Dienstag, 21. August 2018, 14:29 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Hillerkiller

Hillerious

  • »Hillerkiller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 811

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 919

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 9. November 2013, 22:13

"Fuck Yeah!"-Kalender 2014 (Vorsicht: bedingt jugendfrei...)

Wieder ein Jahr rum! Vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch an den "Fuck Yeah!"-Kalender vom letzten Jahr, den die Schlogger organisiert hat.
Weil das Ding so ein wahnsinniger Erfolg war und sich quasi binnen Minuten ausverkauft hatte (und natürlich weil es so ein enormer Spaß für die Zeichner war :D ) wurde das dieses Jahr wiederholt und zwar in NOCH besser. Sage und schreibe 57 Webcomiczeichner haben teilgenommen; manche schon eine Bekanntheit in der Szene, aber ausschließlich alle einfach nur fantastisch.
Auch diesmal sind im Prinzip schon fast alle vergriffen, bevor überhaupt alle Zeichner ihre Exemplare bekommen haben. Meine sind heute angekommen und ich habe noch zwei zu vergeben :D
15 Euro kostet das gute Stück (+Versandgebühren), aberman kommt gar nicht erst dazu, es aufzuhängen, weil man stundenlang einfach nur durchblättern möchte :D
Schreibt mir einfach, wenn ihr Interesse habt, dann gibts eine Wunschzeichnung von mir mit oben drauf.
Hier nochmal der Link zur offiziellen Vorstellung des Kalenders auf meinem Blog mit ein paar Vorschaubildern. Wie gesagt, je nach Empfindlichkeit ist das Cover wieder ein kleines bisschen unjugendfrei, dafür hat es der famose Sascha Wüstefeld von “Das UPgrade” gezeichnet.

Social Bookmarks


Thema bewerten