Freitag, 20. Oktober 2017, 7:14 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

FrrFrr

Tuscherin

  • »FrrFrr« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 067

Wohnort: NRW

Danksagungen: 3189

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 9. August 2015, 13:12

Comic-Transfer

So nennt sich eine Art Comiczeichner-Austauschprogramm des Goethe-Instituts. Auf der Website http://blog.goethe.de/comic-transfer/ heißt es aktuell:

"Das im Mai 2012 gestartete Projekt Comic-Transfer geht in die letzte Runde! Mit zwei Highlights wollen die Goethe-Institute den künstlerischen Austausch zwischen 8 Ländern Europas und des Nahen Ostens abschließen:
Am 7. Oktober 2015 wird in der Zentralbibliothek der Bücherhallen Hamburg im Rahmen des Comicfestivals die Ausstellung Comic-Transfer eröffnet, die noch bis zum 8. November zu sehen sein wird.
Ebenfalls in diesem Herbst wird ein e-book mit Beiträgen der beteiligten Comicautoren veröffentlicht. Als Herausgeber konnten wir Volker Zimmermann gewinnen, der in der Comicszene als Übersetzer, Herausgeber von Fanzines und Festivalorganisator tätig ist.
Es bleibt also spannend!"

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten