Sonntag, 21. Oktober 2018, 5:40 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Maxim S.

Tuscher

Beiträge: 1 106

Wohnort: Einbeck, Niedersachsen

Beruf: Schüler

Danksagungen: 3530

  • Private Nachricht senden

41

Freitag, 5. September 2014, 12:17

Z.B. Bei HERRMANN Comix hab ich mich echt schlappgelacht, so lustig waren die, aber mir kommt nicht das geringste in den Kopf. :wacko:

Erstmal vielen Dank dafür! :D

Das Problem mit der Idee hat wohl jeder am Anfang, aber das kommt mit der Zeit wie von selbst, wenn du immer am Ball bleibst.
Wie Peter schon sagte, hilft es auch, wenn man viele Comics liest, und guckt, wie die Autoren da den Gag aufbauen und wo sie die Pointe setzen. So kann man das "trainieren".
Natürlich ist es nicht so, dass man einfach auf einen Knopf drückt, wenn man eine Idee braucht, und dann hat man eine. :D
Selten schießt dir ein fertiger Gag einfach so in den Kopf, das passiert bei mir vielleicht bei einem von 20 Gags. (und meistens vergisst man die auch sofort, wenn man nichts zum Aufschreiben hat... :D )
Ich habe immer einen Zettel bei mir, auf dem ich Ideen in Stichworten notiere, welche ich dann nach und nach abarbeite, indem ich sie zeichne.
Manchmal hat man richtig produktive Phasen, in denen man einen Gag nach dem anderen raushaut, und manchmal mit dem Zeichnen gar nicht mehr nachkommt, aber leider gibt es ebenso Phasen, in denen einem beim besten Willen nichts einfällt. In solchen Situationen zeichne ich dann meistens nur (ich arbeite dann, wie oben genannt, die Stichworte auf dem Zettel ab).
Es hilft dir beim Finden von Ideen auch extrem, wenn du deine Umwelt gut beobachtest. Oftmals gibt es komische Situationen im Alltag, die man dann als Comic umsetzen kann!

Man kann auch Tricks anwenden, wie z.B. einen, den Kim in seinem Buch "Comiczeichenkurs" im Kapitel "Ein Comic entsteht" beschreibt:
Nimm dir eine Zeitung und wähle irgend ein Wort aus (am besten ein Nomen, nicht sowas wie "denn" :D ).
Dann machst du dir Gedanken über das Wort und sammelst alles, was dir einfällt auf einem Zettel (an besten in Form einer Mindmap).
Und dann wählst du wiederum den Gedanken aus, zu welchen dir wiederum am meisten einfällt und entwickelst so eine Idee/einen Gag.

Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen. :)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Vatoon (05.09.2014), Zeichen Fan (05.09.2014)

Vatoon

Praktikantin

  • »Vatoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 239

Beruf: Schülerin

Danksagungen: 908

  • Private Nachricht senden

42

Freitag, 5. September 2014, 16:28

Wow, danke für die Tipps! Das sind echt super Methoden! Viele davon habe ich auch meinen Vater (wenn er schreibt) benutzen sehen. Vorallem mit der Mindmap hat sich bei ihm schnell eine gute Idee aufgebaut. Dann wird das wohl auch bei Comics funktionieren.

Danke! :)
Hier mein Blog: coffeart3.tumblr.com

Qualle

Chefradierer

Beiträge: 257

Danksagungen: 1921

  • Private Nachricht senden

43

Freitag, 5. September 2014, 18:00

Ich frage kurz dazwischen den Plopmann etwas, weil der Satz aus diesem Thema stammt. Gar nicht beachten 8o
Man kann einen Stil jedenfalls nicht einfach an- und ausknipsen (außer man ist sehr versiert im Zeichnen).
Woher stammt dieses Wissen? Gibt es da ein konkretes Beispiel einer so versierten Person oder ist das Spekulation?

Beiträge: 4 506

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 10934

  • Private Nachricht senden

44

Freitag, 5. September 2014, 18:25

@ Qualle:

Das ist meine Erfahrung (daß man das nicht kann).

Einer, der das möglicherweise kann, ist Uderzo. "Mick Tangy" und "Asterix" sind in völlig unterschiedlichen Stilen gezeichnet. Nur ein Beispiel.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Qualle (06.09.2014)

Der einzige Tino

unregistriert

45

Freitag, 5. September 2014, 22:11

Einer, der das möglicherweise kann, ist Uderzo. "Mick Tangy" und "Asterix" sind in völlig unterschiedlichen Stilen gezeichnet. Nur ein Beispiel.
Ich dachte Uderzo macht meistens nur die Storys ?( oder verwechsle ich ihn grade mit Goscinny?

Qualle

Chefradierer

Beiträge: 257

Danksagungen: 1921

  • Private Nachricht senden

46

Samstag, 6. September 2014, 11:14

Jepp, Goscinny ist der Texter. Übrigens von weit mehr Serien als "Asterix".

Vatoon

Praktikantin

  • »Vatoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 239

Beruf: Schülerin

Danksagungen: 908

  • Private Nachricht senden

47

Samstag, 6. September 2014, 11:22

z.B war er auch der Texter in den meisten Lucky Luke Comics
Hier mein Blog: coffeart3.tumblr.com

Der einzige Tino

unregistriert

48

Samstag, 6. September 2014, 12:48

Ich weiß, er hat auch bei "Der kleine Nick" mitgearbeitet.

Vatoon

Praktikantin

  • »Vatoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 239

Beruf: Schülerin

Danksagungen: 908

  • Private Nachricht senden

49

Samstag, 6. September 2014, 13:26

Cool, muss ich mal nachgucken. Das wusste ich gar nicht.
Hier mein Blog: coffeart3.tumblr.com

Beiträge: 4 506

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 10934

  • Private Nachricht senden

50

Samstag, 6. September 2014, 14:23

Wenn Ihr ein bißchen Englisch könnt, schaut hier: http://www.lambiek.net/artists/g/goscinny.htm

"Nick" heißt übrigens auf Französisch "Nicholas".

Vatoon

Praktikantin

  • »Vatoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 239

Beruf: Schülerin

Danksagungen: 908

  • Private Nachricht senden

51

Samstag, 6. September 2014, 14:29

Wow, wenn Groscinny bei so vielen Serien Texter war, muss er ja ganz schön gut getextet haben!
Hier mein Blog: coffeart3.tumblr.com

Wandkrabbler

Chefradierer

Beiträge: 654

Wohnort: Saarland

Beruf: Schülööör

Danksagungen: 1854

  • Private Nachricht senden

52

Sonntag, 7. September 2014, 16:33

Wow, wenn Groscinny bei so vielen Serien Texter war, muss er ja ganz schön gut getextet haben!

Könnte man so sagen, ja :D


Woher stammt dieses Wissen? Gibt es da ein konkretes Beispiel einer so versierten Person oder ist das Spekulation?

Einer, der das möglicherweise kann, ist Uderzo. "Mick Tangy" und "Asterix" sind in völlig unterschiedlichen Stilen gezeichnet. Nur ein Beispiel.

Ich glaube in solchen "Comic Nationen" wie Frankreich, Belgien und auch Italien, kann das durchaus vorkommen das man einen Stil regelrecht an und ausknipsen kann. Denn in solchen Ländern gibt es viel bessere Ausbildungen etc in diesem Berreich wie bei uns. Deutsche Zeichner müssen sich das meistens alles irgendwie selbst beibringen, dort wirst du daruf traniert in verschiedensten Stilen arbeiten zu können. Täteräte ich mal sagen. Ich mein nartürlich gibt es immer wieder Ausnahmen in allen Ländern, und Uderzo ist nartürlich schon seeeehr versiert wa? :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wandkrabbler« (7. September 2014, 16:46)


Qualle

Chefradierer

Beiträge: 257

Danksagungen: 1921

  • Private Nachricht senden

53

Montag, 8. September 2014, 10:48

Dann wäre es natürlich schon interessant, zu wissen, wie man das denn so trainiert. Ich für meinen Teil interessiere mich von mir aus für viele unterschiedliche Stilrichtungen von Manga bis Batman.
Ob die Zeichner in den Comicnationen dann dazu gezwungen werden, alles mal nachzuzeichnen?

Vatoon

Praktikantin

  • »Vatoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 239

Beruf: Schülerin

Danksagungen: 908

  • Private Nachricht senden

54

Dienstag, 9. September 2014, 16:54

Neue Zeichnungen stehen wieder bevor! :D Ich kann zwar seid Vorgestern nicht mehr zeichnen (wegen einem Wespentisch :thumbdown: ), aber habe von davor noch etwas, an dem Der einzige Tino noch arbeitet.
Hier mein Blog: coffeart3.tumblr.com

Beiträge: 4 506

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 10934

  • Private Nachricht senden

55

Dienstag, 9. September 2014, 17:29

Wespen sollte man nicht zu streicheln versuchen - habe ich auch lernen müssen... ;(

Vatoon

Praktikantin

  • »Vatoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 239

Beruf: Schülerin

Danksagungen: 908

  • Private Nachricht senden

56

Dienstag, 9. September 2014, 17:45

Ich glaube ich habe meine Lextion gelernt. (Aber auf unangenehme Weise :( )
Hier mein Blog: coffeart3.tumblr.com

Vatoon

Praktikantin

  • »Vatoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 239

Beruf: Schülerin

Danksagungen: 908

  • Private Nachricht senden

57

Montag, 15. September 2014, 07:29

Hab in letzter Zeit nicht viel hochgeladen, aber hier kommt Nachschub. :)
Das ist meine Mutter, wie sie auf dem Sofa sitzt und Zeitung ließt.
»Vatoon« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpg
Hier mein Blog: coffeart3.tumblr.com

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (11.02.2016)

Beiträge: 4 506

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 10934

  • Private Nachricht senden

58

Montag, 15. September 2014, 07:55

Daß da wer sitzt und Zeitung liest, erkennt man schon. Der Stil erinnert mich ein bißchen an Claire Bretecher. Ein Gesicht fehlt halt. Das ist zugegeben das Schwerste, aber würde die Zeichnung erheblich aufwerten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (11.02.2016)

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 854

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 6744

  • Private Nachricht senden

59

Montag, 15. September 2014, 07:58

Mit dem Programm 53 auf dem iPad gezeichnet, richtig? Sieht cool aus! Das Programm eignet sich super für schnelle Skizzen und Ideenentwürfe.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosa (11.02.2016)

Vatoon

Praktikantin

  • »Vatoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 239

Beruf: Schülerin

Danksagungen: 908

  • Private Nachricht senden

60

Montag, 15. September 2014, 08:33

Stimmt. 53 ist super dafür. Ich bekomme den Pencil dafür zum Geburtstag (19.9)
Hier mein Blog: coffeart3.tumblr.com

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vatoon« (15. September 2014, 08:43)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten