Samstag, 21. September 2019, 21:26 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Hate

leeres Blatt

  • »Hate« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 462

Danksagungen: 1221

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 23. Dezember 2018, 21:44

Pferde, Hund, Menschen - die Beine

So einfach wurde es noch nie erklärt:
https://twitter.com/ernyberny/status/1076174300124770305


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

FrrFrr (23.12.2018), kurisuno (24.12.2018), Shariko (26.12.2018)

FrrFrr

Comic-King

Beiträge: 1 401

Wohnort: NRW

Danksagungen: 11380

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 23. Dezember 2018, 22:46

:thumbsup:

kurisuno

Tuscherin

Beiträge: 541

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 2937

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 24. Dezember 2018, 08:34

Genial 8o
Ich fand die anatomische Darstellung der Beine auch nicht schlecht :D
»kurisuno« hat folgendes Bild angehängt:
  • BeineAnatomie.JPG

Shariko

Praktikantin

Beiträge: 200

Wohnort: In der Nähe des kürzesten Fluß Deutschlands.

Beruf: PTA

Danksagungen: 1125

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 13:10

Eine coole und vor allem sehr gute Erklärung, wie die Anatomie zu sehen ist.
Hab schon bei einigen häufig lesen müssen, dass angeblich einige Tiere ein paar Gelenke mehr haben sollen.
Dabei haben Tiere genauso viele Gelenke wie wir Menschen auch, die Entwicklung ist nur anders verlaufen.
Echt top :thumbup:
Die wahre Entdeckungsreise beginnt erst, wenn man die Welt mit anderen Augen sieht.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten