chefradierer

Beiträge: 612

Wohnort: Franken!

Beruf: Student

Danksagungen: 1287

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 7. Mai 2013, 22:39

Ist sehr flüssig zu lesen. Mich stört es nicht, dass es einen Erzähler gibt. Was mir nicht so gefällt, sind die "realen" Kassen. Du zeichnest x Seiten, aber für die Kassen nimmst du ein Realbild? Finde ich schade, hat mich etwas gestört. Aber ansonsten, auch von der Komposition sehr gelungen!
"Lächeln ist das Tor zum Glück der Welt"
-Frank Marquardt-

"Lächle, auch wenn es regnet, und wenn Du durch die Hölle gehst - dann bleib nicht stehen, sondern geh entschlossen weiter."
-Bear Grylls-

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten