Donnerstag, 29. Juli 2021, 23:01 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Danielduck

Praktikant

  • »Danielduck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 364

Wohnort: einem Kaff namens Tauperlitz

Beruf: Student

Danksagungen: 564

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 16. April 2012, 14:27

Umwandeln in .ai

HY zamma
Ich hab ne kurze Frage:
Ich bräuchte ein Programm, das beispielsweise .eps Bilder in .ai also adobe illustrator Format umwandeln kann!
Kennt jmd da irgendein kostenloses Ding? Hab schon gegooglet, aber nix gefunden!

LilaLaunemary

Hörnchen

Beiträge: 4 583

Wohnort: NRW

Beruf: Nüsse sammeln

Danksagungen: 10723

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 16. April 2012, 21:18

Ich kenn da leider auch nichts, bräuchtest du so ein Programm generell oder nur jetzt konkret für ein paar Dateien?
In dem Fall könntest du mir ne pN schreiben und mir die schicken, dann könnte ich die mit Illustrator umwandeln und dir zurück senden. :)
"I never let schooling interfere with my education." - Mark Twain

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Danielduck (18.04.2012)

bembulak

Praktikant

Beiträge: 285

Wohnort: Oberösterreich, Österreich

Beruf: Techniker

Danksagungen: 850

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 17. April 2012, 08:03

Sk1 kann sowas offenbar. Früher war der Support für AI auch in Inkscape enthalten, aber das AI seit einiger Zeit den Import von SVG beherrscht, wurde der wieder rausgeneommen. Mir persönlich wäre Inkscape lieber, aber wenn Sk1 das eh auch beherrscht ...
OpenSource sind beide.
Der Uniconverter (der in Sk1 für den Import/Export sorgt) ist auch separat erhältlich, ein Windows Bundle gibt es auch.

http://sk1project.org/modules.php?name=P…tor&op=download
http://sk1project.org/modules.php?name=Products
Grüße, bembulak

Bembulak on DeviantArt
Monte Philippi Creative Studios

Bin nicht immer angemeldet, lese aber TÄGLICH mit!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Danielduck (18.04.2012)

Danielduck

Praktikant

  • »Danielduck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 364

Wohnort: einem Kaff namens Tauperlitz

Beruf: Student

Danksagungen: 564

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. April 2012, 16:03

Zuerst mal @ Lilalaunemary: Danke dir! Super nett das Angebot, aber ich brauch das leider regelmäßiger... Aber DANKE
@ bembulak: Ich bin elider net so der PC Pro: Deshalb Nachfrage: Ich hab mal auf deine Links geklickt und finde nix für MAC? Ist das dann opensource oder gibts das net, weil das, was es runterlädt, wenn ich auf opensource klicke kann mein Ding hier net öffnen! Danke erstmal!

bembulak

Praktikant

Beiträge: 285

Wohnort: Oberösterreich, Österreich

Beruf: Techniker

Danksagungen: 850

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. April 2012, 08:33

Zitat

Ich hab mal auf deine Links geklickt und finde nix für MAC?

Ok. Ich verstehe. Dur wirst vermutlich die "Source Tarballs" brauchen. Sollte auf einem Mac nicht das Problem sein, da die Python-Programmiersprache in der Regel auf dem Mac schon vorhanden ist. Ich seh's mir in einer Testumgebung an und geb' dir dann Bescheid, ja?
Grüße, bembulak

Bembulak on DeviantArt
Monte Philippi Creative Studios

Bin nicht immer angemeldet, lese aber TÄGLICH mit!

bembulak

Praktikant

Beiträge: 285

Wohnort: Oberösterreich, Österreich

Beruf: Techniker

Danksagungen: 850

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. April 2012, 11:06

Okay, es ist viel einfacher, als ich dachte. ;)

Du gehst auf http://code.google.com/p/uniconverter/downloads/list und lädst dir dort die Datei uniconverter-1.1.5.tar.gz herunter.
Dann entpackst du das Ganze in einem Ordner deiner Wahl.

Du öffnest eine Konsole (Terminal, Bash, Commandline. Normalerweise unter Dienstprogramme "Terminal" zu finden).
Du navigierst in das Verzeichnis, in dem du das ganze entpackt hast. Im Verzeichnis musst du dann mit Administratorrechten das SetupScript aufrufen.
Bei mir war das dann z.b. so:

Quellcode

1
2
3
cd Downloads/
cd UniConvertor-1.1.0
sudo python setup.py install

Danach kam bei mir eine lange, lange Wurst an Text daher. Das ist das Installscript. Wenn du alle nötigen Abhängigkeiten auf deiner Maschine erfüllst, solltest du theoretisch nachher mit dem Befehl
"uniconv" Dateien konvertieren können.
Hier mal die Testausgabe:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
uniconv --help

UniConvertor 1.1.0

USAGE: uniconv [INPUT FILE] [OUTPUT FILE]

Converts one vector graphics format to another using sK1 engine.
sK1 Team (http://sk1project.org), copyright (C) 2007 by Igor E. Novikov, Valek Filippov

 Allowed input formats:
     AI  - Adobe Illustrator files (postscript based)
     CDR - CorelDRAW Graphics files (7-X3 versions)
     CDT - CorelDRAW templates files (7-X3 versions)
     CCX - Corel Compressed Exchange files
     CMX - Corel Presentation Exchange files (CMX1 format)
     SVG - Scalable Vector Graphics files
     FIG - XFig files
     CGM - Computer Graphics Metafile files
     AFF - Draw files
     WMF - Windows Metafile files
     SK  - Sketch/Skencil files
     SK1 - sK1 vector graphics files

 Allowed output formats:
     AI  - Adobe Illustrator files (postscript based)
     SVG - Scalable Vector Graphics files
     CGM - Computer Graphics Metafile files
     WMF - Windows Metafile files
     SK  - Sketch/Skencil files
     SK1 - sK1 vector graphics files

Example: uniconv drawing.cdr drawing.svg
Grüße, bembulak

Bembulak on DeviantArt
Monte Philippi Creative Studios

Bin nicht immer angemeldet, lese aber TÄGLICH mit!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Danielduck (19.04.2012)

Danielduck

Praktikant

  • »Danielduck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 364

Wohnort: einem Kaff namens Tauperlitz

Beruf: Student

Danksagungen: 564

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 19. April 2012, 11:42

Klingt für mich noch ganz schön kompliziert, aber danke für die Mühe...
Ich hab mich da durch alle Ordner mal durchgeklickt mit Terminal, aber da kommen immer iwelche fehlermeldungen!
Tja, so ist das, wenn eine Laie versucht professioneller z arbeiten :rolleyes:

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten