Donnerstag, 6. Mai 2021, 14:16 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kims Comiczeichenkurs Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kurisuno

Vollprofi

Beiträge: 914

Wohnort: Schweiz

Beruf: Informatikerin

Danksagungen: 8960

  • Private Nachricht senden

761

Mittwoch, 10. Februar 2021, 12:43

Wir wohnen in relativ flachem Gebiet und haben selten soviel Schnee wie dieses Jahr. 2006 hatten wir sogar noch viel mehr Schnee. Da musste der Fasnachtsumzug abgesagt werden, weil wir im März zu viel Schnee hatten. Ein Geländewagen benötigt man eher in den Bergen, da gebe ich dir recht.
Never give up :thumbup:

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 461

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 29195

  • Private Nachricht senden

762

Sonntag, 14. Februar 2021, 08:40

Seite 103 ist fertig.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (14.02.2021)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 461

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 29195

  • Private Nachricht senden

763

Donnerstag, 18. Februar 2021, 07:35

… und jetzt Seite 104.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (18.02.2021)

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 993

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 15561

  • Private Nachricht senden

764

Donnerstag, 18. Februar 2021, 08:19

Das sind Seitenzahlen, die Respekt abnötigen. Endspurt, oder wie?
Bitte setz mich auf die Vorbesteller-Liste, falls ich noch nicht mit drauf sein sollte. :)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 461

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 29195

  • Private Nachricht senden

765

Donnerstag, 18. Februar 2021, 08:58

Es sollen etwa 120 Seiten werden. Ich habe jetzt zwar das Material, das ich noch verarbeiten will, sortiert, aber arbeite immer noch ohne Breakdowns - es können also auch 118 oder 125 Seiten werden.

Du stehst zwar mit Sicherheit auf der Interessentenliste, aber ich werde es wieder so handhaben wie bei den ersten vier Heften, nämlich alle nochmal anschreiben und fragen, ob sie die neue Ausgabe auch wollen. Nach einem Jahr muß ich den Leuten zugestehen, daß sie nicht automatisch eine Lieferung und Rechnung ins Haus bekommen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (18.02.2021), Kim (19.02.2021)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 461

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 29195

  • Private Nachricht senden

766

Montag, 1. März 2021, 09:01

Hab' jetzt die Seite 105 (?) geschafft. Zwischendurch konnte ich mich einige Tage leider nicht um mein Comicprojekt kümmern.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (01.03.2021)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 461

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 29195

  • Private Nachricht senden

767

Montag, 8. März 2021, 14:33

Und wieder eine Seite fertig.

Inzwischen habe ich mitbekommen, daß die Copyshops hier nicht komplett zu sind; man kann teilweise Material reinreichen und die Angestellten die Seiten fotokopieren lassen, während man draußen wartet. Muß aber noch feststellen, bei welchen Läden das möglich ist. Dann kann ich vielleicht auch mal wieder ordentliche Seiten zeigen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bene (08.03.2021), kurisuno (14.03.2021)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 461

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 29195

  • Private Nachricht senden

768

Sonntag, 14. März 2021, 21:42

Hab' eine weitere Seite abgeschlossen und die nächste angefangen.

Aber bitte weiter auch die Arbeiten von Blitzkrieg Betty beachten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (14.03.2021)

comichunter

Praktikant

Beiträge: 279

Wohnort: Rostock

Beruf: Projektmitarbeiter EX-IN M-V e.V.

Danksagungen: 1360

  • Private Nachricht senden

769

Donnerstag, 18. März 2021, 19:27

Daphne in FACTS & STORIES!

@Peter L. Opmann,
durch den Kontakt zu Bene, der deine tolle Graphik Novell chloriert hat, freue ich mich, dass du zugestimmt hast, DAPHNE als Fortsetzungscomic im Fanzine FACTS & STORIES zu veröffentlichen!

Ab Ausgabe 11 erscheint DAPHNE mit 6 bis 10 Seiten in jedem Heft und ab diesem Jahr soll F&S alle 3 Monate erscheinen!

Also freut euch auf diesen tollen Comic!

Euer Chr!s

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (19.03.2021)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 461

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 29195

  • Private Nachricht senden

770

Donnerstag, 18. März 2021, 20:53

Hallo Comichunter,

stimmt, ich bin mit dem Abdruck einverstanden. Das wird allerdings ein Riesenprojekt für Dich: Wenn Du immer zehn Seiten veröffentlichst, wird der Comic etwa zwölf Teile haben, also drei Jahre laufen. Aber mach mal.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

comichunter (18.03.2021)

bene

Chefradierer

Beiträge: 369

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2664

  • Private Nachricht senden

771

Donnerstag, 18. März 2021, 21:45

Wir hatten ja schon entwarnt, dass es keine unbedingte Pflichtschuldigkeit gibt, das Epos komplett abzudrucken.
Nur wenn der ehrenwerte Herausgeber will - oder die F&S-Fans auf den Straßen für einen weiteren "Daphne"-Teil demonstrieren. ;)
Insofern ist ja erstmal alles entspannt.

@Comichunter: Freue mich schon auf deine nächste Ausgabe! :thumbup:
Mit euren Artikeln, dem beängstigend guten autobiographischen Fortsetzungscomic von Suskar Lötzerich und dem ersten kolorierten Teil von:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bene« (18. März 2021, 23:35)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

comichunter (18.03.2021), kurisuno (19.03.2021)

comichunter

Praktikant

Beiträge: 279

Wohnort: Rostock

Beruf: Projektmitarbeiter EX-IN M-V e.V.

Danksagungen: 1360

  • Private Nachricht senden

772

Donnerstag, 18. März 2021, 22:23

@Peter L. Opmann
Ja es ist ein Riesenprojekt. Aber FACTS & STORIES ist bei mir reine Herzenssache und ich werde so lange weitermachen, wie es geht. Das werden noch viele Ausgaben werden. Da bin ich mir sicher!

Liebe Grüße,
Chr!s

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 461

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 29195

  • Private Nachricht senden

773

Mittwoch, 24. März 2021, 19:55

Wieder mal eine Seite geschafft. Ich habe noch mindestens zehn Seiten vor mir.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kim (25.03.2021)

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 993

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 15561

  • Private Nachricht senden

774

Donnerstag, 25. März 2021, 08:45

Endspurt!

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 461

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 29195

  • Private Nachricht senden

775

Donnerstag, 25. März 2021, 11:44

In der Tat. Ich hoffe, ich komme über Ostern nochmal ein Stück voran - auch wenn es nun doch keine richtigen "Ruhetage" werden. :D

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 461

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 29195

  • Private Nachricht senden

776

Dienstag, 30. März 2021, 09:09

Seltsame Sache: Ich komme bei "Daphne erstarrt" zur noch nicht so weit zurückliegenden Vergangenheit (im Moment die Zeit um 2005). Aber diese Ereignisse darzustellen, fällt mir schwerer, als Dinge, die weiter zurückliegen. Ich frage mich öfter: War es wirklich so? Was war wichtig, was kann ich weglassen?

Es scheint so zu sein, daß sich die fernere Vergangenheit in meinem Gedächtnis verfestigt hat, und bei Geschehnissen, die noch nicht so lange her sind, ist es offenbar nicht so. Ob ich mich richtig und präzise erinnere, ist eine andere Frage; kann schon sein, daß manches, was 20 oder 30 Jahre her ist, zu einer Geschichte geworden ist, die ich nur für wahr halte.

Hab' mal nachgeschaut: Ich habe jetzt 23 Seiten von Folge 5 gezeichnet. Etwa zehn Seiten folgen noch. Es ist jetzt nicht so schlimm, daß die Arbeit ins Stocken gerät, aber andererseits werde ich sicher nicht im April, vielleicht auch nicht im Mai fertig werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (02.04.2021)

Kim

großer Meister

Beiträge: 2 993

Wohnort: Deutschland

Beruf: Comiczeichner

Danksagungen: 15561

  • Private Nachricht senden

777

Dienstag, 30. März 2021, 09:17

Das Langzeitgedächtnis funktioniert ja meist besser. Ich erinnere mich an Unterhaltungen während meiner Zivi-Zeit im Altenheim: Die Senioren konnten 40, 50 Jahre alte Ereignisse präzise berichten.
Das lag sicher auch an den teils traumatischen Vorfällen, die sie erlebt hatten. Es gibt auch das Phänomen, sich an Dinge zu erinnern, die gar nicht stattgefunden hatten. Gerade gestern lief ein Beitrag über ein Forschungsprojket dazu auf DLF:
Falsche Erinnerungen
https://www.deutschlandfunk.de/forschung-aktuell.675.de.html

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (02.04.2021)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 461

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 29195

  • Private Nachricht senden

778

Dienstag, 30. März 2021, 11:06

Das habe ich auch gehört, daß das Langzeitgedächtnis besser funktioniert. Aber ich habe noch einen anderen Verdacht: Die alten Geschichten habe ich schon x-mal erzählt; daher ist die Erinnerung im Kopf fest verankert. Unabhängig davon, ob es wirklich so war (oder jedenfalls: genau so). Die jüngere Vergangenheit ist dagegen im Gedächtnis eher noch fließend. Das ist ja auch ein Grund, warum ich sie jetzt festhalten will.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (15.04.2021)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 461

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 29195

  • Private Nachricht senden

779

Freitag, 2. April 2021, 19:03

Hab' wieder eine Seite fertig. Nach meiner bisherigen Zählung ist das Seite 109.

Leider bin ich noch nicht dazu gekommen, zum Copyshop zu gehen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (02.04.2021)

Peter L. Opmann

Comic-Godzilla

  • »Peter L. Opmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 461

Wohnort: Bayern

Beruf: Journalist

Danksagungen: 29195

  • Private Nachricht senden

780

Donnerstag, 15. April 2021, 07:53

Ich hab' jetzt mal ein Rundmail versandt und geschrieben, wie es mit dem "Daphne"-Comic weitergeht. Falls ich jemanden übersehen habe, poste ich ihn auch mal hier und in anderen Foren:

Liebe Leute,

hier ein paar Infos zum Stand der Dinge bei meinem Comicprojekt „Daphne“, an dem Ihr als Leser Anteil nehmt. Das Erscheinungsdatum des letzten Hefts „Zwei ritten nach Texas“ war Juni 2020; ich meine mich aber zu erinnern, daß es noch im Mai erscheinen ist, weil mein Drucker diesmal unerwartet schnell war. Und jetzt haben wir April 2021.

„Juni“ muß ich wohl auch jetzt wieder aufs Cover schreiben, und die Aussichten sind nicht so gut, daß das Heft dann doch schon im Mai fertig wird. Ich muß also noch um etwas Geduld bitten.

Es wird jedenfalls die letzte Ausgabe werden. Ich rechne damit, daß die fünfte und letzte „Daphne“-Folge etwa 35, vielleicht sogar 40 Seiten umfassen wird. Kurz habe ich darüber nachgedacht, ob ich den Rest der Story nochmal auf zwei Folgen aufteile, aber ich will den Comic doch lieber jetzt abschließen.

Zwischenzeitlich kam mir auch der Gedanke, das fünfte Heft nicht mehr zu produzieren. Das wäre zumindest eine Option, wenn ich einen Verlag für das Gesamtwerk finden sollte und der komplette Comic dann vielleicht nicht wesentlich später als dieses Heft erscheinen würde. Ich habe mich aber mit einigen Lesern darüber unterhalten, und alle wollten doch gern ein fünftes Heft haben. Es wäre auch im Interesse meines Partners Herod, der sonst erstmal keine Veröffentlichungsmöglichkeit für seinen „Inspektor Piek“ mehr hätte.

Eigentlich bin ich mit „Daphne erstarrt“ gut vorangekommen, was natürlich auch mit der Corona-Pandemie zusammenhängt. Ich hatte in den vergangenen Monaten nicht so viel beruflich zu tun, und ich bin die meiste Zeit zuhause geblieben – da bot es sich an, mich an den Comic zu setzen. Zugleich erweist es sich aber als nicht so einfach, die Geschichte abzuschließen. Was sich in der jüngeren Vergangenheit abgespielt hat, hat sich in meinem Gedächtnis noch nicht so verfestigt wie die Dinge, die länger zurückliegen. Außerdem stand ich vor der Aufgabe, die Geschichte möglichst nicht zerfasern zu lassen. Manches, was vielleicht auch wichtig oder zumindest interessant gewesen wäre, habe ich weggelassen, um mich auf meine Beziehung zu „Daphne“(Ihr wißt, sie heißt in Wirklichkeit anders) zu konzentrieren.

Also zeichne ich jetzt noch ungefähr zehn Seiten und gebe dann das Heft in Druck. Wenn es soweit ist, gebe ich Euch nochmal Bescheid. Und ich bitte darum, daß Ihr mir dann nochmal kurz mitteilt, ob Ihr das Heft wieder haben wollt. Es wird trotz voraussichtlich erhöhter Seitenzahl wieder 3 Euro kosten (inklusive Versand). Ich denke, nach einem Jahr kann man auch sagen: Ach nein, jetzt habe ich genug von dieser Serie. Also bitte nochmal bestellen, wenn ich Euch sage, wann mit dem Heft zu rechnen ist.

Schönen Gruß
Peter L. Opmann

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kurisuno (15.04.2021)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten