Mittwoch, 4. August 2021, 21:36 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 545

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 30126

  • Private Nachricht senden

6 681

Donnerstag, 8. August 2013, 22:54

Ich habe keinen Fernseher. :rolleyes:

Habe aber trotzdem eben TV geglotzt (Nina Hagen). Auf YouTube gab's eine sehr schöne Dokumentation über Laurel und Hardy von der BBC: "Cukoos" (1974). Hat irgendwer mal mit einem sehr frühen Videorekorder aufgenommen.

Danielduck

Praktikant

Beiträge: 364

Wohnort: einem Kaff namens Tauperlitz

Beruf: Student

Danksagungen: 564

  • Private Nachricht senden

6 682

Freitag, 9. August 2013, 15:39

Oh ja, die Doku kenne ich, ist super! Wie beinahe alles, was mit Laurel und Hardy zu tun hat! Ich finde irgendwie super, dass die zwei auch im "real life" beste Freunde waren, dazu noch die Stoy mit Stanleys Tochter, die Oliver nicht leiden konnte, weil er ihren Vater immer in den filmen verhaut, woraufhin Laurel einen Film schrieb, in dem er am Schluss Hardy verkloppt (der, wo Oli Stan beschuldigt der Witwe das Geld gestohlen zu haben)... Sau cool

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 545

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 30126

  • Private Nachricht senden

6 683

Freitag, 9. August 2013, 16:21

Heute wird das ja nicht mehr so gesehen. Sie haben wirklich sehr lange sehr eng zusammengearbeitet. Aber sie waren völlig unterschiedliche Charaktere, was auch in der BBC-Doku anklingt. Laurel hat pausenlos gearbeitet, neue Gags entwickelt, die Filmproduktion überwacht etc. Hardy hat nach Drehschluß sofort das Studio verlassen und ist Golf spielen gegangen. Deshalb wird inzwischen gesagt, sie hatten ein eher berufsmäßiges Verhältnis. Erst als das Duo Laurel & Hardy durch unterschiedliche Verträge mit Hal Roach in Frage stand, haben sie gemerkt, daß sie mehr verband als ihre Arbeit.

Danielduck

Praktikant

Beiträge: 364

Wohnort: einem Kaff namens Tauperlitz

Beruf: Student

Danksagungen: 564

  • Private Nachricht senden

6 684

Freitag, 9. August 2013, 16:58

ja, am Anfang war es angeblich nur ein zweckmäßiges Verhältnis... Dann kam das Zerwürfnis mit Hal Roach und dann haben sie, vor allem auf ihrer Reise nach England, whrd der sie auch wieder in Theatern aufgetreten sind und erstaunt feststellten, dass sie so berühmt sind, eine tiefere Freundschaft gepflegt. Zu Beginn war es wirklich nur rein beruflich...

Es war doch sogar so, dass Roach eine Zeit lang versucht nur mit Hardy zu drehen und ihm einen neuen Sidekick zu verpassen, nachdem Roach sich mit Laurel verworfen hatte, oder?

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 545

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 30126

  • Private Nachricht senden

6 685

Freitag, 9. August 2013, 17:58

Du meinst wahrscheinlich die Zeit, als Roach "Zenobia" mit Oliver Hardy und Harry Langdon drehte. Das war 1938. Der Film war ein absoluter Reinfall, abwohl Hardy und Langdon, beide für sich genommen, wunderbare Komiker waren. Aber das war kein Ersatz für Laurel & Hardy.

Ich lese in "Laurel und Hardy. Ihr Leben, ihre Filme" von Christan Blees, daß es Laurel danach gelang, seine eigene Produktionsgesellschaft aufzuziehen. Trotzdem wurden Laurel & Hardy 1941 an die 20th Century Fox "verkauft" (jedenfalls ohne selbst bei dem Deal gefragt zu werden). Ihre wirklich gute Zeit endet für mich aber schon etwa 1933. Von den Langfilmen finde ich "Sons of the Desert" und "Fra Diavolo" gut - sonst sind nur die Two-Reelers von bleibendem Wert.

P.S.: "Blockheads" ist auch noch ein ziemlich guter L&H-Langfilm, sozusagen eine Reflexion über die Komik von Laurel und Hardy.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter L. Opmann« (10. August 2013, 17:16)


Danielduck

Praktikant

Beiträge: 364

Wohnort: einem Kaff namens Tauperlitz

Beruf: Student

Danksagungen: 564

  • Private Nachricht senden

6 686

Samstag, 10. August 2013, 17:01

ja, du hast recht, die 20 Century Fox Filme sind lang nicht mehr so gut, wie die "alten"... Ich habe/ und werde mir z.B. niemals ihren letzten Film ansehen, da der für mich nichts mehr mit Laurel und Hardy zu tun hat... Die Kurzfilme von 20 min sind doch meist die besten, es gibt zwar auch in den abedfüllenden Filmen viele Passagen an denen man herzlich lachen kann, aber die Fülle an Witz und Originalität bekommen sie doch nicht hin...

CocoNad

Hobbyzeichnerin

Beiträge: 213

Danksagungen: 688

  • Private Nachricht senden

6 687

Sonntag, 11. August 2013, 18:08

Ich habe keinen Fernseher. :rolleyes:


Ich hatte so ca. 2 Jahre keinen, dann gabs das aus bzw. TV wieder an vor etwa nem halben Jahr, nachdem ich manches dann doch eh übers I-Net angeschaut habe.....und ein berühmter Discounter einen TV nebst integr DVD-Player zu einem akzeptablen Preis anbot....Fussball, hab ich aber immer noch nicht aus dem TV herausbekommen.....da sind 'Dick & Doof' schon eindeutig schöneres Programm..........

dot...

leeres Blatt

Beiträge: 179

Danksagungen: 553

  • Private Nachricht senden

6 688

Samstag, 21. September 2013, 22:31

Ich wollte mal anfangen, Werke von Moebius zu lesen. Welche Comics
könnt ihr mir da empfehlen (oder kann man dabei nichts falsch machen)? :)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 545

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 30126

  • Private Nachricht senden

6 689

Samstag, 21. September 2013, 22:57

Moebius ist ein guter Zeichner und hat visuelle Welten geschaffen, die in den 70er Jahren noch niemand gesehen hatte.

Abgesehen von Fingerübungen wie "Die hermetische Garage" oder "Arzach" hat Moebius (= Jean Giraud) meist mit Autoren zusammengearbeitet. Das bedeutet, daß mir längst nicht alles von Moebius gefällt. - Okay, absoluter Müll ist nichts von ihm...

Ich denke, Raymond Martin, der Herausgeber von "Schwermetall" ab 1982, hatte ein gutes Händchen. In den ersten beiden Ausgaben veröffentlichte er eine SF-Story, die Dan O'Bannon für Moebius geschrieben hat: "The long Tomorrow". Da ist eine nicht ganz jugendfreie Erotikszene drin, aber für mich hat diese kleine Geschichte alles, was die Kunst von Moebius ausmacht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dot... (22.09.2013)

dot...

leeres Blatt

Beiträge: 179

Danksagungen: 553

  • Private Nachricht senden

6 690

Sonntag, 22. September 2013, 12:40

Danke für deine Vorschläge, ich denke mal, dass ich mir "The long Tomorrow" zulegen werde. :)

HoneyRisuke

Chefradierer

Beiträge: 1 171

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Procastinator (Student)

Danksagungen: 670

  • Private Nachricht senden

6 691

Samstag, 14. Dezember 2013, 15:34

ay ayyyy ayyy
ich will n bisschen streamen und dachte, ich pase das mal hier rein
nichts großes, hab auch kein großartiges Bild im Kopf und werde nebenbei noch viel Fenster wechseln weil ich müde bin und nicht alles abbrechen werde aber ich mag streamen :v

here it is
Ich habe momentan keinen Schlafrythmus falls ihr euch über die Urzeit meiner Posts wundert,,,,,,

Lesemaus

Tuscherin

Beiträge: 588

Wohnort: England

Beruf: Studentin

Danksagungen: 3264

  • Private Nachricht senden

6 692

Dienstag, 24. Dezember 2013, 11:18

Frohe Weihnachten an alle!

Maxim S.

Freihandkünstler

Beiträge: 1 106

Wohnort: Einbeck, Niedersachsen

Beruf: Schüler

Danksagungen: 6455

  • Private Nachricht senden

6 693

Dienstag, 24. Dezember 2013, 11:29

Auch von mir: Frohe Weihnachten! :)

Fraro

Vollprofi

Beiträge: 1 266

Wohnort: Garlstedt

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 8804

  • Private Nachricht senden

6 694

Dienstag, 24. Dezember 2013, 12:14

Allen, die heute auch arbeiten müssen mein persönliches Mitgefühl!
Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner, grüner Haufen.
(Kermit, 1976)

SpaceDog

Tuscher

Beiträge: 916

Danksagungen: 4636

  • Private Nachricht senden

6 695

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 19:41

Von mir auch frohe Weihnachten. :)
Wuff! :D

mein deviantArt

Maxim S.

Freihandkünstler

Beiträge: 1 106

Wohnort: Einbeck, Niedersachsen

Beruf: Schüler

Danksagungen: 6455

  • Private Nachricht senden

6 696

Dienstag, 31. Dezember 2013, 10:47

Falls ich heute Abend nicht dazu komme, wünsche ich euch schon jetzt einen guten Rutsch ins Jahr 2014! :)

Kiwazo

Praktikant

Beiträge: 269

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Werbetexter, SEO, Cartoonist

Danksagungen: 1314

  • Private Nachricht senden

6 697

Dienstag, 31. Dezember 2013, 13:07

Achso, hier findet das alles statt! Und ich hatte euch via Cartoon gegrüßt :D
Also dann: Ich hoffe, ihr hattet schöne Weihnachten und konntet euch gut vollfuttern! :)

Danke für eure Kritiken und Anregungen! Die haben mir sehr geholfen!
Ich freue mich auf ein weiteres Jahr in euren Reihen! Habt heute abend viel Spaß und kommt gut ins neue Jahr :)

Gruß

der Alex
Eiskalt auf Facebook!

Wir sind doch nicht zum Spaß hier!

Kim

großer Meister

Beiträge: 3 006

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 16040

  • Private Nachricht senden

6 698

Dienstag, 31. Dezember 2013, 13:43

Meine letzte Amtshandlung für 2013 im Forum
Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und die besten Ideen für 2014!

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 545

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 30126

  • Private Nachricht senden

6 699

Dienstag, 31. Dezember 2013, 14:03

Guten Rutsch! - wünsch' ich Euch auch.

:)

Lesemaus

Tuscherin

Beiträge: 588

Wohnort: England

Beruf: Studentin

Danksagungen: 3264

  • Private Nachricht senden

6 700

Dienstag, 31. Dezember 2013, 16:31

Auch von mir ein frohes neues Jahr! (Das dort wo ich grad bin zwei Stunden früher eintreten wird als in Deutschland :D )

Social Bookmarks


Thema bewerten