Dienstag, 21. September 2021, 1:44 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Freitag, 17. September 2021, 23:12

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Neues PLOP erscheint

Da fehl' ja bloß noch ich...

Freitag, 17. September 2021, 17:02

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Carla & Drees

Hab' ich schon irgendwo gelesen... Gibt's das Heft eigentlich nur vor Ort, oder kann man sich das auch schicken lassen?

Donnerstag, 9. September 2021, 07:24

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Mein erster Versuch

Finde ich nicht. Warum soll die Prinzessin keinen Frosch küssen? Ist doch ein verwunschener Prinz. Was will sie mehr?

Dienstag, 7. September 2021, 15:11

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Grafik Novel

Also ich sehe hier einen rothaarigen Jungen, der in ein tiefes Loch fällt. Das Bild erinnert mich an "John Difool: Der schwarze Incal" von Moebius und Jodorowsky, der auch mit einem Sturz von John Difool beginnt. Das Bild finde ich gut; es drückt den Sturz auf eindringliche Weise aus. Ich sehe keine Fehler, die man korrigieren müßte. Aber wenn Du nicht gesagt hättest, daß das eine Graphic Novel ist, hätte man es nicht sehen können. Vielleicht kannst Du ja noch ein paar Erläuterungen geben: Worum...

Sonntag, 5. September 2021, 07:04

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Punk In New York

Ist natürlich schade um das begonnene Projekt. Ich finde, das sah doch schon vorzeigbar aus. Andererseits wäre es vielleicht schon überlegenswert, manches nochmal neu zu zeichnen, weil der Leser dem Gang der Handlung nicht immer gut folgen kann. Von daher kann es auch gut sein, eine Pause zu machen und danach die Sache mit neuen Ideen und Impulsen nochmal anzugehen.

Donnerstag, 2. September 2021, 18:58

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Mein erster Versuch

Diese beiden Cartoons finde ich ziemlich gelungen. Die Dame mit dem "tieh eitsch" ähnelt verblüffend meiner alten Englischlehrerin... Diese spezielle Form des Englisch hat glaube ich Ludwig Thoma in seinen "Filserbriefen" erfunden. Ist aber immer noch komisch. Soll das im zweiten Cartoon auch Filser-Englisch sein? Da irritiert mich nur ein Wort, nämlich "despite", was "trotz" oder "trotzdem" bedeutet.

Donnerstag, 2. September 2021, 07:17

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Punk In New York

"Blitzkrieg Bettina" war das letzte Mal vor einem Monat hier. Ich hoffe, wir sehen sie nochmal wieder.

Dienstag, 31. August 2021, 14:39

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Mein erster Versuch

Schön, mal wieder etwas von Dir zu sehen! Allerdings finde ich Deinen Humor nicht immer ganz treffsicher. Vor allem mit dem Meteorologen liegst Du eher daneben. Klimawandel heißt ja nicht, daß es immer und überall immer heißer wird, sondern daß die Wetterextreme zunehmen. Daß die Feder mächtiger ist als das Schwert, will ich als Journalist gern glauben. Dein Werk ist aber höchstens eine Illustration dieses Spruchs. Zeichnerisch finde ich alle drei Arbeiten gelungen.

Montag, 30. August 2021, 19:30

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Projekt Daphne

Hier nochmal die fünf Hefte im Überblick, falls noch jemand das Gefühl hat, er sei nicht komplett. Sie sind 2017, 2018, 2019, 2020 und 2021 erschienen (und noch bei mir erhältlich ).

Montag, 30. August 2021, 18:52

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Projekt Daphne

Hallo Schönii, daß Du im Urlaub warst, sei Dir verziehen. Nein, ich spreche niemanden direkt an - jeder mag für sich Gründe haben, sich zu "Daphne" nicht zu äußern oder erst später. Mir fiel das nur insgesamt auf, und ich vermute, es hat auch mit dem seltsamen Ende des Comics zu tun. Als Vorbild und Referenz nenne ich immer gern Harvey Pekar ("American Splendor"), der über sein Leben berichtet, obwohl es reichlich unspektakulär und durchschnittlich ist. Man kann sein Leben in Comicform auch witz...

Sonntag, 22. August 2021, 19:51

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Projekt Daphne

Der Verlag ist im Moment nicht aktiv. Und er bringt nur Bücher mit einer eindeutigen christlichen Botschaft heraus - da hatte ich mit dem Rockbuch schon etwas Schwierigkeiten (was ja in "Daphne erstarrt" auch kurz aufscheint). Und "Daphne" ist ja nun kein christliches Traktat. Gerade heute habe ich mit einer Bekannten telefoniert und herausgefunden, daß sie als Grafikerin in einem regionalen Verlag hier arbeitet. Das bedeutet, ich kann den Verleger dort mit ihrer Hilfe dazu bringen, sich meinen ...

Sonntag, 22. August 2021, 19:46

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Will-Eisner-Ausstellung

Aber daß da ein Mann, der gewiß nicht sympathisch gezeichnet ist, von einer Frau, die ihm zunächst unterlegen erscheint, ausgespielt wird, müßte Dir doch gefallen. Für mich ist der Super ein Faschist, dem das recht geschieht.

Samstag, 21. August 2021, 08:09

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

häppi börsdey

Wünsche Dir auch alles Gute und verzichte meinerseits auf sarkastische Bemerkungen...

Montag, 16. August 2021, 16:05

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Projekt Daphne

Danke für die ausführliche Kritik. Du gehörst jetzt auch nicht zu denen, die sich hätten angesprochen fühlen sollen. Vielleicht könnte man die Geschichte ja auch fiktionalisieren und damit dramaturgisch wirkungsvoller machen. Dann hätte ich mir aber auch eine Erklärung für die Probleme zwischen Daphne und Carlo ausdenken müssen, und das wollte ich nicht. Natürlich, damit könnte ich mir auch die Chance verbaut haben, daß der Comic nochmal professionell als Gesamtwerk erscheint. Und klar, vielleic...

Montag, 16. August 2021, 15:44

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Sachen, die jemand findet und dann postet, in der Hoffnung, dass sie niemand kennt!

Der Comic war in PLOP # 73 und 74. Leider habe ich zu Frunk, nachdem ich 2008 aufgehört hatte, PLOP zu machen, den Kontakt verloren. Er hat eine Menge gute Comics beigesteuert.

Montag, 16. August 2021, 07:37

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Projekt Daphne

Also, ich wollte niemanden speziell ansprechen, und es muß sich niemand nun einen Kommentar abquälen, nur weil ich das gern möchte. Aber danke, daß Du Dir die Mühe gemacht hast. Für stehengebliebene Bleistiftstriche gibt's keine Entschuldigung, und auf den Seiten, die ich Dir schicke, werden keine mehr drauf sein (wenn doch, sag bitte Bescheid). Teilweise bin ich ziemlich schnell zum Fotokopieren gegangen; besser wäre es gewesen, die Seiten erst ganz in Ordnung zu bringen. Durch die Eile sind mi...

Samstag, 14. August 2021, 07:55

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Projekt Daphne

Nachdem ich "2 machen dicht" jetzt vor ungefähr drei Wochen verschickt habe, muß ich sagen: Es kamen nicht so viele Reaktionen darauf, wie ich erwartet hatte. Wobei ich sofort zugebe: Es muß niemand etwas zu dem Comic sagen. Aber ich frage mich: Warum sagen einige nichts dazu? Haben manche gar nicht mitbekommen, daß das nun das Ende der Geschichte ist? Jedenfalls gibt es ein paar Leser, die gern eine weitere Fortsetzung hätten, wie sich Daphne nämlich mit mir versöhnt. Oder reizt das Ende mit de...

Dienstag, 10. August 2021, 07:30

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Die Veteranenecke

Das ist wohl ein typischer Comicstrip-Gag.

Montag, 9. August 2021, 16:50

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Die Veteranenecke

Nach langer, corona-bedingter Unterbrechung soll jetzt wieder eine neue Straßenzeitung erscheinen. Und ich habe dafür wieder einen "Richie" gezeichnet. Ist ohne Lokalbezug, weil meinen Zuarbeitern wieder mal nichts eingefallen ist.

Sonntag, 8. August 2021, 13:16

Forenbeitrag von: »Peter L. Opmann«

Mein erster Versuch

FrrFrr hat das ja auf Anhieb verstanden. Aber ich wäre dennoch dafür, daß man das ein bißchen erklärt bekommt. Vielleicht könnte der Installateur ja ein Bruchstück eines Heizkörpers unterm Arm haben. Oder er steht doch auf einem Turm - würde an dem Gag ja nichts ändern.