Sonntag, 22. April 2018, 5:10 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

anna.b

leeres Blatt

  • »anna.b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Danksagungen: 5

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. Mai 2013, 16:27

Zeichenwettbewerb: Maskottchen gesucht

Das Energieportal StromGas24.at veranstaltet einen Zeichenwettbewerb, um ein Maskottchen zu finden (die Teilnahme ist auch von außerhalb Österreichs möglich). Aus den kreativsten Vorschlägen entstehen echte Stofftiere! Außerdem wird die beste Zeichnung mit einem Amazon Kindle ausgezeichnet. Mitmachen und abstimmen könnt ihr ganz einfach auf Facebook oder Google+ .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »anna.b« (18. September 2013, 14:43)


Kim

großer Meister

Beiträge: 2 825

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 4999

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 17. Mai 2013, 08:28

Vielen Dank für den Hinweis auf den Wettbewerb.

Die Aufgabe ist toll, den ausgelobten Preis empfinde ich allerdings als ziemlich dürftig: 1 Stofftier und einen Kindle (Wert ca. 140,- EUR) für die komplette Übertragung der Nutzungsrechte? Oder hab ich was überlesen? Geht eigentlich gar nicht.
Immerhin soll mit dem potentiellen Maskottchen geworben und letztlich Umsatz gemacht werden. Was ja auch vollkommen OK ist - aber bitte mit fairer Beteiligung des Urhebers.
Da müßte StromGas24 schon noch ne Schippe drauflegen.

anna.b

leeres Blatt

  • »anna.b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Danksagungen: 5

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 17. Mai 2013, 09:26

Hallo Kim!

Gerade für Hobby-Zeichner sind diese Preise doch eher ein nettes Extra. Viel wichtiger finde ich die Referenz, wenn man da gewinnt. Also falls ich einmal Logos oder Designs anbiete, kommt es sicher gut, wenn ich schon mal etwas für ein Unternehmen entworfen habe - und damit sogar einen Wettbewerb gewonnen habe.

lg Anna

Yassen

Anspitzer

Beiträge: 52

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ziel sind die Disney-Studios in Burbank

Danksagungen: 7

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 17. Mai 2013, 16:02

Stimmt eigentlich, mit den Referenzen. Aber bekomme ich denn umgekehrt von Ihnen Gratis-Strom und Gratis-Gas auf Lebenszeit, wenn ich meinen Nachbarn erzähle, wie toll Sie sind.

Ganz ehrlich? Ich hab mich mal auf animationforum.net über Seiten mit einer jungen Dame gestritten, die nach eigenen Angaben für "einen weltweit führenden Automobilhersteller" arbeitete und gerne für lau ein 3 Minütiges Werbevideo haben wollte. Bezahlung? Nee. Aber Referenzen. Danke sehr. Dafür kann ich nichts kaufen und der nächste Kunde gibt dann auch kein Geld sondern - ja, Referenzen. Statt einzusehen, dass das nicht geht und sie auch auf dem ganzen Erdball keinen Menschen finden wird, der das macht, hat sie mich mehrfach aufs Übelste beschimpft und wurde schlussendlich als User gelöscht.

So funktioniert das nicht. Arbeit gegen Geld. Punkt. Sie arbeiten ja auch nicht umsonst und ihr Arbeitgeber schreibt Ihnen dann eine ganz nette Empfehlung für eine andere Stelle, oder?! Nein, natürlich nicht. Und hier mit so einem Wettbewerb ganz schamlos Geld sparen zu wollen und dann einen spottbilligen Preis als "tolles Extra" hinzustellen ist meines Erachtens nach nicht hin nehmbar.

Sorry, Kim, dass ich hier nur deswegen mal wieder reinschaue, aber die nette Dame hat auch auf donald-club.de das selbe hinterlassen und ich hab mich da auch schon tierisch aufgeregt, nur ohne Resultat, weil sie da nicht mehr reingesehen hat. Mein Facebook-Kommentar wurde entfernt und da dachte ich, ich probier es hier nochmal.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

XD-Productions (17.05.2013), Pseudonym (24.05.2013)

Hillerkiller

Hillerious

Beiträge: 4 811

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 757

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 18. Mai 2013, 20:30

Wenn man sich die Facebookseite mal ansieht, scheint es sich ja genau zu dem dem zu entwickeln, was man bei diesem "Angebot" ertwarten kann: einen Kinder-Malwettbewerb. Zum Glück kennen die professionellen Grafiker ihren eigenen Wert und fallen nicht auf solche hinter "tollen Preisen" versteckte Abzocke rein. Jetzt muss der Stromanbieter das nur leider durchziehen; ob man allerdings auf dem Markt als seriöses Unternehmen bestehen kann, wenn jedem sofort ins Auge springt, wie knauserig man sogar bei der wichtigsten aller Referenzen, dem eigenen Erscheinungsbild ist, wage ich zu bezweifeln. Aber Einnahmen sind für die Firma sicher eh nur ein "nettes Extra" ;)

Wandkrabbler

Chefradierer

Beiträge: 651

Wohnort: Saarland

Beruf: Schülööör

Danksagungen: 1431

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 19. Mai 2013, 12:01

Ich denke das es narürlich nur ein kinder mal wettbewerb wird. Schliesslich wird nichteinmal die eigene zeichnung genommen...die wird nähmlich nocheinmal von einem profizeichner überarbeitet. Klar finde ich es als amateur nicht so abschreckend das ich nur ein kindle fire hd und ein kuscheltier meiner comicfigur bekomme. Und auch die Referenzen reichen mir als hobby zeichner hier ersteinmal aus. Aber das nichteinmal meine eigene zeichnung verwendet wird...naja :pinch:

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 825

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 4999

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 19. Mai 2013, 12:12

Hier noch was zum Spruch

"Das ist doch auch Werbung für Sie"

Danke für Deinen Beitrag, Yassen. Seh ich alles genau so wie du und Hiller.
Gute Arbeit, ob vom Profi oder vom Hobbyzeichner hat einfach ihren Wert.

Rastafisch

Super Moderator

Beiträge: 4 755

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Illustrator/Comiczeichner

Danksagungen: 31

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 19. Mai 2013, 14:11

Ich habe grade mal wieder eine "Ich kann nichts bezahlen aber das ist Werbung für Sie Mail" bekommen. Grundsätzlich ist hier der Unterschied, dass es sich um eine Privatperson handelt, die ein kostenloses Programm geschrieben hat und nach einem Zeichner sucht, der das ebenso unkommerziell verschönert.
Wenn da jemand Lust drauf hat… Der Mann ist sehr nett und hat sich auf meine folgende Mail demütigst entschuldigt^^ Ausserdem fragte er ob ich nicht einen angehenden Zeichner kenne, dem eine Hobby-Maskottchenzeichnung auch was bringt. Wie schon gesagt, der Mann ist sehr nett und höflich und vielleicht hat ja jemand Zeit und Lust. Bei Interesse einfach bei mir melden.

Hier meine Antwort (Die ich ab jetzt als Standartschreiben verwenden werde. Scheinbar kommt der Text sehr gut an. MyComics hat das bei FB heute sogar geteil. Boha ey *selbstaufdieschulterklopf* ;) )

Hallo Herr XXX,


bitte entschuldigen Sie meine späte Antwort. Es freut mich sehr, dass
Ihnen meine Arbeit gefällt und Sie eine Coproduktion mit mir anstreben.
Fragen kostet
nichts und das haben sie auch sehr höflich getan, weshalb ich mir auch
die Zeit nehme Ihnen zu Antworten. Ich bekomme sehr häufig Anfragen
bezüglich honorarfreier Arbeit.
Einerseits kann ich dies so
verstehen, dass wohl vielen Leuten meine Zeichnungen gefallen aber
andererseits spüre ich den bitteren Beigeschmack der Geringschätzung
meiner Arbeit.
Durchaus kann ich Verständnis dafür aufbringen, dass
Ihnen Ihr Projekt am Herzen liegt und zu Recht davon ausgehen, dass
andere Ihre Begeisterung teilen.
Ich würde auch nachvollziehen
könne, dass sie nicht viel Geld für ihr Hobby ausgeben wollen (Wer will
schon viel Geld ausgeben…).
Mein eigenes Hobby ist kochen. Das
Gesicht der netten Frau in der Metzgerei möchte ich sehen, wenn ich ihr
erkläre, dass ich ihr leider nichts für den Braten geben kann weil
kochen nur mein
Hobby ist. Sie kann aber gerne zum Essen vorbei kommen und ich erzähle auch überall wo ich das Fleisch gekauft habe.
Ausserdem sei ihr versichert, dass sich alle über das köstliche Gericht freuen und ich selber auch kein Geld dafür bekomme.
Was ich allerdings im Rahmen meines Hobbys mache ist auf den Markt gehen und den Händler nach einem "guten" Preis fragen.


Mich hat mal die kleine Tochter eines Bekannten engagieren wollen, um
Ihr ein Comic Einhorn zu zeichnen. Sie fragte mich was das kostet, weil
sie nur 14 Euro gespart hat.
Natürlich habe ich das umsonst gemacht.
(Wobei so im Nachhinein hätte ich vielleicht doch 2 Euro nehem sollen
um den Respekt zu erwiedern, den sie mir entgegen gebracht hat…)


Vielleicht haben Sie Verständnis dafür, dass Anfragen wie Ihre, so
höflich sie gemeint und formuliert sind trotzdem respektlos und
geringschätzend ankommen.
Ich habe jedenfalls Verständnis dafür, dass Sie es sicherlich nicht so gemeint haben.


Wenn sie wirklich Interesse an meiner Arbeit haben, biete ich Ihnen
gerne an einen guten Preis zu machen, der eine nicht kommerzielle
Nutzung berücksichtigt.
Oder bieten Sie mir doch einfach an, was ihnen die Arbeit wert ist unter berücksichtigung Ihrer Möglichkeiten.

Hochachtungsvoll und mit freundlichen Grüßen,

Stephan Baumgarten

Karpav0li

Hobbyzeichnerin

Beiträge: 229

Wohnort: Westerscheps

Danksagungen: 368

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 19. Mai 2013, 16:47

Ich denke das es narürlich nur ein kinder mal wettbewerb wird.
Ich habe hiermit an diesem Kindermalwettbewerb teilgenommen. Einfach nur, weil mich die Aufgabe sehr gereizt hat und ich das mit der Stofftieridee für eine super Sache halte.

In dem Sinne bin ich gespannt wie es weitergeht. :)

Wandkrabbler

Chefradierer

Beiträge: 651

Wohnort: Saarland

Beruf: Schülööör

Danksagungen: 1431

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 19. Mai 2013, 16:52

Ich denke ich nehme auch dran teil...nur die sache mit der überarbeitung nevt mich...

XD-Productions

Chefradierer

Beiträge: 579

Wohnort: Lörrach

Beruf: Schlosser (Metallbauer)

Danksagungen: 1440

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 21. Mai 2013, 22:46

Ich hab auch schon dran teilgenommen, einfach weil ich die vorstellung von nem Plüschtier toll finde und so. Und ich meine, klar verdienen die dann geld mit meiner Zeichnung als Maskottchen. Aber da an einem "wettbewerb" sicher keine Vollprofis teilnehmen sondern solche die eben die Idee toll finden und sich für ihre Zeichnung auch mit einem Stofftier und nem Kindle begnügen.
Möget den besten gewinnen lassen
Mando Media
Wöchentlich neue Videos über Cosplay, Conventions & Events , sowie allem möglichen Geek Kram!

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten