Sonntag, 12. Juli 2020, 21:47 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Arri 2.0

Scribbler

  • »Arri 2.0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Beruf: Student

Danksagungen: 374

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Mai 2020, 20:10

Arri's Krimskrams

Ich werde diesen Thread für alles nutzen, was nicht direkt mit meienm Comic zu tun hat :)

Hier mal etwas anderes, ein spontaner, fixer Sketch von meinem (leicht abgewandelten) Blick aus dem Fenster :)
Wie man wahrscheinlich erkennt, habe ich dafür nur ein ganz unspektakuläres Brushtool verwendet, das einfach nur einen "kastigen" Strich erzeugt. Zudem habe ich nicht, wie ich es sonst für Detailarbeit tue, herangezoomt, sondern habe das Canvas auf einer Größe gehalten, die 15 cm Höhe auf meinem Bildschirm entspricht.
Das alles zu dem Zweck, meine Möglichkeiten so weit wie möglich einzuschränken, und nur mit simplen und deutlich sichtbaren Strichen und der richtigen Farbwahl eine Darstellung hinzubekommen, die stimmig aussieht. Ob das gelungen ist, weiß ich noch nicht so genau :D Da brauche ich noch ein wenig, um mir eine Meinung zu bilden x)

Gedauert hat es etwa 15 Minuten, ist also wirklich nur ein Sketch, nichts allzu doll Ausgearbeitetes.
»Arri 2.0« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fenstersketch.jpg

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (19.05.2020), FrrFrr (21.05.2020)

kurisuno

Freihandkünstlerin

Beiträge: 742

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 5829

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 19. Mai 2020, 21:23

Doch, doch, das ist dir gelungen. :thumbsup:
Wenn du das in 15 Minuten machst, was machst du dann in 5 Minuten :?: :whistling:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Arri 2.0 (20.05.2020)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 157

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 23320

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 19. Mai 2020, 21:49

Wieso "leicht abgewandelt"? Ich dachte schon, man sieht da irgendwelche Fantasy-Elemente.

Ansonsten bin ich nicht so der Fachmann für Farbzeichnungen, und für Computergrafik ebensowenig. Aber ich find's auch gut!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Arri 2.0 (20.05.2020)

Arri 2.0

Scribbler

  • »Arri 2.0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Beruf: Student

Danksagungen: 374

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Mai 2020, 23:15

Doch, doch, das ist dir gelungen. :thumbsup:
Wenn du das in 15 Minuten machst, was machst du dann in 5 Minuten :?: :whistling:
Danke dir :) Ich glaube aber, in fünf Minuten würde ich nichts Vernünftiges Zustande bringen :D Dafür brauche ich immer noch zu lange, um die richtigen Farben zu finden.
Wieso "leicht abgewandelt"? Ich dachte schon, man sieht da irgendwelche Fantasy-Elemente.
Zugegebenermaßen war dieser Zusatz für jemanden, der den Blick aus meinem Fenster nicht kennt, relativ unnötig :D Die Position der Bäume und deren Blattfülle ist nur leicht anders, wollte damit nur darauf hinaus, dass ich keine Eins-zu-Eins-Darstellung (so weit in der Gröbe möglich) angestrebt habe :)
Ansonsten bin ich nicht so der Fachmann für Farbzeichnungen, und für Computergrafik ebensowenig. Aber ich find's auch gut!
Und auch an dich danke :)

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 949

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 12831

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. Mai 2020, 08:12

Impressionismus im Comiczeichenforum, cool! die Farben passen gut zueinander. Einen schönen Arbaitspaltzblick hast du. :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Arri 2.0 (20.05.2020)

Arri 2.0

Scribbler

  • »Arri 2.0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Beruf: Student

Danksagungen: 374

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 20. Mai 2020, 09:13

Ich sitze hier ziemlich im Grünen, das finde ich auch wirklich ganz schön :)
Freut mich, dass die Farben stimmig sind, und in dem Sinne auch an dich dankeschön ^^

Arri 2.0

Scribbler

  • »Arri 2.0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Beruf: Student

Danksagungen: 374

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 21. Mai 2020, 12:44

Impressionismus im Comiczeichenforum, cool!
Wo du das ansprachst, fiel mir ein relativ altes Bild von mir wieder ein :D War entweder der zweite oder dritte Versuch im digitalen Gemale, bin mir da in der Reihenfolge nicht mehr ganz sicher.

