Samstag, 24. Juli 2021, 9:19 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

christian

leeres Blatt

Beiträge: 2 384

  • Private Nachricht senden

1 381

Sonntag, 11. Februar 2007, 15:24

Und besonders hässlich sind die Pudel mit dem abrasierten Fell außer an den Füßchen...

Kennt ihr nicht auch die Hunde, die von Frauchen in der Tasche getragen werden? Damit die armen Tierchen nicht vor Erschöpfung eingehen? Bei denen die Divas der Welt kreischen "Oh my God! It´s so sweeeet!"? So ein Hund wie auch Paris Hilton mit sich rumschleppt?

Aber es gibt auch schöne Hunde!

1 382

Sonntag, 11. Februar 2007, 15:36

Das ist ein Chihuahua, Christian!!!! :D ;)

christian

leeres Blatt

Beiträge: 2 384

  • Private Nachricht senden

1 383

Sonntag, 11. Februar 2007, 15:38

Da gibts aber noch andere Sorten...

alpha-clasch

Hobbyzeichnerin

Beiträge: 495

Wohnort: München

Beruf: Kinderpflegerin im Herzen Comiczeichnerin

  • Private Nachricht senden

1 384

Sonntag, 11. Februar 2007, 15:40

aja, ein forteil hats, dient als wärmflasche (wobei die ficher eigendlich eh immer selbst zittern wenns n bisschen kälter wird) und als Fußhupe (so heißen die eigendlich bei uns immer), ich will mir aber auch irgendwann mal nen Hund anschaffen, allerdings dann sowas wie n beagle oder n basset (letzteres eher) die sind so schön faul, genau wie ich :D
Ich bin so schlau, ich kann pfürze im dunkeln riechen.

Meine Bilder :P Kritisieren könnt ihr HIER hehe 8)

christian

leeres Blatt

Beiträge: 2 384

  • Private Nachricht senden

1 385

Sonntag, 11. Februar 2007, 15:55

Zitat

Original von alpha-clasch
Fußhupe

Geniales Wort! :D :D
Das muss ich mir merken!

night

Vollprofi

Beiträge: 4 072

Wohnort: Aurich (urspr.Frankfurt)

Beruf: Kfm. Angestellte

  • Private Nachricht senden

1 386

Sonntag, 11. Februar 2007, 16:13

Die Tiere können auch nix dafür, die Herrchen und Frauchen sind die bekloppten. Wenn die Tiere es sich aussuchen könnten, hätten sie's vielleicht auch gerne anders. Jeder Hund würde lieber spielen als im Menschenmengen durch die Gegend getragen werden.
Zensur der schlimmsten Art, ist die Angst vor dem eigenen Wort. (Heinrich Heine)

christian

leeres Blatt

Beiträge: 2 384

  • Private Nachricht senden

1 387

Sonntag, 11. Februar 2007, 16:27

Zitat

Original von night
Die Tiere können auch nix dafür, die Herrchen und Frauchen sind die bekloppten.

Das stimmt allerdings auch. Der Hund von der Paris sollte sie mal so richtig beißen... :D :evil:

ivy

Scribblerin

Beiträge: 189

Wohnort: Schaumburg

  • Private Nachricht senden

1 388

Sonntag, 11. Februar 2007, 16:32

Zitat

Original von alpha-clasch
ich will mir aber auch irgendwann mal nen Hund anschaffen, allerdings dann sowas wie n beagle oder n basset (letzteres eher) die sind so schön faul, genau wie ich :D


Beagle sind nasenfixierte Jagdhunde. Wenn Du bei denen (Snoopy-inspiriert) auf faul spekulierst, wirst Du Dein blaues Wunder erleben.

christian

leeres Blatt

Beiträge: 2 384

  • Private Nachricht senden

1 389

Sonntag, 11. Februar 2007, 16:35

Ich muss heute noch ein komplettes Referat machen.

Jänkii

Chefradiererin

Beiträge: 1 282

Wohnort: München

Beruf: Reisende

  • Private Nachricht senden

1 390

Sonntag, 11. Februar 2007, 17:08

Zitat

Original von christian
Ich muss heute noch ein komplettes Referat machen.


guuut, die situation kenn ich doch irgendwoher ^^ :D

Also wenn ich mir nen hund anschaffen würde, würd ich nen Labrador nehmen ^^. Von denen hab ich schon ein paar im Bekanntenkreis, und die sind alle sehr knuffig und lieb ^^

christian

leeres Blatt

Beiträge: 2 384

  • Private Nachricht senden

1 391

Sonntag, 11. Februar 2007, 17:12

Ich habs gleich... Nur noch drei Biographien, ein Handout, ganz viele Folien und dat wars...

mulk

Chefradierer

Beiträge: 1 648

Wohnort: Salzburg

Beruf: Produktionsassistent für Film und Video

Danksagungen: 65

  • Private Nachricht senden

1 392

Sonntag, 11. Februar 2007, 20:17

Um nochmal zu den "schoßhündchen" zurückzukommen, ich hab so eins daheim. Meiner griegt aber kein Mäntelchen, Schühchen oder ähnliches.

Mein Hund ist das Fellbüschl links im Bild:


night

Vollprofi

Beiträge: 4 072

Wohnort: Aurich (urspr.Frankfurt)

Beruf: Kfm. Angestellte

  • Private Nachricht senden

1 393

Sonntag, 11. Februar 2007, 20:36

Das is aber ein süßes Fellbüschel und so ganz geheuer ist ihm das beohrte Fellbüschel aber nicht :-)
Zensur der schlimmsten Art, ist die Angst vor dem eigenen Wort. (Heinrich Heine)

Ain

Hobbyzeichner

Beiträge: 424

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: Student / Unternehmensberater

  • Private Nachricht senden

1 394

Sonntag, 11. Februar 2007, 21:00

Hahaha dem hasen bräuchtste nur längere beine geben dann wär das auch n hund ;)

Der AIn. :P

Der Daniel

Moderone

Beiträge: 2 865

Wohnort: Mehr Stuttgart

Beruf: Praktikant

  • Private Nachricht senden

1 395

Sonntag, 11. Februar 2007, 21:19

Ratet mal wer 314. von 10.000 bei einem Pokerturnier für die TV Total Pokernacht ist :]

(Ich nicht, ich bin 313.! Whoooow!)

Jänkii

Chefradiererin

Beiträge: 1 282

Wohnort: München

Beruf: Reisende

  • Private Nachricht senden

1 396

Sonntag, 11. Februar 2007, 21:45

süüüß ;) der hund ^^ (auch wenn mir n großer hund lieber wäre ;-) )

wie geil ^^
hmm...314 war sicher der hugo summer näch? ^^ :]


:D bin grad irg... voll... aufgedrht ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jänkii« (11. Februar 2007, 21:47)


alpha-clasch

Hobbyzeichnerin

Beiträge: 495

Wohnort: München

Beruf: Kinderpflegerin im Herzen Comiczeichnerin

  • Private Nachricht senden

1 397

Sonntag, 11. Februar 2007, 22:44

@ivy das mit dem faul war auch auf s letztere basset bezogen, leider haben die im alter auch oft rückenprobleme weil se so kurze beine haben.

Fußhupe daher weil man bei denen sooooo sehr aufpassen muss das man da nicht drauftritt.

Auch wenn meine äusserung etwas gemein war, find ich eigendlich trozdem jedes lebewesen irgendwie in ordung, die haben alle ihren nutzten und wenns nur ist das ein Mensch nicht so alleine ist.
Ich bin so schlau, ich kann pfürze im dunkeln riechen.

Meine Bilder :P Kritisieren könnt ihr HIER hehe 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »alpha-clasch« (11. Februar 2007, 22:46)


christian

leeres Blatt

Beiträge: 2 384

  • Private Nachricht senden

1 398

Montag, 12. Februar 2007, 09:19

Wo wirs doch von Hunden hatten: ;)


alpha-clasch

Hobbyzeichnerin

Beiträge: 495

Wohnort: München

Beruf: Kinderpflegerin im Herzen Comiczeichnerin

  • Private Nachricht senden

1 399

Montag, 12. Februar 2007, 12:27

msn musikload is doof.

ich kann kein englisch
Ich bin so schlau, ich kann pfürze im dunkeln riechen.

Meine Bilder :P Kritisieren könnt ihr HIER hehe 8)

Solo

Chefradierer

Beiträge: 1 048

Wohnort: Ottobrunn

Beruf: Pigmentansetzer

  • Private Nachricht senden

1 400

Montag, 12. Februar 2007, 17:18

Fußhupe ist klasse! Ich kenn´ nur Pelzfrosch.

Aber was Launemary schrieb, stimmt auch: Chihuahuas sind nix weiter als größenwahnsinnige Laborratten - wenn die´s Bellen anfangen, krissenen Tinnitus.

Das Härteste war die Reportage über den kleinsten Hund der Welt - die Peinlichkeit wiegt gerade was um die 400 Grann - verläuft sich auf´m Golfrasen, weilse nicht mehr geradeaussehen kann - und wird von anderen Hunden nur äußerst skeptisch beäugt; Da waren zwei Dobermänner, die das zitternde Häuchen Elend, das an der Bordsteinkante verzweifelte, mal beschnupperten (wobei das Vieh fast `nen Kabelbrand im Herzschrittmacher bekam) und man sah ihnen an, was sie dachten: `Hat die Größe von was zum kauen - und riecht fast wie´n Kumpel - den ich auch kaue. Gruselig!´

Also´n Hund, der von Nachbar´s Meerschweinchen in Grund und Boden geknüppelt wird - das ist kein Hund.

Und wenn er pinkeln muss, geht´s ab zum Tierarzt, oder?


Je größer der Fun - desto breiter das Grins!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Solo« (12. Februar 2007, 17:18)


Social Bookmarks


Thema bewerten