Mittwoch, 21. August 2019, 15:53 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

CocoNad

Hobbyzeichnerin

  • »CocoNad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 213

Danksagungen: 485

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 31. Mai 2013, 18:59

KokosNad's Kritzeleien

Ähm, mein erstes Bildchen hier.......

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »KokosNad« (3. November 2013, 21:46) aus folgendem Grund: Benutzername geändert


Captain

Chefradierer

Beiträge: 612

Wohnort: Franken!

Beruf: Student

Danksagungen: 1342

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 1. Juni 2013, 01:00

Hi und erstmal herzlich willkommen hier im Forum! Das schaut echt toll aus! Den Dreh mit Licht und Schatten hast du raus. Gerade für eine Geburtstagskarte sehr gelungen!
"Lächeln ist das Tor zum Glück der Welt"
-Frank Marquardt-

"Lächle, auch wenn es regnet, und wenn Du durch die Hölle gehst - dann bleib nicht stehen, sondern geh entschlossen weiter."
-Bear Grylls-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KokosNad (01.06.2013)

CocoNad

Hobbyzeichnerin

  • »CocoNad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 213

Danksagungen: 485

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 2. Juni 2013, 01:59

Mein erster kleiner Versuch mit Zeichenkohle...

Captain

Chefradierer

Beiträge: 612

Wohnort: Franken!

Beruf: Student

Danksagungen: 1342

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 2. Juni 2013, 13:56

Ist dir schon sehr gut gelungen, aber ich finde, dass das Auge zu weit an den Rand gedrückt ist. Also quasi zu breit ist.
"Lächeln ist das Tor zum Glück der Welt"
-Frank Marquardt-

"Lächle, auch wenn es regnet, und wenn Du durch die Hölle gehst - dann bleib nicht stehen, sondern geh entschlossen weiter."
-Bear Grylls-

Karpav0li

Hobbyzeichnerin

Beiträge: 229

Wohnort: Westerscheps

Danksagungen: 485

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 3. Juni 2013, 21:45

Die Geburtstagskarte finde ich sehr cool!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KokosNad (04.06.2013)

CocoNad

Hobbyzeichnerin

  • »CocoNad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 213

Danksagungen: 485

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 3. Juni 2013, 23:19

Lieben Dank an euch beide!
@Captain: Nicht alles im Leben verläuft Proportional, frag mal Picasso!!! ;) Darf man nicht zu eng sehen....aber kann man natürlich. Und gelegentlich kann es sogar von Vorteil sein, aber nicht immer ist es von Nutzen. Manchmal gewollt ungekonnt, manchmal gekonnt ungewollt und manchmal einfach noch anders ;);) Da hatte ich mich mit der Handykamera von oben aufgenommen, und genau so sah ich mich.

So und nu hab ich n kleingroße Ungereimtheit, für mich zumindest.
Ich hab dies hier aus einer schnellen Skizze hervorgebracht.....:




Ein Parfumgeschenk solls sein............nu hab ich das erste mal mit FaberCastell Pitt Artis Pens gekritzelt und die Sprechblase super verhauen, sie ist einfach zu dunkel geworden, über das andere 'Design' kann man wieder streiten oder sich umarmen. Aber was könnte ich nu machen in und um die Sprechblase? Ich hab nur die grauen Töne und schwarze Liner....ansonsten noch nen roten Edding und neon-gelb-grün-pinke Marker, normale 'Buntstifte' pappen auf dem Papier nicht. Was könnt ich noch wie wo was machen? Freu mich, wenn mir noch jemand seine Meinung aufdrückt, wach ist oder morgen wach wird :D :love:

Lila

Hörnchen

Beiträge: 4 583

Wohnort: NRW

Beruf: Nüsse sammeln

Danksagungen: 6277

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 4. Juni 2013, 00:42

Komplett schwarz machen und dann mit weißer Farbe drauf schreiben? Oder was drüber kleben? Das Pferd ausschneiden und auf eine andere Unterlage kleben?
"I never let schooling interfere with my education." - Mark Twain

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KokosNad (15.06.2013)

der Leo

Freihandkünstler

Beiträge: 1 546

Wohnort: Flensburg

Beruf: Schlosser

Danksagungen: 4759

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 4. Juni 2013, 10:42

Komplett schwarz machen und dann mit weißer Farbe drauf schreiben? Oder was drüber kleben? Das Pferd ausschneiden und auf eine andere Unterlage kleben?
Dito. So würde ich das auch machen, rette, was zu retten ist, ohne Rücksicht auf Verluste ;)

CocoNad

Hobbyzeichnerin

  • »CocoNad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 213

Danksagungen: 485

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 4. Juni 2013, 12:42

Danke Euch :) kann aber nix weißen............hm......ich könnte die sprechblase ausschneiden und als quasi 3D hervorheben mit 2 Bappern rechts und links....oder ja klar einfach was draufbappen auf die Sprechblase ging ja auch, mal gucken, thx a million :love: ....ich mach mich dann mal auf ohne Rücksicht auf Verluste :P

Fraro

Freihandkünstler

Beiträge: 1 170

Wohnort: Garlstedt

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 5692

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 4. Juni 2013, 14:37

Habe ich auch erst hier im Forum gelernt: Mit 'nem weißen gelstift kannste weiß auf schwarz schreiben.

Ich habe z. B. bei Schildern & Co. früher auch immer die Umrißliunien der Buchstaben gezeichnet und die Zwischenräume ausgemalt- passé. Ein Gelstift ist nicht teuer und deutlich komfortabker. ^^
Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner, grüner Haufen.
(Kermit, 1976)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KokosNad (15.06.2013)

CocoNad

Hobbyzeichnerin

  • »CocoNad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 213

Danksagungen: 485

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 4. Juni 2013, 15:59

Weißer Gelstift? Hm....obs da auch so einen passenden zu meinen Grau-Stiften gibt, ma gucken :)

Fraro

Freihandkünstler

Beiträge: 1 170

Wohnort: Garlstedt

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 5692

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 4. Juni 2013, 18:45

Die Dinger gibt's in allen möglichen un unmöglichen Farben.

...sogar mit Glitter. ^^
Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner, grüner Haufen.
(Kermit, 1976)

SpaceDog

Tuscher

Beiträge: 912

Danksagungen: 3299

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 4. Juni 2013, 19:42

Gehlies hab ich auch welche. Eine kleine Klollektion die ich mal vor Jahren aus nem Urlaub bekommen habe. Da hab ich welche normal, metallik und glitter in allen Farben auchgrau und schwarz, aber leider kein weiß und ich find die zum Malen auch furchtbar. Die eignen sich nur zum schreiben. (Zumindest meine, weil die so dünn sind vielleicht?). Aber ja, die denken ganz schön. ^^

Ich persönlich finde aber, dass Finliner nicht so gut zu deinem Stil passt. Weil du ehr grob zeichnest und Finliner ist eben mehr so für feines wie der Name schon sagt. Darum find ich sehn deine Bilder mit Finliner etwas komisch aus finde ich. Als Skizzenbilder gefallen sie mir irgendwie besser. ^^
Wuff! :D

mein deviantArt

CocoNad

Hobbyzeichnerin

  • »CocoNad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 213

Danksagungen: 485

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 4. Juni 2013, 22:30

@spacedog: was meinst du genau mit 'grob zeichne'? meinst du da die 'umrandung' vom pferd & co.? oder mein erster versuch mit den pittstiften in verschiedenen grautönen fell zeigen zu wollen, was ich persönlich finde, dass mir dies in der tat nicht wirklich gelungen ist.

jeder erste versuch bringt einen hoffentlich weiter.....;) ......ich habe wirklich immer* nur mit bleistift gezeichnet und versuche halt nu auchmal alles mögliche andere, muss doch noch was andes außer grau in grau für mich geben

*immer: solange mein langes kurzzeitgedächtnis denken kann ;)

Lesemaus

Chefradiererin

Beiträge: 588

Wohnort: Universum

Beruf: Bald Student

Danksagungen: 2232

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 5. Juni 2013, 13:39

Die Geburtstagskarte ist cool! Weiß auf schwarz schreiben kann man auch mit Tipex...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KokosNad (15.06.2013)

Captain

Chefradierer

Beiträge: 612

Wohnort: Franken!

Beruf: Student

Danksagungen: 1342

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 5. Juni 2013, 13:43


Die Geburtstagskarte ist cool! Weiß auf schwarz schreiben kann man auch mit Tipex...


Das wäre mir jetzt zu klobig/batzig. Da wäre Gelstift schon besser
"Lächeln ist das Tor zum Glück der Welt"
-Frank Marquardt-

"Lächle, auch wenn es regnet, und wenn Du durch die Hölle gehst - dann bleib nicht stehen, sondern geh entschlossen weiter."
-Bear Grylls-

Lesemaus

Chefradiererin

Beiträge: 588

Wohnort: Universum

Beruf: Bald Student

Danksagungen: 2232

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 5. Juni 2013, 20:53

Das wäre mir jetzt zu klobig/batzig.

Da gibt es ja auch irgendwie so einen Tipex in Form von einem Stift, mit dem kann man eigentlich schreiben (Jedenfalls hat die Hälfte meiner Kasse letztes Jahr mit sowas alle Heftumschläge bekritzelt)

Flo

Chefradierer

Beiträge: 701

Wohnort: NRW

Beruf: Schüler

Danksagungen: 2116

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 5. Juni 2013, 21:00

Sehr schöne Zeichnungen und toller Stil! Gefällt mir. ^^
Würde auch mal gerne was mit Kohle machen, habe aber gehört das das ganz schön Dreck machen soll. :D
www.livestream.com/flodrawing

Man sollte Dinge die man sich vornimmt auch erledigen! Nicht wie ich!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KokosNad (06.06.2013)

CocoNad

Hobbyzeichnerin

  • »CocoNad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 213

Danksagungen: 485

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 15. Juni 2013, 12:11

Das erste mal eine Kritzelei auscoloriert mit den vorhandenen Copics, ich lieb' sie <3
Ich hätte nur so gerne für den Schatten zwischen den einzelnen Kressestängeln ein dunkleres Grün gehabt.......................jetzt hab ich schon 22 von den Copics und noch immer nicht genug......... 8o ahhhh.......!



Und jetzt: MAHLZEIT!! Gibt Spaghetti + Tomsoße gekrönnt mit dieser Kresse ;)

CocoNad

Hobbyzeichnerin

  • »CocoNad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 213

Danksagungen: 485

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 15. Juni 2013, 20:56

Hihooo, anstatt mal ins Skizzenbuch zu kritzeln, machte ich mich - da ich noch sowas wie 'altbackene' (Papier-)Brieffreundschaften habe - mal an einem Briefumschlag zu schaffen.

Bekommt man eigentlich mit den Copics ungewollte Striche wie der unter dem linken Arm des Bären weg? Mit einem Blender evtl.?


(....das Foto ist ein 'wenig sehr' heller geworden als es in echt ist (hellbraun ist im orignal dunkler, dunkelbraun in echt heller), hab wohl die Belichtung verstellt...naja.)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten