Donnerstag, 13. Dezember 2018, 11:41 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

FrrFrr

Vollprofi

  • »FrrFrr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 237

Wohnort: NRW

Danksagungen: 7493

  • Private Nachricht senden

41

Samstag, 11. Juni 2016, 16:20

Heute in der Süddeutschen Zeitung:


FrrFrr

Vollprofi

  • »FrrFrr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 237

Wohnort: NRW

Danksagungen: 7493

  • Private Nachricht senden

42

Donnerstag, 30. Juni 2016, 20:24

Heute hat die Rheinische Post auf einer Doppelseite einen Comic von Davood A. veröffentlicht, der darin von seiner Flucht aus dem Iran erzählt.
Hier kann man den vollständigen Comic im Internet lesen: https://interaktiv.rp-online.de/flucht-comic/ (Leider ohne das gestaltete Seiten-Layout der Printversion.)


FrrFrr

Vollprofi

  • »FrrFrr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 237

Wohnort: NRW

Danksagungen: 7493

  • Private Nachricht senden

43

Dienstag, 2. August 2016, 08:08

Jack Davis gestorben

Nachruf in der Süddeutschen Zeitung vom 29. Juli:


Kim

großer Meister

Beiträge: 2 857

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 7202

  • Private Nachricht senden

44

Mittwoch, 3. August 2016, 16:53

Einer der ganz Großen - immer einer meiner Lieblingszeichner im Mad gewesen, neben Mort Drucker, Paul Coker, Don Martin und Sergio Aragones.

Beiträge: 4 557

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 11757

  • Private Nachricht senden

45

Freitag, 5. August 2016, 16:41

Die klassischen MAD-Zeichner waren alle gut - ich würde Deiner Liste aber zumindest noch Bob Clarke hinzufügen, den Zeichner mit der klarsten Linie in MAD.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter L. Opmann« (8. August 2016, 10:08)


Kim

großer Meister

Beiträge: 2 857

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 7202

  • Private Nachricht senden

46

Montag, 8. August 2016, 08:00

Al Jaffee nicht zu vergessen. :) Gelacht habe ich auch immer über Dave Bergs Cartoons, auch wenn die etwas hölzern gezeichnet waren.

Beiträge: 4 557

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 11757

  • Private Nachricht senden

47

Montag, 8. August 2016, 10:10

Bob Clarke habe ich nur deshalb noch genannt, weil der meiner Meinung nach etwas übersehen wird - bei mir hat es auch eine Weile gedauert, bis der mir richtig auffiel.

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 857

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 7202

  • Private Nachricht senden

FrrFrr

Vollprofi

  • »FrrFrr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 237

Wohnort: NRW

Danksagungen: 7493

  • Private Nachricht senden

49

Montag, 10. Oktober 2016, 11:48


ichwillschauen

leeres Blatt

Beiträge: 144

Danksagungen: 1463

  • Private Nachricht senden

50

Samstag, 22. Oktober 2016, 08:20

Wer coole und neue Comics lesen will
also nicht über Autoren sondern deren Werke
vor allem Klassiker
der abonniere Tageszeitung aus Asien.
Fast alle haben dort mehr als Garfield daily.

FrrFrr

Vollprofi

  • »FrrFrr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 237

Wohnort: NRW

Danksagungen: 7493

  • Private Nachricht senden

51

Samstag, 22. Oktober 2016, 15:14

Welche coolen, neuen Klassiker finden sich denn da so?

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 857

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 7202

  • Private Nachricht senden

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 857

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 7202

  • Private Nachricht senden

53

Mittwoch, 2. November 2016, 09:05

Übrigens, kleiner Nachtrag zu meinerm Streit mit meiner Zeitung, dem Shitstorm auf Facebook und meiner Aufkündigung der Mitarbeit vor einem Jahr: Ich hab vor kurzem regisitriert, dass das Posting auf meiner Facebook-Künstlerseite vom 2. September 2015, welches den Mega-Shitstorm gegen die Zeitung Moin Moin auslöste, verschwunden ist. Alle anderen sind noch da, nur eben diesewr eine nicht. Merkwürdig, ich habe die alleinigen Adminrechte zu meiner Seite - und ich hab den Post nicht gelöscht...

Beiträge: 4 557

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 11757

  • Private Nachricht senden

54

Mittwoch, 2. November 2016, 19:00

Ich schätze, Facebook hat da auch gewisse Zugriffsrechte... :D

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 857

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 7202

  • Private Nachricht senden

55

Mittwoch, 2. November 2016, 22:39

Eben. Aber der Inhalt widersprach keinen Facebookregeln. Die Anfrage auf Löschung muss von aussen gekommen sein.

FrrFrr

Vollprofi

  • »FrrFrr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 237

Wohnort: NRW

Danksagungen: 7493

  • Private Nachricht senden

56

Samstag, 19. November 2016, 11:06


Kim

großer Meister

Beiträge: 2 857

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 7202

  • Private Nachricht senden

57

Samstag, 19. November 2016, 11:50

:) All time favorite!

ichwillschauen

leeres Blatt

Beiträge: 144

Danksagungen: 1463

  • Private Nachricht senden

58

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 16:13

Welche coolen, neuen Klassiker finden sich denn da so?
Du musst die Zeitung nicht kaufen. Du kannst auch online reinschauen. Sprache ist halt leider nicht deutsch.

FrrFrr

Vollprofi

  • »FrrFrr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 237

Wohnort: NRW

Danksagungen: 7493

  • Private Nachricht senden

59

Sonntag, 26. Februar 2017, 12:17



Die graswurzel revolution erscheint übrigens im 46. Jahrgang, und wenn man etwas über gewaltfreie politische Traditionen und ihre Aktualität wissen will, kommt man an ihr nicht vorbei.
Ebenso empfehlen kann ich ein anderes "linksversifftes" Blatt, nämlich die Wildcat, 1984 erstmals erschienen, die sich stark mit Industrie und Wirtschaft weltweit auseinandersetzt, und mit deren Auswirkungen auf Arbeitswelt und Gesellschaften.

www.graswurzel.net

www.wildcat-www.de

Beiträge: 4 557

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 11757

  • Private Nachricht senden

60

Sonntag, 26. Februar 2017, 15:27

Danke für den Hinweis. Finde ich sehr interessant.

Social Bookmarks


Thema bewerten