Donnerstag, 23. Januar 2020, 19:14 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Thomas Sausen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 884

Beruf: Designer/Illustrator

Danksagungen: 120

  • Private Nachricht senden

41

Dienstag, 17. Januar 2012, 19:02

Ja, diese Außerirdischen-Sache war ja so schlimm, dass es danach quasi das Ende der Serie war. Keine Ahnung, was ich damals dachte. Über den Steve-Kater war ich auch nicht glücklich. Ach so vieles, womit ich nicht glücklich war ;)

Troll

Hobbyzeichner

Beiträge: 262

Wohnort: Ireland

Beruf: Advisor

Danksagungen: 252

  • Private Nachricht senden

42

Donnerstag, 19. Januar 2012, 08:36

naja, aber im Großen und Ganzen ist die Serie toll.
*******************************
Ich wusste nicht, dass es ein Frauenkloster war.
Ich wußte nicht, dass es bewohnt war.
Ich hatte keine Ahnung, dass Bigby´s taktische Atomwaffe zu so etwas in der Lage ist.

(Zitat Igor aus Dork Tower)

mein online RPG: Troll-Höhle

  • »Thomas Sausen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 884

Beruf: Designer/Illustrator

Danksagungen: 120

  • Private Nachricht senden

43

Dienstag, 28. Februar 2012, 11:33

Du bist zu gnädig mit dieser Serie ;)

Jetzt berichte ich aber einmal von einer durchaus praktischen Sache bzw. Probleme, die man als Webcomic-Mann hat. Womit setzt man das Webcomic um? Grundsätzlich hat man heute da viel mehr Möglichkeiten als noch vor 7 Jahren (oh Gott, so lange ist das bei mir damals schon her). Heute setzen viele ja auf so Blogdienste wie Blogspot. Einfach Konto erstellen und da dann die Comics als Blogposts einfügen. Problem bei der Sache ist halt, dass ich zum einen gerne meine eigene Domain nutzen möchte und weiterhin gerne Herr über meine Daten sein möchte. Für mich gibt es daher keine Alternative zum eigenen Webspace mit eigener Domain. Kostet heute auch nicht mehr als 5 Euro pro Monat. Nicht so viel Geld für ein Hobby.

Jetzt hat man also den eigenen Webspace und Domain und wie kommen die Comics da online? Schon damals war Wordpress eine gute Grundlage. Wordpress ist ein CMS und in 5 Minuten installiert. Allerdings ist Wordpress von Haus aus nur ein Blogsystem ala blogspot. Wer also die Comics so präsentieren möchte, wie bei echten Webcomics (nur die neuste Folge auf der Startseite), der muss spezielle Themes/Plugins dafür installieren. Sehr beliebt ist seit Jahre ComicPress. Dummerweise wird genau dieses Plugin/Theme nicht mehr weiterentwickelt... also nicht os richtig. Seit über 2 Jahren warten alle auf Version 3.0. Ich persönlich möchte aber nicht auf Lösungen setzen, die nicht mehr vom Hersteller unterstützt werden. Früher lief mein Webcomic aber mit Wordpress... so von 2005 bis 2007.

Sehr gute Alternative ist Webcomic . Dort gibt es noch Unterstützung vom Hersteller, man ist in der Bedienung und Möglichkeiten auch was weiter als bei Comicpress. Wer sich ist HTML/CSS auskennt kann hier sein Template sehr viel leichter anpassen.

Webcomic/Wordpress war bisher auch die angedachte Lösung für den Reboot von "Eika und Hannibal". Derzeit überlege ich aber noch, einfach ExpressionEngine einzusetzen. EE ist in vollwertiges und kostenpflichtiges CMS (250$) und nur für erfahrene Webworker zu empfehlen. Es hat sehr viele Vorteile und ich wäre nicht so beschränkt wie bei Wordpress. Diese Überlegung hat aber primär mit späteren Wachstum zu tun. Ich wäre einfach noch flexibler und wäre bei der Lösung nicht auf einen Plugin-Entwickelr angewiesen.

Für den Einstieg empfehle ich aber den meisten Leuten eine Wordpress/Webcomic-Lösung auf eigenen Webspace. Kosten sind da 0 Euro außer die monatlichen Kosten.

  • »Thomas Sausen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 884

Beruf: Designer/Illustrator

Danksagungen: 120

  • Private Nachricht senden

44

Montag, 4. Juni 2012, 22:09

Auch wenn ich noch viel rumschrauben muss und auch noch nicht alle alten Folgen online sind. Es auch (noch) keinen Blog gibt.... ist zum ersten Mal seit 4 Jahren wieder "Eika und Hannibal" online:

http://www.eikaundhannibal.de

BonePen

Tuscherin

Beiträge: 1 691

Wohnort: Irland

Beruf: Mutti

Danksagungen: 2839

  • Private Nachricht senden

45

Montag, 4. Juni 2012, 23:11

Juhu 8o Hab ich mir auch gleich angesehen, sieht gut aus :thumbup:
"Es ist so laut, ich konnte dein Nicken nicht hören!"

Alter Blog!

Der Neue:


Mein LIVESTREAM Channel :)

Piscator

Hobbyzeichner

Beiträge: 179

Wohnort: NRW

Beruf: Inventurelf

Danksagungen: 1046

  • Private Nachricht senden

46

Samstag, 9. Juni 2012, 16:02

Schöne Serie. Gefällt mir wirklich gut. Die beiden erinnern mich irgendwie sehr an Percy und Pooch aus Sinfest.

Auf der Webseite wäre es vielleicht ganz nett neben dem Vor- und dem Zurück-Knopf auch noch einen zu haben der auf die allererste Seite verweist. Ich lese Webcomics gerne von Anfang an und zur Zeit ist es ein wenig umständlich diesen zu finden.

Niz

Hobbyzeichnerin

Beiträge: 167

Beruf: Schüler

Danksagungen: 369

  • Private Nachricht senden

47

Sonntag, 10. Juni 2012, 19:34

Ich finde die beiden so verdammt niedlich. Das mit den Ausserirdischen war echt nix, aber den rest fin ich toll :)
-->Alle sagten es geht nicht. Da kam einer der das nicht wusste,
und tat es einfach. (Goran Kikic)
-->Es ist immer Zeit neu anzufangen (Konrad Adenauer)

Besucht mich doch auf http://nizwitz.de/ oder auf Facebook http://www.facebook.com/pages/NizWitz/271369926236107
:P

  • »Thomas Sausen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 884

Beruf: Designer/Illustrator

Danksagungen: 120

  • Private Nachricht senden

48

Dienstag, 26. Juni 2012, 21:51

Schöne Serie. Gefällt mir wirklich gut. Die beiden erinnern mich irgendwie sehr an Percy und Pooch aus Sinfest.

Auf der Webseite wäre es vielleicht ganz nett neben dem Vor- und dem Zurück-Knopf auch noch einen zu haben der auf die allererste Seite verweist. Ich lese Webcomics gerne von Anfang an und zur Zeit ist es ein wenig umständlich diesen zu finden.


Das mit der Navigation ist ein guter Punkt. Am 1. Juli wird die Website ein Update bekommen, mit einigen Punkten. Es wird dann wohl auch einen Link für neue Leser geben, sowie auch eine Vorstellung der Charaktere.

Du bist der erste, dem dass mit Sinfest aufgefallen ist. Ich habe 2004/2005 Sinfest gelesen und besonders die ersten Figurenentwürfe (die 2004er Folgen sowie 1. Folge 2005) ähneln Percy und Pooch schon. Ich war damit auch sehr unzufrieden und veränderte die Figuren ja dann, wie man ab April 2005 (erste richtige Folgen) sehen kann. Sinfest habe ich die letzten Jahre nicht mehr verfolgt, ich denke aber, dass nun keine Verwechslungsgefahr mehr besteht.

Zitat von »Niz«

Ich finde die beiden so verdammt niedlich. Das mit den Ausserirdischen war echt nix, aber den rest fin ich toll


Vielen Dank für die Blumen. Da ich solche Reaktionen öfters die letzten Jahre bekommen habe, tut sich ja jetzt so laaangsam wieder was. 1. Juli wie gesagt nächstes Update (keine neue Folge, aber neue Blogbeiträge und Funktionen)

DMJ

Chefradierer

Beiträge: 1 059

Danksagungen: 245

  • Private Nachricht senden

49

Samstag, 30. Juni 2012, 15:17

Ah, "Sinfest" scheint unbewusste Doppelungen anzuziehen.
Ich stellte im Nachhinein auch voller Erstaunen fest, dass seine weibliche Hauptfigur (besonders in farbigem Artwork) Monique gewaltige Ähnlichkeit mit der weiblichen Figur aus meinen "Strichmann"-Comics hat... die sich bis in den Namen (Mona) erstreckte.
Mysteriös! 8|
Webcomics für unbestimmte Zielgruppen - beim Buddelfisch!

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten