Freitag, 21. Juni 2024, 6:06 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Gestern, 06:13

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Erlangen 2024

Ist ja fein, daß Schönii bereit ist einzuspringen.

Donnerstag, 13. Juni 2024, 19:05

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Die leisen Mädchen und die Lauten

Hab' gehört, daß Du Dir am Stand einen "Daphne erstarrt"-Band mitgenommen hast. Freut mich, und ich hoffe, den liest Du noch...

Mittwoch, 12. Juni 2024, 19:12

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Was lest ihr gerade?

"Planet der Habenichtse" habe ich vor vielen Jahren auch mal gelesen. Das ist auf jeden Fall ein interessanter Roman. Ich habe im Detail keine Erinnerung mehr daran, aber es ging um zwei benachbarte Planeten; auf dem einen herrscht der Kapitalismus, der andere ist bevölkert von einem Volk von Anarchisten. Und Ursula LeGuin vergleicht die beiden Staats- und Gesellschaftsformen. Was lese ich gerade? Wie immer mehrere Bücher durcheinander. Aber ich habe gerade "Marvel Origins", Band 18, aus der Buc...

Mittwoch, 12. Juni 2024, 06:18

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Was hört ihr gerade?

Das erinnert mich hieran: www.youtube.com/watch?v=AkKO8TZyALs Interessanter, fast biblisch klingender Text.

Dienstag, 11. Juni 2024, 15:41

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Capsule

Vielleicht kannst Du mal ein bißchen zu Deinem Comic erzählen. Da scheint mir bisher auch nur das Thema angegeben zu sein: Erschaffung künstlichen Lebens.

Montag, 10. Juni 2024, 18:21

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Capsule

Hey, ich kann mich an Dich erinnern. Bist Du immer noch Schüler? Du zeigst doch sicher noch mehr von Deinem Comic, oder? Ehrlich gesagt würde ich lieber erst dann etwas dazu sagen, wenn ich sehe, in welche Richtung das Ganze geht.

Montag, 10. Juni 2024, 06:17

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Was hört ihr gerade?

Hier noch eine Ausnahme: www.youtube.com/watch?v=OP63BRzKmB0

Sonntag, 9. Juni 2024, 09:29

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Was hört ihr gerade?

Das Stampfen ist für mich nicht das Entscheidende (okay, es trägt dazu bei). Ich glaube, ich mag einfach handgemachte Musik und nicht Musikersatz aus dem Computer. Wobei: Es gibt Ausnahmen. In diesem Fall schuldete Neil Young Geffen vertraglich noch eine Platte, und er nahm auf die Schnelle "Landing on Water" auf - nur er und ein Synthesizer. Diesen Track mag ich ganz gern: www.youtube.com/watch?v=kNagngjdSH0

Freitag, 7. Juni 2024, 07:18

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Was hört ihr gerade?

Ich find's amüsant, wenn sich klassisch ausgebildete Musiker mit Rockmusik auseinandersetzen - wie zum Beispiel hier: www.youtube.com/watch?v=_EcOszlPIpQ

Freitag, 7. Juni 2024, 07:02

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Was hört ihr gerade?

Bei den Bildern muß ich sofort an "Halloween" denken, den ersten Auftritt von Jamie Lee Curtis. Bei der Musik denke ich dauernd: Wann geht's endlich los? Die Stimme von Sophia Kennedy ist ja bemerkenswert piepsig...

Freitag, 7. Juni 2024, 06:50

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Und täglich lockt das weiße Blatt

Mir sagt eher der Cartoon auf der rechten Seite zu. So viele Ärzte, die meinen Lebensstil ändern wollen, gibt es eigentlich nicht.

Mittwoch, 5. Juni 2024, 23:19

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Und täglich lockt das weiße Blatt

Ich glaube, ich verstehe, was Du meinst. Aber dieser Cartoon erfordert ziemlich viel Mitdenken. Es geht darum, daß alles viel teurer geworden ist, oder?

Mittwoch, 5. Juni 2024, 06:33

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Erlangen 2024

Ich habe hier eine kleine Reportage über den Comic Salon geschrieben: https://titel-kulturmagazin.net/2024/06/…salon-erlangen/

Dienstag, 4. Juni 2024, 11:22

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Erlangen 2024

Hat mich auch gefreut. Und hier ein paar Skizzen, die ich am PLOP-Stand übungshalber gemacht habe.

Dienstag, 4. Juni 2024, 06:18

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Erlangen 2024

Der Redoutensaal wurde gewissermaßen neu für den Comic Salon verwendet. In den 1980er Jahren spielte sich hier mal die gesamte (!) Verlagsmesse ab, und gegenüber im Markgrafentheater wurde der Max-und-Moritz-Preis verliehen. Die meisten Salonbesucher, schätze ich, haben das aber nicht mehr erlebt. Viele wußten anfangs sicher nicht, wo dieser Saal ist. Aber der Besuch in "Halle D" hat sich ja noch verbessert.

Sonntag, 2. Juni 2024, 21:09

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Erlangen 2024

Das war der Comic Salon für diesmal. Bin wieder zuhause. Ungeachtet des regnerischen Wetters (aber zumindest gab es in Erlangen keine Überschwemmungen) war der Salon nach meiner Beobachtung gut besucht. Und es waren deutlich mehr Kleinaussteller an der Messe beteiligt als vor zwei Jahren. Manche der Aussteller hatten allerdings nur sehr wenig mit Comics zu tun. Das waren Illustratoren (teils Porträtisten), Gamedesigner (auch Brettspiele), Hersteller von kleinen Schmuckgegenständen und so weiter....

Sonntag, 2. Juni 2024, 09:30

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Erlangen 2024

Gestern war der Stand immer dann, wenn ich hinkam, mit zwei bis vier Leuten besetzt, so daß ich selbst dort wenig Zeit verbracht habe. Aber Blueprint war häufiger da und auch Pilar Garcia. Vielleicht schreibt ja bene selbst noch etwas, wer außerdem aufgetaucht ist. Es war jedenfalls immer was los am PLOP-Stand.

Samstag, 1. Juni 2024, 10:01

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Erlangen 2024

Unter anderem waren gestern Moritz von Wolzogen (ehemaliger PLOP-Mitarbeiter), Stefan Grafe (früherer PLOP-Abonnent) und Blitzkrieg Bettina am Stand. Ich hoffe, es kommen heute und morgen noch ein paar Leute dazu.

Mittwoch, 29. Mai 2024, 20:18

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Erlangen 2024

Hab' mal ein "Daphne"-Plakat gebastelt (die beiden Hälften müssen noch zusammengeklebt werden) und hoffe, daß ich das am PLOP-Stand aufhängen kann/darf.

Mittwoch, 29. Mai 2024, 13:32

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Und täglich lockt das weiße Blatt

Hab' mir eben mal den Eintrag bei wikipedia ("Flache Erde") durchgelesen - ziemlich kenntnisreich. Ich wollte mit meiner Feststellung aber nicht darauf hinaus, was Stand der Wissenschaft, sondern was sozusagen Volksmeinung war. Darüber gibt's natürlich keine Daten, aber ich denke schon, daß sich das vertreten läßt.