Für höhere Qualität noch zusätzlich der Link zu Deviantart: https://www.deviantart.com/tollestoertch…cabin-842718102
»Arri 2.0« hat folgendes Bild angehängt:
  • Snowcabin.jpg

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (21.05.2020), FrrFrr (21.05.2020), bene (22.05.2020)

bene

Praktikant

Beiträge: 214

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 1291

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 22. Mai 2020, 00:30

Stark! Nach dem impressionistischen Bildchen auch noch was Expressionistisches... - Erinnert mich jedenfalls (vor allem der Himmel) spontan an sowas hier.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Arri 2.0 (22.05.2020)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 157

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 23320

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 22. Mai 2020, 07:36

Das Bild finde ich ansprechend, aber nicht ganz stimmig. Unten und vor dem Haus ist es eine Winteridylle, aber oben und hinten tobt ein Sturm, und die Tannen werden hin und her geworfen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Arri 2.0 (22.05.2020)

Arri 2.0

Scribbler

  • »Arri 2.0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Beruf: Student

Danksagungen: 374

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 22. Mai 2020, 10:11

Stark! Nach dem impressionistischen Bildchen auch noch was Expressionistisches... - Erinnert mich jedenfalls (vor allem der Himmel) spontan an sowas hier.
Das war auch ganz klar die Inspirationsquelle für das Bild :D
Das Bild finde ich ansprechend, aber nicht ganz stimmig. Unten und vor dem Haus ist es eine Winteridylle, aber oben und hinten tobt ein Sturm, und die Tannen werden hin und her geworfen.
Wenn ich mich da recht erinnere, wollte ich genau diesen Kontrast erreichen, die Hütte als Zufluchtsort und Zentrum der Ruhe inmitten eines Unwetters - aber ich stimme dir völlig zu, dass das Bild das nicht gut genug kommuniziert, so dass es nicht wirklich gewollt, sondern eher wie ein kleiner Unfall wirkt ^^

Arri 2.0

Scribbler

  • »Arri 2.0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Beruf: Student

Danksagungen: 374

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 1. Juni 2020, 22:16

Ich wollte mich mal an Pixelart versuchen. Die Dinge auf ihre simplen Formen herunterzubrechen und ein Bild trotzdem vernünftig lesbar zu machen, ist ja auch beim Malen sehr wichtig, und bei Pixelart muss man das ja in einer sehr drastsichen Form praktizieren. Daher dachte ich, mal so ein paar kleine Bilder auf die Art und Weise herzustellen, hilft mir sicherlich, das ein wenig zu üben und vielleicht auch auf mein Gemale - wenn auch nur indirekte - positive Einflüsse zu haben.

Für meine erstes Bild habe ich mir "die Frage gestellt", wie wohl mein Comic als Retro-Videospiel, mit denen ich ja aufgewachsen bin, hätte aussehen können. Auch wenn die Farbvielfalt verglichen mit den wirklich alten Spielen recht optimistisch gedacht ist, die ja meist nur vier verschiedene Farben benutzt haben ;)

Außerdem ist mir gerade aufgefallen, dass dieser Thread unter "Meine Comix" ein wenig fehl am Platze ist und wohl eher unter "Meine Zeichnungen" oder eventuell sogar "Off-Topic" gehört .. gibt es da eine Möglichkeit, das noch zu ändern? Oder stört es hier ohnehin nicht?

LG!

P.S. Das Pixelzeugs ist bezüglich der Dateigröße auch so klein, dass ich es hier direkt ohne Komprimierung anhängen kann - yey!
»Arri 2.0« hat folgendes Bild angehängt:
  • InBetweenGame.png

David Schwarz

Scribbler

Beiträge: 109

Wohnort: Hamburg

Beruf: Aufstrebender Künstler

Danksagungen: 285

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 1. Juni 2020, 22:30

Sieht cool aus. - Noch stilechter wäre es aber ja als animiertes Gif!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Arri 2.0 (01.06.2020)

Arri 2.0

Scribbler

  • »Arri 2.0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Beruf: Student

Danksagungen: 374

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 1. Juni 2020, 22:50

Das ist eine gute Idee, das werde ich, sobald Zeit vorhanden, noch machen :D

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

Beiträge: 5 157

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 23320

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 2. Juni 2020, 07:50

Ich denke, man kann diesen Thread hier lassen. Denn es gibt ja zur Zeit leider nicht so viele Comicprojekte.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Arri 2.0 (02.06.2020)

FrrFrr

Comic-King

Beiträge: 1 484

Wohnort: NRW

Danksagungen: 14742

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 2. Juni 2020, 12:51

Cool! :thumbup: Sehr gelungene Stilisierung.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Arri 2.0 (02.06.2020)

Arri 2.0

Scribbler

  • »Arri 2.0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Beruf: Student

Danksagungen: 374

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 2. Juni 2020, 14:30

Ich denke, man kann diesen Thread hier lassen. Denn es gibt ja zur Zeit leider nicht so viele Comicprojekte.
Alles klar!

Cool! :thumbup: Sehr gelungene Stilisierung.
Dankeschön :D

Arri 2.0

Scribbler

  • »Arri 2.0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Beruf: Student

Danksagungen: 374

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 15. Juni 2020, 18:12

Hier ein Bild, das ich für meine Wohnung gemalt habe - soll ein 60x40 cm Druck werden :)
Ich hatte mir nämich vorgenommen, für die Wohnung keine Bilder zu kaufen, sondern die selbst zu malen, und für den Anfang werde ich ein paar Szenen aus Filmen, die ich mag, malen. Das Motiv hier ist Lummerland aus der noch relativ neuen Realverfilmung von Jim Knopf. Zwar nicht direkter einer der Filme, die mir näher wichtig sind (auch wenn das durchaus ein gut untehaltsamer Film ist :D), aber als ich noch seehr jung war, waren das meine Helden ;)

Das Bild ist gleichzeitig auch mein erster Versuch mit dem Programm Procreate von Apple - ich hatte mir zum Zweck, auch unterwegs malen zu können, mal ein iPad geholt .. man spart ja dieses Jahr ohnehin in vielen anderen Bereichen ^^
Und da das Programm tatsächlich alle einzelnen Zwischenschritte aufzeichnet und einen Export als Video zulässt, gibt's hier mal einen Link zum kompletten Mal-Ablauf .. da wurde ich ja ohnehin schon manchmal nach gefragt :)
Und noch zwei Funfacts, die sich auch aus Procreate herauslesen lassen: das Bild hat 11 Stunden und 28 Minuten gedauert und besteht aus 12069 Pinselstrichen :wacko:

EDIT: ganz vergessen: dank bene, der mir eine Verlinkung über seine Website ermöglicht, kann ich die Bilder jetzt auch direkt hier posten, ohne dass wir einen Link zu Deviantart o.ä. benötigen - danke ! :)

https://www.youtube.com/watch?v=MaSX34bp0A8&t=11s


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (15.06.2020), bene (15.06.2020)

kurisuno

Freihandkünstlerin

Beiträge: 742

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 5829

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 15. Juni 2020, 19:15

Wunderschön :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Arri 2.0 (17.06.2020)

bene

Praktikant

Beiträge: 214

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 1291

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 16. Juni 2020, 18:20

... und danke für das Entstehungsvideo!
Solche "Making-ofs" sind eine tolle Sache für Zeichnerforen, finde ich - um mal zu gucken, wie das die Leute so machen und ggf. auch was dazuzulernen... :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Arri 2.0 (17.06.2020)

Arri 2.0

Scribbler

  • »Arri 2.0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 73

Beruf: Student

Danksagungen: 374

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 18. Juni 2020, 18:40

Wunderschön :thumbsup:
Danke Dir :)
... und danke für das Entstehungsvideo!
Solche "Making-ofs" sind eine tolle Sache für Zeichnerforen, finde ich - um mal zu gucken, wie das die Leute so machen und ggf. auch was dazuzulernen... :thumbup:
Ich kann die in Zukunft gern immer hier teilen, wenn ein Bild mit Procreate entstanden ist (sprich, wenn ich die Möglichkeit habe, da so ein Timelapse-Video draus zu machen). Ich gehe teils auch dazu über, manche Hintergründe für meinen Comic mit Procreate zu malen, da die digitalen Pinsel dort viel viel besser darin sind, das Verhalten echter Pinsel zu simulieren, als es mein PC-Programm kann. Und da ich die Hintergründe ja recht "painterly" halten möchte (das deutsche Äquivalent "malerisch" passt, glaube ich, nicht so richtig zu dem, was ich ausdrücken möchte x) ), werde ich da ein wenig zwischen den Programmen hin und her hüpfen :D

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten