Montag, 28. Mai 2018, 0:59 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

FrrFrr

Freihandkünstlerin

  • »FrrFrr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 169

Wohnort: NRW

Danksagungen: 5545

  • Private Nachricht senden

41

Dienstag, 10. März 2015, 19:32

Vielleicht zeige ich hier demnächst mal Figuren und Kulissen eines Stücks, das leider noch nicht existiert, weil die erste fertige Szene bei einer Lesung im kleinsten Kreis so was von durchgefallen ist, dass ich alles samt und sonders schamvoll in einer Kiste versenkt habe, die ich seitdem nicht wieder ausgepackt habe, was, glaube ich, ein bisschen übertrieben ist. :)

Hm, hier also nun die Figuren, zu denen es noch keine richtige Geschichte gibt. Leider sind die Fotos ziemlich misslungen (verdeckte Figuren und so), aber die Kamera gab heute ihren Geist auf, noch bevor ich bessere machen konnte. :cursing:


FrrFrr

Freihandkünstlerin

  • »FrrFrr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 169

Wohnort: NRW

Danksagungen: 5545

  • Private Nachricht senden

42

Mittwoch, 11. März 2015, 12:08

Und jetzt mal gescannt:



Tja (hüstel!), ob die offenbar ...äh... stark eingeschränkte Meike mit ihrer ...öhöm... gravierenden Behinderung des rechten Arms :S überhaupt Schlagzeug spielen kann, weiß ich auch nicht. :rolleyes:

FrrFrr

Freihandkünstlerin

  • »FrrFrr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 169

Wohnort: NRW

Danksagungen: 5545

  • Private Nachricht senden

43

Samstag, 2. Mai 2015, 18:52

Nochmal Figuren und Kulissen zu einem für mich ungewöhnlichen Thema. :) Etwas improvisiert aufgenommen, also schlecht ausgeleuchtet und so. :whistling:

Bild 1 zeigt die beiden Superorthopädietechniker Wonder-Bert und Super-Arndt,
Bild 2 Herrn Teufel mit einer ärztlichen Verordnung in der Hand für diabolisch adaptierte Fußbettungen (feuerfest, mit extra spitzen Metallstiften und wahlweise Pech & Schwefel oder Krötenleder als Bezugsmaterial) und
Bild 3 Frau Knusekamp, die ihren Rennrollator in der orthopädietechnischen Werkstatt tunen lässt.


Beiträge: 4 403

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 8876

  • Private Nachricht senden

44

Samstag, 2. Mai 2015, 19:39

Die Superhelden scheinen mir dem DC-Universum zu entstammen... und der Teufel den "Gespenstergeschichten"... :D

FrrFrr

Freihandkünstlerin

  • »FrrFrr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 169

Wohnort: NRW

Danksagungen: 5545

  • Private Nachricht senden

45

Dienstag, 16. Juni 2015, 20:38

28. Preetzer Papiertheatertreffen

vom 11.-13. September 2015

17 Bühnen aus 7 Ländern sind eingeladen: USA, Mexiko,Griechenland, England, Frankreich, Dänemark, Deutschland.

Vorverkauf ab Montag, 31. August 2015! (TIPP: Sobald ein Anmeldeformular auf der Website http://www.preetzer-papiertheatertreffen.de/ oder der der Volkshochschule Preetz http://www.vhs-preetz.de/ auftaucht, anmelden! Die Karten sind ruckzuck weg!)



Zum ersten Mal eine Bühne aus Griechenland: "Akrina" mit Stück "Erotokritos"

FrrFrr

Freihandkünstlerin

  • »FrrFrr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 169

Wohnort: NRW

Danksagungen: 5545

  • Private Nachricht senden

46

Donnerstag, 18. Juni 2015, 21:01

Habe ein nettes Filmchen über das Papiertheater Kölner Kästchentreffen gefunden: https://www.youtube.com/watch?v=wcflC5Xl9ZQ
Einer der Beteiligten ist Heribert Schulmeyer, der in den 80ern für Comic-Magazine wie "Zomix" und "Rad ab!" gezeichnet hat. Siehe dazu auch Hates Posting # 13 hier im Thread.

FrrFrr

Freihandkünstlerin

  • »FrrFrr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 169

Wohnort: NRW

Danksagungen: 5545

  • Private Nachricht senden

47

Samstag, 18. Juli 2015, 17:52

Das Programm des 28. Preetzer Papiertheatertreffens steht. Informationen zu den Stücken und Bühnen sowie erste Bilder findet ihr hier: http://www.preetzer-papiertheatertreffen.de/

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 833

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 5436

  • Private Nachricht senden

48

Sonntag, 19. Juli 2015, 11:15

Merde! Fällt schon wieder in meine Urlaubszeit! :(

FrrFrr

Freihandkünstlerin

  • »FrrFrr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 169

Wohnort: NRW

Danksagungen: 5545

  • Private Nachricht senden

49

Dienstag, 1. September 2015, 20:54

2. Internationales Vilsbiburger Papiertheater-Festival

Hoppla, es gibt noch ein Papiertheaterfestival (offenbar ein Mini-Festival). Es findet Am 24./25. Oktober im Landkreis Landshut statt: http://www.papiertheater.eu/bilder_aktue…_Vilsbiburg.pdf

FrrFrr

Freihandkünstlerin

  • »FrrFrr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 169

Wohnort: NRW

Danksagungen: 5545

  • Private Nachricht senden

50

Mittwoch, 23. September 2015, 15:22

Das 28. Preetzer Treffen ist über die Bühne(n) gegangen, und so sind manche der vorab gezeigten Fotostrecken zu den einzelnen Aufführungen jetzt etwas länger geworden: http://www.preetzer-papiertheatertreffen.de/

Beiträge: 4 403

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 8876

  • Private Nachricht senden

51

Dienstag, 6. Oktober 2015, 16:18

Heute habe ich mal wieder etwas über Papiertheater in der Zeitung gefunden. Und zwar gibt es ab 11. Oktober eine Ausstellung in Altomünster (Landkreis Dachau, ein bißchen östlich von Augsburg). Sie heißt "Traumwelten" und präsentiert das Altomünsterer Papiertheater von Nikolaus Baumann (1868 - 1952). Es heißt da so schön, das Papiertheater sei Ende des 19. Jahrhunderts das gewesen, was heute das Fernsehen ist.Baumann war Buchdrucker, Buchbinder und Fotograf und bekannt mit Ludwig Thoma und Ignaz Taschner (einem damals bekannten Illustrator).Die Ausstellung ist im Museum Altomünster und geht bis 31. Januar.Im Internet gibt's anscheinend noch nicht so viel dazu.

ichwillschauen

leeres Blatt

Beiträge: 144

Danksagungen: 1065

  • Private Nachricht senden

52

Samstag, 10. Oktober 2015, 16:01

vom 11.-13. September 2015

17 Bühnen aus 7 Ländern sind eingeladen: USA, Mexiko,Griechenland, England, Frankreich, Dänemark, Deutschland.

Vorverkauf ab Montag, 31. August 2015! (TIPP: Sobald ein Anmeldeformular auf der Website http://www.preetzer-papiertheatertreffen.de/ oder der der Volkshochschule Preetz http://www.vhs-preetz.de/ auftaucht, anmelden! Die Karten sind ruckzuck weg!)


index.php?page=Attachment&attachmentID=30372
Zum ersten Mal eine Bühne aus Griechenland: "Akrina" mit Stück "Erotokritos"




Danke für Infos. Hat mal schon jemand Papiertheater animiert?

Beiträge: 4 403

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 8876

  • Private Nachricht senden

53

Samstag, 10. Oktober 2015, 17:58

@ ichwillschauen:

Was soll das jetzt bedeuten?

ichwillschauen

leeres Blatt

Beiträge: 144

Danksagungen: 1065

  • Private Nachricht senden

54

Dienstag, 13. Oktober 2015, 12:51

Da ist was schief gegangen. Ich wollte wissen, ob Ihr auch Theater spielt oder nur zeichnet und entwerft?

Beiträge: 4 403

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 8876

  • Private Nachricht senden

55

Dienstag, 13. Oktober 2015, 14:31

Auf jeden Fall gibt's hier jemanden, der selbst bei einem Papiertheater mitmacht.

Bitte melden, bitte melden... ;)

FrrFrr

Freihandkünstlerin

  • »FrrFrr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 169

Wohnort: NRW

Danksagungen: 5545

  • Private Nachricht senden

56

Dienstag, 13. Oktober 2015, 16:56

Hoppla, schon zur Stelle!
@ichwillschauen: Ich beantworte natürlich auch gerne Fragen, wenn es denn solche geben sollte, bin aber keine Expertin für das Thema "Papiertheater". Wir machen es eben einfach. Wir, das sind drei Leute. Einer davon schreibt für unser Mikrotheater, eine kommt eher von der Malerei her, und ich eben von den Comics.

ichwillschauen

leeres Blatt

Beiträge: 144

Danksagungen: 1065

  • Private Nachricht senden

57

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 14:20

Keine Sorge. Wir sind keine Profis. Wir schauen am Wochenende zusammen Toy Story mal schauen wie Profis animieren. Einer macht Notizen. Guckt Ihr auch mal bei den Profis aus Neugierde?

FrrFrr

Freihandkünstlerin

  • »FrrFrr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 169

Wohnort: NRW

Danksagungen: 5545

  • Private Nachricht senden

58

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 20:15

Keine Sorge. Wir sind keine Profis. Wir schauen am Wochenende zusammen Toy Story mal schauen wie Profis animieren. Einer macht Notizen. Guckt Ihr auch mal bei den Profis aus Neugierde?

Naja, Profis sind ja eher selten beim Papiertheater. Wir schauen aber immer mal, wie die anderen das mit der Technik so handhaben, also wie die Bühnen gebaut sind, wie die ihre Licht- und Tontechnik steuern etc., denn es ist doch etwas entnervend, wenn die Kulissen klemmen oder zusammenklappen, oder irgendwelche tierisch heißen Lampen dauernd umplaziert werden müssen, oder das Abspielgerät zu kompliziert zu bedienen ist etc. etc. Das kann man sich meist einfacher machen. Die erfahrenen Bastler haben die meisten Fehler ja schon selbst gemacht und sich einfachere Lösungen ausgedacht. Ein Unterschied zwischen laienhaft und professionell wird am ehesten beim Sprechen deutlich. Da merkt man dann schon, wer ausgebildeter Schauspieler oder Sänger ist. (Die allermeisten Papiertheaterleute sind das aber nicht.) Bei uns dreien klingt es leider auch deutlich schwächer als bei Profis oder geborenen "Rampensauen". Wir haben zwar mal Unterricht genommen bei einer Freundin, aber das war nur ein Nachmittag und wir spielen und üben einfach bislang zu selten.

FrrFrr

Freihandkünstlerin

  • »FrrFrr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 169

Wohnort: NRW

Danksagungen: 5545

  • Private Nachricht senden

59

Freitag, 16. Oktober 2015, 11:59

2. Papiertheatertreffen in Schloss Burgau (14./15.11.2015)


Beiträge: 32

Danksagungen: 59

  • Private Nachricht senden

60

Donnerstag, 12. November 2015, 10:43

So was ähnliches

Hi,
so was ähnliches gibt es auch im Kleinformat, zum selber basteln. So in der Art Papiermodellbau aber mit mechanischer Funktion, z.B. wie auf den Bildern hier. Das sind selbstentwickelte Papiermodelle, 3D, mit Funktion.
Gruss
Bernhard
»fountain ink pen writer« hat folgende Bilder angehängt:
  • DracheNeu1.gif
  • Dog1.jpg
  • SeaAnimation1.gif

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten